Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #1

  • asos279
  • asos279s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Hallo Alle,

ich versuche seit längerem jemanden, der ein Steuergerät für den Motor programmiert. Ich habe das Teil in USA gekauft. War wahrscheinlich ein einem 5,7 Volvo verbaut. Motor läuft, aber auch nicht richtig. Stottert im oberen Bereich. Bekommt wahrscheinlich zu viel Sprit.
Wer weiß was?

VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #2

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Hallo Unbekannter. Bitte einmal zuerst vorstellen. Das gehört hier zum guten Ton.

Zu deiner Frage kann dir hier keiner helfen, wenn du nicht genaue Angaben zu dem Steuergerät machst. Foto, Teilenummer, Seriennummer...

Der 5.7 Volvo Penta ist nichts anderes als ein Chevy Smallblock mit Waterkit!

Was ist da auf dem Motor für eine Spritze verbaut? TBI? TPI?

Wahrscheinlich auch von Chevrolet übernommen. Nocke gewechselt, Programm angepasst, fertig.

Evtl liegt auch ein anderes Problem vor. Falsche Kerzen, Zündungsgeschirr... da sind die Chevys sehr empfindlich.
Und da nur AC Delco oder Delphi verbauen. Auch die Kerzen! NGK und Bosch führen ebenfalls zu Probs.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #3

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
asos279 schrieb:
Stottert im oberen Bereich. Bekommt wahrscheinlich zu viel Sprit.
Da ist das Steuergerät erstrmal weit aussen vor. - Da muß man erstmal die grundsätzlichen Dinge des Motors prüfen.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #4

  • asos279
  • asos279s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Hast recht:)
Ich bin Andreas. Mein altes Steuergerät lief einwandfrei. Auf einmal regelte es bei 2500 Umdrehungen ab. Dann kaufte ich in USA ein Gebrauchtes. Dieses geht, aber im oberen Drehzahlbereich stockt es beim beschleunigen. Es ist ein AC Delco. Mein Motor ist ein 5.0 Gi.
Ich stell ein paar Bilder ein.

VG Andreas
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #5

  • asos279
  • asos279s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
An was denkst du da konkret?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #6

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Moin.

1.: Zündgeschirr
2.: Sensorik

Es muss nicht immer das Steuergerät sein. Und vom Prinzip her sind der 5.0 und 5.7 identisch. Ausser vom Hubraum. Beim 5.0 sind unter Umständen Düsen mit weniger Durchflussrate verbaut. Dem Steuergerät ist das egal. Das Ding wird doch eine Lambdasonde haben. Darüber regelt er doch das Mischungsverhältnis.

Wenn er obenrum zu macht, würde ich zuerst die Zündspule checken. Hat die einen weg, und hat an Leistung nachgelassen, bricht die Zündenergie oben rum schlagartig weg, was dein "Abregeln" erklären könnte. Zübdspulen sollten nach möglichkeit kühl gehalten werden. Bei Bootsmotoren ein häufiges Problem, weil dort die Motoren recht stark gekapselt sind und keinen Fahrtwind bekommen. Als Tip: die Chevymotoren sind sehr empfindlich was Vollgasorgien betrifft. :mrgreen:
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #7

  • asos279
  • asos279s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Danke Basti,
Sensorik ist so gut wie ausgeschlossen, weil kaum Sensoren beim 5.0 verbaut sind. Auch mit Diagnosegeräten gibt sich nichts.
Aber das mit der Zündspule hört sie sehr vernünftig an. Was meinst du mit Zündgeschirr?

VG Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 3 Wochen her #8

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Zündgeschirr? ALLES! Vom Verteilerfinger bis zur Zündkerze. Auch wenn das noch gut aussieht, muss es nicht zwingend funktionieren.

Tausche am besten alles aus. Dann hast du auch Ruhe. Mit einem Boot mitten auf einem großen Teich zu stranden macht bestimmt keinen Spaß. :mrgreen:

Also:

Verteilerkappe (ist das ein HEI Verteiler mit Zündspule im Verteilerdeckel?)

Finger,

Zündkabel

und Zündkerzen.

Das sind alles Verschleißteile.

Gucke mal bei Rockauto.com

Da gibts alles vom Erstausrüster.

Nimm NUR AC Delco oder Delphi. Nix anderes. Wegen 5$ haste nachher Probleme.


Der Zündzeitpunkt passt aber?!?
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steuergerät Volvo Penta 5.0 Gi programmieren 3 Monate 2 Wochen her #9

  • asos279
  • asos279s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Hi Basti,

mit dem alten Steuergerät lief der Motor absolut perfekt. Eben aber seit letztem Jahr nur bis 2500 U.
Muss paar Dinge mal überprüfen....
Aber ein Hinweis, wer Steuergeräte programmiert hat keiner, oder?

VG Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Wer ist online

  • XB12S
  • Bandit-66
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018