Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: merkwürdiges Geräusch am Motor

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #1

Moin,
ich habe ein merkwürdiges Geräusch an meinem Motor, dass ich nicht zuordnen kann.
Es ist sehr gut in einem Video File zu hören dass ich angehängt habe.

Motor: 305 cui (5l) Small Block im 1984er Silverado C10 Pickup.

Ich habe den LiMa Riemen herunter gehabt um die LiMa auszuschließen. Das Geräusch scheint von der Riemenscheiben zu kommen die auf der Kurbelwelle sitzt und alle Riemen antreibt. Es laufen nur Riemen für Servo Pumpe und LiMa, der Die AC Riemen ist runter weil die AC gar nicht benutzt wird.

Um den Riemen von der Servo Pumpe zu bekommen müsste ich diese wohl komplett aus bauen, das kannich bei mir zuhause nicht machen. Aber das schabende Geräusch scheint auch nicht von der Servo Pumpe zu kommen, sondern eben von der großen Riemenscheibe.

Dazu muss ich auch noch erwähnen, dass mir beim verbringen zum Mike Sanders versiegeln aufgefallen ist, dass der Öldruck im Cockpit gering ist. Die Anzeige steht bei nur 10-15 psi. Normale wären wohl 30-40 psi.

Ich hoffe nicht, dass der Öldruck der angezeigt wird stimmt, also viel zu gering ist und dass das Geräusch ein schon vorhandener oder sich ankündigender Lagerschaden an der Kurbelwelle ist.

Ich habe aber auch noch gar keinen Plan von V8 Motoren, da ich Neuling bin.

Könnte sich das Video mal wer ansehen / anhören der sich mit sowas auskennt und was dazu sagen/schreiben ?

Danke & Gruß
Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
Und video ist wo??

wenn die 10-15 psi im Standgas, also bei ca. 650-700 U/min ist, dann ist das nicht schön aber ok. Sollte dann aber mit steigender Drehzahl auch steigen, bis min 35psi ab ca. 2000 U/min.

Ist der Wagen angemeldet?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #3

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Warum kannst du den Riemen der Servopumpe nicht herunter nehmen? Dazu muss die Servopumpe doch nicht raus?!?

Da ist oben am Pumpenhalter eine Schraube, in dem Halter ist ein Bogenförmiges Langloch. Wenn du die Schraube löst, kannst du die Servopumpe zur Seite drücken, und der Riemen entspannt sich. Riemen runter, neuen Riemen drauf, und wieder RICHTIG spannen!

Hinter der Riemenscheibe an der Kurbelwelle sitzt der Schwingungsdämpfer. Kann sein, dass der das ist. Das ist ein Verschleißteil! Sollte sich der innere Gummiring schon aufgelöst haben, gehört der Dämpfer gewechselt. Dieses Teil wird am meissten vernachlässigt. Fährt man da länger mit rum, kann die KW brechen im Extremfall!

Dazu muss die Riemenscheibe vorweggeschraubt werden, (Drei Schrauben Stirnseitig) und dann gehört der Dämpfer (harmonic balancer) kontrolliert. Der äussere Ring muss bombenfest sein. Darf sich nicht verdrehen lassen. Abziehen des Dämpfers nur mit entsprechendem Abzieher. Nicht Außen mit einem Klauenabzieher ansetzen!

Ähm:

Noch was! Aufpassen mit Leerlauforgien. Ist der Riemen auf der Wasserpumpe? Wenn die nicht mitläuft, ist nix mehr mit Kühlung. :roll:

Das vergessen viele! :whistle:
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #4

das mit dem Hochladen eines Video hat nicht funktioniert.

Ich habe es bei youtube geladen:

Link: Chevi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #5

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Video nicht verfügbar! :silly:
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #6

Da ist oben am Pumpenhalter eine Schraube, in dem Halter ist ein Bogenförmiges Langloch. Wenn du die Schraube löst, kannst du die Servopumpe zur Seite drücken,

Die Schraube im Halter lösen reicht nicht. Oder ich hab das Prinzip nicht verstanden. Die Pumpe lässt sich nicht bewegen wenn nur diese Schraube gelöst wird, weil der Pumpenhalter selbst noch an 2 weiteren Punkten verschraubt ist. Einer ist von oben zugänglich ein weiterer von unten. Andererseits kann ich den Sinn der Konstruktion nicht erkennen, da es keine Möglichkeit zum Spannen des Riemens gibt, weil die Pumpe sich so nicht bewegen lässt.

Aber das scheint auch nicht die Geräuschquelle zu sein.

Gruß
Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #7

Video nicht verfügbar!

müsste jetzt gehen....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #8

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Könnte auch der Klassiker sein!

Die Schrauben der Riemenscheibe sind einfach nur locker!

Aber den Dämpfer kontrolliere trotzdem mal!


PS:

Die Servopumpe wird an den Halter geschraubt. Der Halter hat im Regelfall nur zwei Schrauben zum Block. Eine als Drehpunkt, die andere als Fixierpunkt für die Einstellung! Guck dir das nochmal genau an! :mrgreen:

Vorkontrolle für den Dämpfer:

(Das dicke Ding hinter der Riemenscheibe)

Bei stehendem Motor mal kräftig dran rupfen und versuchen zu drehen. Sollte der sich bewegen lassen, MUSS der raus! Zwischen Innen- und Aussenring ist eine Lage Gummi! Die darf NICHT porös sein!

Und so wie der aussieht, ist es noch der erste. Dann darf er nach 30 Jahren mal gewechselt werden! :top:

Der Simmerring muss dann mit getauscht werden!
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #9

Könnte auch der Klassiker sein!

Die Schrauben der Riemenscheibe sind einfach nur locker!

Aber den Dämpfer kontrolliere trotzdem mal!


PS:

Die Servopumpe wird an den Halter geschraubt. Der Halter hat im Regelfall nur zwei Schrauben zum Block. Eine als Drehpunkt, die andere als Fixierpunkt für die Einstellung! Guck dir das nochmal genau an! :mrgreen:

Vorkontrolle für den Dämpfer:

(Das dicke Ding hinter der Riemenscheibe)

Bei stehendem Motor mal kräftig dran rupfen und versuchen zu drehen. Sollte der sich bewegen lassen, MUSS der raus! Zwischen Innen- und Aussenring ist eine Lage Gummi! Die darf NICHT porös sein!

Und so wie der aussieht, ist es noch der erste. Dann darf er nach 30 Jahren mal gewechselt werden! :top:

Der Simmerring muss dann mit getauscht werden!

o.k. - das werde ich erst am kommenden WE wieder checken können, da ich immer erst im dunkeln nach Hause komme.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #10

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3620
  • Dank erhalten: 577
Eine große Lampe tuts auch! :P
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #11

die Motovations Lampe .... hab auch abends oft keinen Bock
mehr.... :whistle: ...

Na mal sehen, vielleicht kann ich mich in den Arch treten und ne Funzel nehmen.
Will ja auch dass der Chevi in Ordnung ist....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #12

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5122
  • Dank erhalten: 140
Habe z.Zt. ein sehr ähnliches Geräusch im Motorraum.

2 Dinge Rasseln wie Sau wenn ich mit dem Mechanikerstetoskop reinlausche...
...Servopumpe und Spanrollenlager.
Die Servopumpe hört sich bei meinem genau so wie im Video an...wäre jetzt jedenfalls meine Diagnose zum Geräusch.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #13

Motiiivations Latüchte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #14

Die Servopumpe hört sich bei meinem genau so wie im Video an

sollte sich das so herausstellen, wozu ich erstmal den Spann Mechanismus der Servo Pumpe / Riemen begreifen muss,
dann ist das aber auch nicht normal ..oder ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #15

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5122
  • Dank erhalten: 140
Was ich damit sage ... ich werde beide Bauteile bei meinem Truck wechseln...

Du kannst auch den Motor einmal kurz ohne Riemen laufen lassen und hören ob das Geräusch dann weg ist, denn dann kommt es von einem der Anbaugeräte...
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #16

Du kannst auch den Motor einmal kurz ohne Riemen laufen lassen und hören ob das Geräusch dann weg ist, denn dann kommt es von einem der Anbaugeräte...

Genau das war mein Plan für heute um die Quelle zu lokalisieren. LiMa Riemen raus ging leicht. Servo Riemen habe ich nicht hin bekommen, weil ich es nicht geschafft habe die Pumpe zu entspannen. Das Prinzip habe ich noch nicht durchschaut.
Von der LiMa kommt es jedenfalls nicht. Servo muss ich aus nochmal vornehmen. Subjektiv würde ich aber sagen es kommt von der Riemenscheibe der Kurbelwelle nicht von der Servo Pumpe. Unterm Bock ist es am lautesten und scheint eben aus Richtung Kurbelwelle/Riemenscheibe zu kommen. Aber Servo Pumpe muss schon eideutig ausgeschlossen werden zumal ich den Riemen eh wechseln wollte. Also die Konstruktion muss ich mir noch mal ansehen. Die Spannschraube heraus - dann bewegt sich gar nichts....Nach meinem Verständnis geht das auch nicht, weil es da noch eine Mutter am Block gibt, die von oben zugänglich ist. Aber es muss ja möglich sein, dass Spannen/Entspannen....Ich muss das nochmal genau angucken....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #17

wenn die 10-15 psi im Standgas, also bei ca. 650-700 U/min ist, dann ist das nicht schön aber ok. Sollte dann aber mit steigender Drehzahl auch steigen, bis min 35psi ab ca. 2000 U/min.

Ist der Wagen angemeldet?

Öldruck ist fast konstant niedrig. Das Manometer zeigt nur minimalste Schwankungen an. Bei Drehzahlerhöhung wird es etwas mehr Druck, aber nie über 15 psi. Bei steigender Öltemperatur sinkt der Druck erwartungsgemäß ab, dann sind nicht mehr als ca. 10psi auf der Anzeige.

Der Wagen ist angemeldet.
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von phattomatic.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #18

So, ich habe mir eine Funzel geschnappt und mich unter den Bock gelegt.
Könnte auch der Klassiker sein!

Die Schrauben der Riemenscheibe sind einfach nur locker!

Der Klassiker ist es nicht, die Schrauben sind fest.
Aber den Dämpfer kontrolliere trotzdem mal!
sieht imho gut aus - siehe Foto
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #19

Warum kannst du den Riemen der Servopumpe nicht herunter nehmen? Dazu muss die Servopumpe doch nicht raus?!?
Die Servopumpe wird an den Halter geschraubt. Der Halter hat im Regelfall nur zwei Schrauben zum Block. Eine als Drehpunkt, die andere als Fixierpunkt für die Einstellung! Guck dir das nochmal genau an!

Das habe ich mir noch mal genauer angesehen. Der Rahmen der Servo Pumpe ist an 3 Punkten fixiert. Ein Drehpunkt 2 Schrauben. Blöde ist das ein Gewindebolzen im Block den Rahmen hält und eine Schraube den Fixierpunkt bildet. Selbst ohne die Fixierschraube ist die Pumpe nicht zu bewegen solange der Bolzen sie hält.

Siehe dazu auch ein Foto das die Einbausituation darstellt. Ich muss schon die ganz Pumpe ausbauen um den Riemen überhaupt runter zu bekommen - zumindest sehe ich da keine andere Möglichkeit - oder ?
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #20

Mal so gefragt, wenn ich die Servo Pumpe als Geräuschverursacher so mal eben nicht ausschließen kann, der Dämpfer i.O. und die Riemenscheibe fest ist, also der Klassiker ausscheidet - kann so wie im Video zu hören ein Lagerschaden an der K-Welle klingen ?

Ich hoffe ja inzwischen dass es nur die blöde Servo Pumpe ist und der erste Ami den wir uns zulegen nicht gleich ein Griff ins Klo war....Das mit dem Riemen bzw. erstmal ohne Servo Pumpe testen scheint bei meiner Einbausituation jedenfalls eine größere OP zu sein. Dazu muss ich den Chevi an einem Wochenende erstmal ca. 10 KM fahren wo ich dass machen kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #21

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
Zu Deinem Foto mit den drei "Punkten":

- "Fixierpunkt mit Langloch": hier die Schraube, die von hinten in die angeschweisste Vierkantmutter geht, soweit lösen, dass sich die Pumpe bewegen könnte

- "Rahmen am Block fest": DAS ist der Drehpunkt! Also klein wenig lösen

- "nicht sichtbarer Drehpunkt": das ist NICHT der Drehpunkt. Auich hier hat der Rahmen ein Langloch. Also Schraube etweas lösen

Nun kannst die Pumpe verdrehen und den Riemen entfernen.

Probelauf ohne Wasserpumpe(Lüfterrad) aber nur ganz ganz kurz!


PS: ist denn überhaupt genug Öl im Servo-Vorratsbehälter?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Lenagregory.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: phattomatic

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #22

- "Fixierpunkt mit Langloch": hier die Schraube, die von hinten in die angeschweisste Vierkantmutter geht, soweit lösen, dass sich die Pumpe bewegen könnte

- "Rahmen am Block fest": DAS ist der Drehpunkt! Also klein wenig lösen

- "nicht sichtbarer Drehpunkt": das ist NICHT der Drehpunkt. Auich hier hat der Rahmen ein Langloch. Also Schraube etweas lösen

Nun kannst die Pumpe verdrehen und den Riemen entfernen.

Jo - Gregor - das ging so....alles klar.
Ohne Servo Pumpe ist "das Geräusch" weg.
PS: ist denn überhaupt genug Öl im Servo-Vorratsbehälter?


Öhm...ich guck morgen nach...ob genug drin ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #23

Danke für die Hilfestellung !!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #24

ein Gedanke noch..macht doch Sinn erst noch mal den Riemen der LiMa der die WaPu mit antreibt allein drauf zu packen.
Um die WaPu auch auszuschließen ?

Mit LiMa und WaPu kann der Motor ja im Prinzip auch laufen ohne dass es "hitzig" wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

merkwürdiges Geräusch am Motor 3 Monate 3 Wochen her #25

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10273
  • Dank erhalten: 492
Jupp, sozusagen als "Gehör"-Gegenprobe auf jeden Fall sinnvoll.
.... und im Zweifelsfall beruhigend ;)

.

(es könnte ja auch die Wasserpumpe sein :silly: )
... nene, ist sie nicht
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Lenagregory.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden

Wer ist online

  • XB12S
  • Bloodigy
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018