Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [gelöst] Allgemeine Felgenfrage zur ET

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #1

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 78
Hallo,
ich habe von einem Passat 6J15H2 Stahlfelgen mit der ET 47 liegen.
Unser Touran hat identische Stahlfelgen, allerdings mit der ET 45.
Nun habe ich gelesen, dass die Betriebserlaubnis erlischt, weil die Felgen ja nicht im Fahrzeugschein eingetragen sind. Allerdings steht die ET nicht im Fahrzeugschein.
Kennt sich hier jemand mit der Sachlage aus? Das Fahrzeug dürfte dabei ja zweitrangig sein...
Es handelt sich bei beiden Felgen um orginal VW.
Die Sommerräder sind auf 16er Stahl mit der ET 50. Diese Größe ist nirgends vermerkt (Schein/Brief/Sonstiges).
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
Schon seit vielen Jahren wird die Reifen-/Felgengröße, die die Serienauslieferung ist, oft nicht mehr in den Papieren aufgeführt.
Nur zusätzliche Größen müßen Eingetragen werden. In dem Fall muß die ET aber nicht mit eingetragen werden, wenn sie dem Original entspricht.

Mit anderen Worten: Nur Änderungen müßen im Schein stehen.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Lenagregory.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #3

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 78
Soweit war mir das auch bekannt,aber folgendes verstehe ich nicht:

Im Schein steht 195/65R15.
Weder besagte 6J15H2 noch die ET findet irgendwo Erwähnung,auch nicht in der Betriebsanleitung.
Woher weiß ich nun welche Felge bei der Erstauslieferung drauf war?
Wie gesagt, Reifen und Felgen sind identisch bis auf die minimale Abweichung bei der Einpresstiefe.

Und wie verhält sich das mit den 16 Zoll Felgen? Darf ich die überhaupt fahren?
Evtl. war die Größe im alten Brief mit aufgeführt, ich habe aber nur den neuen DIN A4 Brief.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von ElCamino1970.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #4

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
ElCamino1970 schrieb:
Woher weiß ich nun welche Felge bei der Erstauslieferung drauf war?
Das steht in den COC-Papieren, die jedem Neuwagen ab dem 1.Oktober 2005 beiliegen müssen!
Da stehen unter Ziffer 32 und 50 ALLE möglichen Reifengrößen und Kombinationen drin, die für das Fahrzeug zulässig sind.
Nur Größen, die davon abweichen, sind eintragungspflichtig.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #5

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Gibt es nicht auch einen Reifenfreigabekatalog? Den gibt es beim Hersteller. Hab ich damals von Opel für meinen Vectra C angefordert. Da standen massig Reifen und Felgenkombinationen.

Allgemein kann man mit bis zu 2% Abweichung der Spurbreite arbeiten. Vorsicht... Halbwissen...
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #6

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 78
Dann frag ich mal beim Freundlichen nach.
Der Touran ist Bj. 2004... :blink:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #7

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 78
:screwy:
VW hat mir gerade die Auskunft (mündlich) erteilt, dass ich sowieso nur ET 50 fahren dürfte.

Diese ET haben aber nur meine 16Zoll Stahlfelgen, die ja nicht eingetragen sind im Schein.
:screwy:

Ich werde jetzt beim TÜV direkt nachfragen und einen weiteren Vertragshändler aufsuchen (den ich für kompetenter halte).
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #8

  • MB
  • MBs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1163
  • Dank erhalten: 33
Eine genaue Antwort zu geben, ist gar nicht so leicht.
Es fehlen z.B. die Angaben, wie alt bzw. welche Baureihe Deine genannten Fahrzeuge Passat und Touran sind. Alte haben meistens 6 Zoll, die neueren mindestens 6,5 Zoll. Die ET variiert in der Tat selbst innerhalb der Baureihen erheblich.Bei 15 Zoll Rädern dürfte es sich vermutlich um alte Schinken handeln, für die es noch keine CoC- Papiere gab. Die CoC- Übereinstimmungserklärungen gibt es übrigens bereits ab 1996 verbindlich; manche Hersteller wie z.B.Mercedes hatten die schon 1993. Vielleich hast Du Glück und Dein Fahrzeug fällt schon darunter.
Hier mal die offizielle Seite von VW, wo man Dir weiterhelfen kann:
VW- CoC Anforderung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970

Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #9

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 78
Danke.
Die VW Seite hatte ich auch schon gefunden.
Und wie schon erwähnt sind beide Felgen absolut identisch, bis eben auf die ET.
Genauer gesagt ist es eine 6J15H2 ET45 bzw 47 orginal VW Stahlfelge. Der Touran ist Baujahr 2004, der Passat war 98er Baujahr.
Inzwischen hat mir der liebe TÜV-Nord deutlich weiter geholfen.
Er war so nett mir einen entsprechende Ausdruck aus den COC bzw der EG Typengenehmigung auszuhändigen.
Das kuriose für mich, die Felgen mit ET45, die waren ja drauf, darf ich NICHT fahren. Die "neuen" Felgen, um die sich meine Frage ursprünglich drehte, darf ich fahren...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Allgemeine Felgenfrage zur ET 2 Monate 1 Woche her #10

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 78
Problem gelöst.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden

Wer ist online

  • joerg-unterwegs
  • kleinergrosse
  • Guntram
  • kasjak2000
  • Blazerreini
  • Mr. T
  • m1009
  • Thunderbird
  • Joet
  • Bernd72
  • Bloodigy
  • Mopar_Driver
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018