Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 1 Woche 2 Tage her #1

  • C1500 Stepside
  • C1500 Stepsides Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
  • Beiträge: 9
hallo
nachdem ich meinen Stepside und den kleinen Yukon verkauft hatte,dachte ich jetzt muss ein 4türer Tahoe mit Cargodoors her...scheiß Entscheidung.
Ich kriege die Motorruckelei nicht weg ,ist mal mehr mal weniger.
Gemacht worden ist...nach Fehlercode ...LMM neu,Lambdasonde 1ste Bank vor Kat neu.Dann Verteiler mit Kappe,Finger,Kabel,Kerzen,Zündspule probiert...war's nicht,Zündungsmodul neu....hat alles nix gebracht.
Bin jetzt grad am gucken ob ich nen Kabelbruch am LMM Stecker hab sieht aber gut aus.
Für Lösungsansätzebin ich dankbar !!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 1 Woche 1 Tag her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
In welchen Situationen,bitte exakt, ruckelt er denn?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 1 Woche 1 Tag her #3

  • C1500 Stepside
  • C1500 Stepsides Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
  • Beiträge: 9
hey
eigentlich fängt es kurz nach dem Start an...mal mehr mal weniger...dann aber permanent.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 1 Woche 1 Tag her #4

  • otti
  • ottis Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 23
Falls Du ein Gasanlage verbaut hast.

Bei meinem K1500 war es die Schnittstelle zwischen Gasanlagenkabelbaum und Motorkabelbaum.
War völlig vergammelt, weil schlecht "verbunden" und schlecht isoliert.

Alls neu gemacht, Auto läuft seitdem Top.
GMC K1500 Sierra 1998 5,7 Meiner
Chevrolet C1500 Cheyenne 1998 4,3 Frau ihrer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 1 Woche 1 Tag her #5

  • C1500 Stepside
  • C1500 Stepsides Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
  • Beiträge: 9
hey
das werde ich kontrollieren,guter Tip
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 1 Woche 22 Stunden her #6

  • C1500 Stepside
  • C1500 Stepsides Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
  • Beiträge: 9
:( Das wars leider nicht...mit der Schnittstelle.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 1 Woche 20 Stunden her #7

  • C1500 Stepside
  • C1500 Stepsides Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
  • Beiträge: 9
C1500 Stepside schrieb:
hey
eigentlich fängt es kurz nach dem Start an...mal mehr mal weniger...dann aber permanent.
und auf Gas ist es stärker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 6 Tage 20 Stunden her #8

  • roughboy
  • roughboys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 398
  • Dank erhalten: 58
Hi,
vielleicht hast du ein mechanisches Problem.
wie siehts mit der Kompression aus?
Manche Motore sind nicht Gasfest. da schlagen sich die Ventilsitze ein und dadurch hast du dann einen Kompressionverlust.

SG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 6 Tage 16 Stunden her #9

  • C1500 Stepside
  • C1500 Stepsides Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
  • Beiträge: 9
hey
Kompression ist geprüft,ist OK
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 6 Tage 3 Stunden her #10

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3619
  • Dank erhalten: 577
Schonmal die Batterie über Nacht abgeklemmt? Steuergeräte doof machen!

Bei Gasanlagen laufen die Kennfelder mal ganz gerne ins Nirvana!

Zieht der wo Nebenluft? Mal alles mit Bremsenreiniger leicht besprühen. Wenn sich die Drehzahl ändert, hast du ein Vakuumleck gefunden. Das verursacht dann Magerruckeln.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 6 Tage 3 Stunden her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 5 Tage 4 Stunden her #11

  • chewi
  • chewis Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 16
Bei mir lags am Gasluftfilter. Neuer rein und es war weg.
Hab schon gelesen das es auch am Tankdeckel liegen kann.

Mir ist schon passiert das ich beim Öl nachfüllen den Deckel vergessen hab zu schließen. Während der fahrt merkte man nichts aber an der Ampel gabs ruckler :lol:
Letzte Änderung: 5 Tage 4 Stunden her von chewi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 5 Tage 1 Stunde her #12

  • C1500 Stepside
  • C1500 Stepsides Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
  • Beiträge: 9
Das mit dem Gasfilter bezieht sich dann ja nur auf den Gasbetrieb,er ruckelt und zuckt ja permanent...auf Gas halt mehr
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motorruckeln Chev. Tahoe Bj.99 5.7 2 Tage 20 Stunden her #13

  • TEUFELCHEN963
  • TEUFELCHEN963s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1762
  • Dank erhalten: 5
Nix ungewöhnliches.

Wenn der auf Benzin schon "unrund" läuft, verstärkt sich das im Gasbetrieb.
Fehlersuche in dem Fall erstmal nur auf den Benzinbetrieb beschränken und den Gasbetrieb nur zur Gegenkontrolle nutzen. Aber nicht im Gasbetrieb Fehler suchen, das macht nur unnötig Kirre.

Kabelverbindungen zur Gasanlage hast du ja schon geprüft.
Nächster Schritt könnte sein das du die Gasanlage komplett trennst und den Stecker brückst, so das er direkt ohne eingeschleiftem Gassteuergerät läuft. (Manchmal zicken auch die Gassteuergeräte)
DAS solltest du aber nur machen wenn du dich wirklich mit deiner Gasanlage auskennst UND dir auch die Schaltpläne vorliegen.
Gruß Thomas
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
4x4 bedeutet dort stecken bleiben wo kein Abschleppwagen hinkommt.
75cm Schneehöhe ?? Na und, es gibt doch den 4L
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden

Wer ist online

  • Mecky81
  • kasjak2000
  • G20-Driver
  • Tahoe2002
  • Darek
  • Thunderbird
  • Bandit-66
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018