Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban

Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #1

  • El_Zecho2
  • El_Zecho2s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
Hallo, ich war ja damals so dumm und habe vor 4-5 Jahren meinen geliebten K5 verkauft (Er ist hier sogar im Forum aufgetaucht :woohoo: ). Ich habe immernoch Liebeskummer...

Ich suche jedenfalls aktiv seit zwei Jahren nach einen K5 oder einen Suburban. 2010 hat man einen alltagstauglichen K5 für 5000-6000€ kaufen können, die Suburban hingegen fingen so ab 8000-10000€ an. Wenn ich jetzt schaue hat es sich genau vertauscht. Die Suburbans kosten fast nichts mehr und die fahrbaren K5 fangen ab 12000€ an.

Habe ich was verpasst? :ohmy:

Gruß Karsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #2

  • m1009
  • m1009s Avatar
  • ONLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1097
  • Dank erhalten: 148
Wenn du aber genau schaust, sind die günstigsten Suburban 2wd mit Streichholzachsen und Heckklappe.
Die K5 hingegen werden durch künstliche Verknappung immer teurer.
LG
Christian

Wünsche Allen beulenfreie Fahrt.

1.2 Liter is a longdrink,
Not an enginesize!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #3

  • El_Zecho2
  • El_Zecho2s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
Was meinst du mit künstlich?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #4

  • Pedro
  • Pedros Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 77
Nun- beim Suburbans Preisverfall kann ich nur bedingt zustimmen:

Hängt doch wohl meist am Zustand des ´Burban. Die rosten doppelt so schnell wie die Blazer.
Sind oft mit LKW Umbauten verschandelt oder kräftig verwohnt.

Gepflegte Exemplare sind genausoviel Wert wie Blazer.

Aber:
2 WD weniger als 4x4
Benziner weniger als Diesel
7.4 BB sind relativ gesucht-leider fast nur 2WD zu haben.

@ M1009 die Streichholz Achse vom 2WD Suburban ist die gleiche wie Deine im Blazer - bis auf die Lochzahl der Steckachse.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #5

  • m1009
  • m1009s Avatar
  • ONLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1097
  • Dank erhalten: 148
@Pedro
Hab nie gesagt, dass die Achse im Blazer daß non-plus-ultra ist. Ist das schwächste Glied im Antriebsstrang, das macht es im schwereren Burb nicht besser, hier gab es wenigstens werkseitig eine bessere Option.

Mit künstlicher Verknappung meine, ist, dass es sehr viele Händler (groß wie klein) gibt, die die Blazer/m1009 lieber noch wegstellen und auf höhere Preise spekulieren und den oft ahnungslosen Kunden mit beschissen restaurierten Kackhaufen die Euros aus der Tasche fischen.
Da werden zum Teil Sachen getrieben die echt mehr als fragwürdig sind.
Da braucht man sich dann echt nicht wundern, wenn Leute sich über die "Dreckskisten von den Amis" auslassen.
Aber jeder soll das machen was er verantworten kann und muss.
LG
Christian

Wünsche Allen beulenfreie Fahrt.

1.2 Liter is a longdrink,
Not an enginesize!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #6

  • M1008
  • M1008s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 716
  • Dank erhalten: 140
......künstliche Verknappung,
ein Autohändler ist immer noch ein Autohändler und kein Spekulant oder Anleger.
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das sich ein Händler totes Kapital ins Eck stellt.
Die meisten Leute wollen nicht wahrhaben das sich die Zeit weiterdreht..... selbst ein K5 oder ein suburban werden im Laufe der Zeit wertvoller.
Der Preis sollte dem Wert des Fahrzeugs entsprechen, das tut es oft aber nicht. Da wird ein Haufen Schrott für einen noch größeren Preis angeboten.......aber um zu gewährleisten das das System auch funktioniert, muss aber auch ein dummer morgens aufstehen.
Schuld daran das es fast nur noch beschießen restaurierte Trucks gibt sind dann aber doch zum größten Teil die Vor-Besitzer derselbigen!
Es ist ja Geschmacksache aber zum größten Teil könnte ich mich einnässen vor lachen wenn man wieder mal so eine Gummibereifte Kasperbude mit ihren Innovativen umbauten sieht.
Da werden Lampen irgendwo hingezimmert, da wird Strom gebraucht und den holt man sich dann irgendwo.......da werden Zusatzinstrumente in alte Autos reingepapt die Jahrzehnte zuverlässig gewartet wurden und einfach funktionierten.......jetzt will der neue Besitzer genau informiert sein........wenn dann mal die Temperatur ein bisschen höher ist ........Zusatzkühler und und und.......wäre ja auch zu einfach das Auto GUT zu warten und einfach das zu reparieren was kaputt ist.......Klimaanlagen werden ausgebaut anstatt sie instandzusetzen, Hauptsache dicke Schlappen und anderes sinnvolles Zubehör........sorry, bin etwas abgedriftet.
Ich wollte nur mal aufzeigen das die Leute selbst dran schuld sind das fast nur noch Schrott käuflich zu erwerben ist.......der Händler poliert das dann nur noch, der baut das nicht.
Uteumque Ubique
Anywhere at Any Time

Chevrolet M1008
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #7

  • m1009
  • m1009s Avatar
  • ONLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1097
  • Dank erhalten: 148
Muss dir teilweise widersprechen, fahr doch mal bei den betreffenden "Händlern" vorbei, meine da nicht den Kiesplatzhändler der alle Schaltjahr Mal ein Ami da stehen hat, meine die Fachabteilung, Experten und Götter in Menschengestalt.
Über die Kasperbuden mit ihren Monstertrucks denke ich mir auch meinen Teil, bin auch der Meinung dass man ein Fahrzeug nicht unnötig elektrifizierten muss, vorallem wenn es auch so gut funktioniert.
Kennst das aber doch, lieber cool als gut, lieber Blingbling-Homokarre als technisch gut in Schuss.
LG
Christian

Wünsche Allen beulenfreie Fahrt.

1.2 Liter is a longdrink,
Not an enginesize!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wertverschiebung Blazer K5 und Suburban 2 Monate 1 Woche her #8

  • Hawi
  • Hawis Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 7
Ich hab mir letztes Jahr meinen K5 zugelegt, und das was zu der Zeit angeboten wurde,
war zu 90 % Schrott. Vernünftige Exemplare gab es dann erst ab 15 Tsd aufwärts,
für meinen hab ich dann 16 Tsd bezahlt, und dann noch mal 10 Tsd reingesteckt,
damit er so dasteht wie er dasteht....

Hauptknackpunkt war die Lenkung und die Elektrik....beides wurde komplett ersetzt bzw neu.
verlegt.

Und Hände weg von Morlock & Co......Privatanbieter only !!!!
85-88 Renault 5
88-90 Ford Escort XR3i
90-92 Ford Sierra 2,0 Ghia
92-95 Ford Scorpio 2,9 Ghia
95-02 Ford Maverick 2,4 GLS
02-06 Land Rover Defender 110
06-08 VW Passat Variant TDI
08- heute Mercedes Benz CLS 320 CDI
15- heute Skoda Superb Combi 2,0 TDI
17- heute Chevrolet Blazer K5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden

Wer ist online

  • joerg-unterwegs
  • kleinergrosse
  • Guntram
  • kasjak2000
  • Blazerreini
  • Mr. T
  • m1009
  • Thunderbird
  • I need Money
  • Joet
  • Bernd72
  • Bloodigy
  • Mopar_Driver
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018