Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wapu Upgrade

Wapu Upgrade 2 Monate 1 Woche her #1

  • Georg
  • Georgs Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 11
Hallo in die Runde, Habe bei meinem Chevy letztens mal das Kühlsystem gereinigt. Gibt's günstige Spühlungen von Mannol. Danach die Dichtungen komplett erneuert und eine neue Standard Wasserpumpe mit einem 180grad Fahrenheit Thermostat welches mehr Wasser durch lässt verbaut. Neues Kühlmittel G12.... Große Temperaturschwankungen unter Last sind weg. Meine Frage wäre: Hat einer von euch schon mal probiert die Wapu vom 1998 Modell ein zu bauen? Fördert die mehr Wasser? Passen die Bolzen? Zumindest scheinen die Kanäle optisch größer zu sein.
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wapu Upgrade 2 Monate 1 Woche her #2

  • Tobi K1500
  • Tobi K1500s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 680
  • Dank erhalten: 56
Die fördert tatsächlich mehr Wasser um die Umwälzung im Motor zu verbessern. Eventuelle Hot Spots im hinteren Bereich werden damit beseitigt. Du benötigst dann auch das andere Thermostatgehäuse mit zwei Thermostaten und einen anderen Schlauch zum Kühler.

Ist bei SS Diesel als Cooling Upgrade im Set erhältlich.

Bei größeren Leistungssteigerungen oder schweren Hängerbetrieb Bzw. in der Wüste ist das sehr sinnvoll. Für den Hausgebrauch als "Fast immer Leerfahrer" mit gelegentlichem Hängerbetrieb (hier sowieso nur bis schlappe 3,5t)ist das nicht unbedingt notwendig und kostet eigentlich nur viel Geld.

Mein 94er hat seine 410000mls bis jetzt ganz gut ohne geschafft.
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Tobi K1500.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wapu Upgrade 2 Monate 1 Woche her #3

  • Georg
  • Georgs Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 11
Alles klar, danke Tobi dann bleibts dabei. Lass ich einfach original... Das mit dem Thermostat behalte ich auch bei
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wapu Upgrade 2 Monate 1 Woche her #4

  • Thunderbird
  • Thunderbirds Avatar
  • ONLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 298
  • Dank erhalten: 13
Hallo! Ich war dieses Jahr in Georgien, in der größten Hitze....
Bei uns in Österreich/Deutschland reicht das was du verbaut hast, dort wird der Motor deutlich wärmer.
Ich wollte auch schon umbauen, aber bei Rockauto gibt es beim Dualthermostatgehäuse scheinbar Lieferprobleme.
Jetzt habe ich ein Thermostat das ein wenig früher aufmacht, die Lüfterflügel vom Duramax und eine andere Kupplung weil die anderen Lüfterflügel ein anderes Lochmuster haben.
Der Umbau bringt auch etwas (geringfügig), aber dürfte nicht mit der Leistung einer stärkeren WaPu inkl Thermostatgehäuse mithalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wapu Upgrade 2 Monate 1 Woche her #5

  • Joet
  • Joets Avatar
  • ONLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 529
  • Dank erhalten: 60
Ich habe in meinem Vandura 5,7 eine TuffStuff eingebaut, da die Originale nur über eine einfaches - der LiMa ähnlichem - Schaufelrad besitzt, die TuffStuff hat ein geschlossenes Gussrad und man spürt deutlich das sie mehr schafft.
Die Heizung wird schneller warm und die Motortemparatur bleibt im Anhängerbetrieb am Berg stabil bei 194 Grad Fahrenheit.
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Wer ist online

  • joerg-unterwegs
  • kleinergrosse
  • Guntram
  • kasjak2000
  • Blazerreini
  • Mr. T
  • m1009
  • Thunderbird
  • Joet
  • Bernd72
  • Bloodigy
  • Mopar_Driver
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018