Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 4 Monate her #1

  • pillimaus
  • pillimauss Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 50
Hallo zusammen,

nach einer Woche voller Stolzes habe mit meinem neuen ein kleines Problem.
Trailblazer 2003
93000km
BRC Gasanlage ab km 66000
Kerzen neu

Da bei mir die Check engine(Lambdasonde) an war bin ich zum Gasumrüster und habe die Anlage einstellen lassen.Nach einer Woche wieder Lampe an mit Fehler Kat.
Darauf hin wurde die Anlage neu programmiert und lief anschließend im Teillast und Volllast Bereich nicht richtig.(keine Leistung,ruckeln).Lampe ging wieder nach ca.30km an und nach weiteren 20km von alleine aus.

Heute morgen das Auto gestartet und merkte ein ruckeln im Benzinbetrieb.Auf dem Weg zum Umrüster lief das Auto im Benzinbetrieb wie auf 4 oder 5 Pötten und auf Gasbetrieb ohne Ruckeln .Beim Auslesen des Fehlerspeichern zeigte es nun Zylinder 4 Zündaussetzer an.
Daraufhin meinte der Umrüster ich solle erst mal die Kerzen tauschen bevor er die Anlage richtig einstellen kann.

Kann es sein das das Steuergerät auf Benzinbetrieb falsche Werte gespeichert hat da die Gasanlage nicht richtig eingestellt war.

Meint ihr das es an den Kerzen liegen kann.Ich denke es sind noch die ersten drin.

Bis zur Neuprogrammierung lief das Auto auf Benzin und LPG recht ordentlich,nur das Check engine leuchtete.

Vielleicht aber auch der Injektion Modulator der gasanlage defekt?

Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen


Danke schon mal im voraus
Trailblazer LTZ 2003
BRC Gasanlage
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Monate her von pillimaus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 4 Monate her #2

  • pillimaus
  • pillimauss Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 50
keiner eine Idee
Trailblazer LTZ 2003
BRC Gasanlage
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 3 Monate her #3

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
Hallo ???? (pillimaus),
na ja, mit 1 Idee kommt man da nicht mehr aus; das mögliche Fehlerfeld ist schon etwas grösser. - aber falls das Ruckeln durch Zündaussetzer kommt, fängt man halt auch genau da an, beim Zündfunken! Also Z-Kerzen: wie viel Kilometer tun die schon ihren Dienst?? 10? 15? oder 20 tkm? Ist das die Originalspezifikation oder haben die schon einen höheren Wärmewert (wegen LPG)?? Im Zweifel einfach mal neue einsetzen!!
- Die Neujustierung der Gasanlage sollte eigentlich keinen Einfluss auf den Benzinbetrieb haben; da es hier auch ruckelt, ists wohl eher ein allgemeiner Fehler.
Nach Deiner Fehlerbeschreibung (u.a. Lamdaproblem) könnter hier schon der erste Fehler liegen (Zündkerzen); also abklären, dann erst gehts weiter.
Wenn es noch möglich ist, solltet ihr vorher alle Einstellungen der Gasanlage wieder auf den Stand von vor den Problemen zurücksetzen! Andernfalls wird die Fehlersuche schnell verfälscht.

MfG, Gregor
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 3 Monate her #4

  • pirat53
  • pirat53s Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
...noch die ersten Kerzen...bei 93000 Km?
Meine waren nach 75000 fertig.
Fahrzeug läuft seit Anfang an mit einer Landi Renzo Gasanlage.

Also erstmal Kerzen wechseln.
Zündspulen sind alle einzeln und falls nach dem Kerzenwechsel der Fehler
noch nicht weg ist , einfach mal tauschen zb. von 4 nach 3
und abwarten ob der Fehler "mitwandert"

LG
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 3 Monate her #5

  • pillimaus
  • pillimauss Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 50
Zündkerzen sind bei 89000km gewechselt worden.Zusätzlich habe ich im 4.Zylinder direkt eine neue rein gemacht.

Wagen läuft jetzt ermal wieder.War vermutlich eine lose Steckverbindung zwischen Gasanlage und Benzineinspritzung.

Zündung müsste eigentlich ok gewesen sein,da er nach dem Update der Gasanlage vernünftig auf Gas fährt.

Also direkt nach dem umschalten auf Gas waren die Zündaussetzer weg.


grüße Dirk
Trailblazer LTZ 2003
BRC Gasanlage
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von pillimaus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 3 Monate her #6

  • pallas25
  • pallas25s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1142
  • Dank erhalten: 1
Zündkerzen sind bei 890000km
klar.... bei einer million km sind neue faellig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 3 Monate her #7

  • pirat53
  • pirat53s Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
pallas25 schrieb:
Zündkerzen sind bei 890000km
klar.... bei einer million km sind neue faellig

.....muß ich deinen Beitrag verstehen......??

Laut Wartungsplan müssten die Zündkerzen erst bei 100.000 KM
beim TB gewechselt werden.
Allerdings bei nur Benzinbetrieb.

LG
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 3 Monate her #8

  • pillimaus
  • pillimauss Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 50
Hallo,

habe gestern am 4. Zylinder die Zündspule erneuert.Seitdem hatte ich bis jetzt keine Aussetzer mehr.Hoffe das es das gewesen ist.Eigentlich schon komisch da er bei Umschaltung auf Gas normal lief.


Hat der Traili im Stand auf P einen Drehzahlbegrenzer bei 3000 Touren ?


Meiner macht nicht mehr.
Trailblazer LTZ 2003
BRC Gasanlage
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 8 Jahre 3 Monate her #9

  • Midnightflyer
  • Midnightflyers Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 5013
  • Dank erhalten: 12
Ja zum Schutz deines Getriebes (Öldruck im Getriebe) kannst du in P nicht höher als 3000RPM drehen >_< , aber deine Bremsbänder verkraften nur max. 1200RPM :roll: schau mal nach deinem Getriebeöl , das dürfte jetzt nicht mehr schon Rot sein , sonder leicht Bräunlich aussehen und verbrannt riechen , da ist dann ein Getriebeölwechsel fällig , :devil: das man das nicht machen soll steht in der Betriebsanleitung .



greetings
Midnightflyer
How many roads must a Man drive down before he admits he is lost?
Auto: Chevrolet Silverado 3500 HD SRW Crew Cab 8'Box Bj. 2015
My Truck is made from pure Steel and build with right Tools ,
not made from Plastic and assembled with Chopsticks !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 4 Wochen 1 Tag her #10

  • Jelle1959
  • Jelle1959s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

habe auch diese Fehlermeldung auf Zylinder 4, aber nur wenn in der Waschanlage die Unterbodenwäsche gemacht wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 1 Woche 4 Tage her #11

  • Ben_O_Ben
  • Ben_O_Bens Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 60
Hallo,

wie stellt das Motor-Steuergerät die Zündaussetzer eigentlich fest? Vielleicht weiß das jemand von den Spezialisten hier.
Frage deshalb, weil es ja im Grunde auch ohne Spritt im Brenndauer zu keiner "richtigen" Zündung kommen kann.

Beim Umrüsten auf Gas werden nämlich lediglich die Zuleitungen der Einspritzdüsen unterbrochen und die Signale dann übers Gassteuergerät geschleift.
Das Gassteuergerät schaltet dann das Signal nur an die Benzineinspritzdüsen durch, wenn der Wahlschalter auf Benzinbetrieb steht. Ansonsten wird dieses Signal im Gassteuergerät verarbeitet und um einen vom Umrüster, in unterschiedlichen Lastphasen programmierten Korrekturfaktor "verlängert", sodass die Gasinjektoren um den korrigierten Wert länger öffnen als die Benzindüsen. Im Grunde arbeitet das Benzin Steuergerät unverändert weiter und regelt das Mischungsverhältnis über die Lamdawerte und weitere Faktoren nach.
Wenn nun also irgendwo das Kabel der Düse 4 Kontaktprobleme hinterm Gassteuergerät oder sogar darin hat, öffnet diese Düse logischerweise nicht.
Das würde dann erklären, warum die Kiste auf Gas Fehlerfrei läuft und im Benzinbetrieb eben nicht.

Aber das ist nur sone Idee, falls die Zündung unschuldig sein sollte.

Aber wie meine Vorredner schon sagten, gibt es unzählige Möglichkeiten.
Ich hätte vermutlich auch zuerst die Zündung geprüft.

Halt uns mal auf dem Laufenden.

Grüße

Benni


Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 1 Woche 4 Tage her #12

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
Ben_O_Ben schrieb:
... wie stellt das Motor-Steuergerät die Zündaussetzer eigentlich fest?
Mittels des Kurbelwellensensors.
Das PCM dedektiert über den CKP Unregelmäßigkeiten der KW-Beschleunigung.

Das hat mit "Zündung" im direkten Sinn überhaupt nichts zu tun; nur mit dem Explosionsdruck und der daraus resultierenden KW-Beschleunigung.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Zündaussetzer Zylinder 4 Trailblazer 1 Woche 4 Tage her #13

  • Ben_O_Ben
  • Ben_O_Bens Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 60
Hey Gregor,

damit wäre auch meine Theorie denkbar.
Danke für die Erklärung!

Grüße und schönen Feiertag

Benni

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden

Wer ist online

  • Mecky81
  • kasjak2000
  • jack86
  • TDM850
  • Darek
  • nairolf
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018