Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 3 Wochen her #1

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Hallo zusammen,
Ich bin der Johannes aus dem Saarland und fahre seit 2 Jahren einen 1500 silverado 4.8l Crewcab aus 2009.
Ich hab ein Problem und hab die Hoffnung dass mir vielleicht hier jemand helfen kann.
Ich fahre momentan 24 Zoll Felgen von STARR. Die sind nicht eingetragen , der TÜV stellte sich quer obwohl die traglast von 2200 LBS eingegossen ist.

Jetzt hab ich Interesse an den originalen cadillac felgen in 22 Zoll gefunden. Meine Fragen sind:

-Bekommt man die einfacher eingetragen? (Weil gm)
-sind die von der traglast ausreichend für meinen silverado?

Desweiteren habe ich keine stützlast im fzg Schein eingetragen.. wie kann ich sowas eintragen lassen? Oder benötigt man das nicht?

Würde mich über Antwort sehr freuen
Johannes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 3 Wochen her #2

  • tiger
  • tigers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 4
Halle Freeman!
Ich fahre einen 2500er und habe 20"-Felgen drauf. Es geht dabei nicht nur um die Traglast, die ja stimmen mag, sondern um den Abrollumfang, der auch etwas mit der Geschwindigkeitsanzeige zu tun hat.
Bemühe mal das Netz und suche Dir einen entsprechenden Berechner, da gibst Du die Daten vom Kfz-Schein ein und schwupps, erhältst Du den Abrollumfang. Die beim TÜV lassen noch eine gewisse Toleranz zu, mehr ist da aber nicht drin. Und nun kannst Du mit verschiedenen Felgen- und Reifengrößen probieren, nur den am Anfang ermittelten Wert, darfst halt nicht überschreiten.
Gruß Kurt
Die V8-Amis: unkompliziert und zuverlässig!!!
1. CAMARO
2. Cadillac STS
3. Corvette C5
4. Corvette C6
5. Cadillac XLR
6. Chevy Silverado 2500 HD LT
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 3 Wochen her #3

  • tiger
  • tigers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 4
www.reifen.de/reifenrechner
Hier mal ein entsprechender Link, der sollte Dir weiterhelfen.
Und, größere Felgen, niedrigerer Reifenquerschnitt!!!
Gruß Kurt
Die V8-Amis: unkompliziert und zuverlässig!!!
1. CAMARO
2. Cadillac STS
3. Corvette C5
4. Corvette C6
5. Cadillac XLR
6. Chevy Silverado 2500 HD LT
Letzte Änderung: 8 Monate 3 Wochen her von tiger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Radersilvo, Freeman

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #4

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Vielen Dank, dann werd ich mir jetzt erst mal die genauen Daten der escalade felgen besorgen und dann weißich bescheid.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #5

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Übrigens: geiles Gespann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #6

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2226
  • Dank erhalten: 312
Moin

Ein :welcome: nachträglich
Antworten zu Deinem Problem hast Du ja bekommen
Mach mal mehr Bilder von Deinem Dicken

mfg
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #7

  • Radersilvo
  • Radersilvos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 7
Yepp, Fotos sehen wollen! :fgrin:

Greets,
Radersilvo
B)
Chevrolet Silverado 2500hd, Ext. Cab von 2001
6,0l Vortec V8, Viergangautomatik, Magnaflow-Sportauspuff
4x4, Z71 Offroad+ Paket, 2 inch Body Lift
Ladefläche für 1 Hochzeitsgesellschaft
(nachgewiesen)
Airbag in Wagenfarbe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #8

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Hab mal ein paar Bilder hochgeladen.

Mit den Reifen bin ich leider noch nicht weitergekommen. Der Verkäufer ist scheinbar nicht in der Lage ein paar Fotos von den Reifen und der felgen zu machen auf denen die genauen Daten zu erkennen sind.

Aber noch was anderes. Mein Truck tut sich mit Lasten (Anhänger) sehr schwer vorallem wenn es bergauf geht. Dh. Tempomat geht eigentlich garnicht mit Hänger. Der schaltet dann bei minimalen Anstiegen 2 Gänge runter und dreht bis zu 4.000 hoch... und ohne tempomat ist es ähnlich.
Ist der 4.8l wirklich zu schwach für einen mittelgroßen Wohnwagen zu bewegen oder gibt es dir Möglichkeit Software zu optimieren? Er läuft halt auf Lpg deshalb lass ich ihn ungern über 2.500 drehen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #9

  • tiger
  • tigers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 4
Na ja, wenn der Chevy so richtig arbeiten muss wenn's den Berg hoch geht, solltest Du auf den Tempomat eher verzichten. Versuche mal das feine Knöpfchen "Tow Hol" , wenn Du den Berg hoch oder runter fährst.
Bei der Gasanlage ist sicher zu beachten, ob sie bei Volllast tatsächlich genügend Gas liefern kann. Gasanlagen tun sich da bei großen Motoren (8 Zyl.) oftmals schwer. Aber wenn die Gaszufuhr nicht ausreichend sein soll, schaltet er ja eh auf Benzin zurück. Aber wenn Du das weißt, schaltest Du besser vorher selbst um.
Gruß Kurt
Die V8-Amis: unkompliziert und zuverlässig!!!
1. CAMARO
2. Cadillac STS
3. Corvette C5
4. Corvette C6
5. Cadillac XLR
6. Chevy Silverado 2500 HD LT
Letzte Änderung: 8 Monate 2 Wochen her von tiger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #10

  • tiger
  • tigers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 4
www.oponeo.ch/reifentipps/reifen-rechner#replacementsCalculator

Ich habe Dir hier nochmal einen Link eingefügt, wo Du selbst eine alternative Reifengröße berechnen kannst. Gib da die eingetragene Reifengröße ein und der Rechner sagt Dir, was gesetzlich möglich ist.
Von 22" oder gar 24" wirst Du Dich wohl verabschieden müssen, weil das mit dem Abrollumfang nicht hinkommt. Es sei denn, Du nimmst einen entsprechenden Umbau vor (Geschwindigkeitsmessung/Bremsen).
Aber Du erleichtert Dir das Prozedere auch damit, wenn Du im Vorfeld eien TÜV- Ing. konsultierst und den mal nach dem Machbaren befragst.
Gruß Kurt
Die V8-Amis: unkompliziert und zuverlässig!!!
1. CAMARO
2. Cadillac STS
3. Corvette C5
4. Corvette C6
5. Cadillac XLR
6. Chevy Silverado 2500 HD LT
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #11

  • tiger
  • tigers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 4
Ich habe mal ein Berechnungsbeispiel beigefügt, woraus Du die Geschwindigkeitsabweichungen bei unterschiedlichen Reifengrößen erkenn kannst. Demnach würden 22" wohl doch möglich sein, weil die Abweichung im erlaubten Toleranzbereich liegt. Eventuelle Felgen habe ich dabei nicht berücksichtigt. Schaue es Dir einfach mal an.
Gruß Kurt
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die V8-Amis: unkompliziert und zuverlässig!!!
1. CAMARO
2. Cadillac STS
3. Corvette C5
4. Corvette C6
5. Cadillac XLR
6. Chevy Silverado 2500 HD LT
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #12

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Ja also das war wirklich bezogen auf ganz moderate Anstiege auf Autobahnen. Aber auf einen Tempomat kann ich auch gut verzichten das ist kein Problem.
Aber im normalen Fahrbetrieb könnte das Getriebe schon etwas sensiebeler schalten und nicht bei einem kleinen Hügel mit 2.000U 2 Gänge runterschalten und dann losschreien. Ich muss da immer extrem vorrauschauend das Gas betätigen. Und zb mit 50-60 die Schwäbische Alp hoch.
Aber gut, vollgestopft mit Hänger komen da nunmal knapp 5 Tonnen Gewicht zusammen, die müssen natürlich auch erstmal bewegt werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #13

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Vielen Vielen Dank für das Berechnungsbeispiel, das klingt ja mal verlockend.
Aber ich verstehe nicht ganz wiesosich die Reifenbreite so berechenbar auf die Geschwindigkeit auswirkt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #14

  • tiger
  • tigers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 4
Nicht die Breite, sondern der Querschnitt (Höhe - von der Felge bis zum Asphalt) wirkt sich auf die Geschwindigkeitsmessung aus. Je kleiner der gesamte Durchmesser des Rades ist, desto schneller dreht sich das Rad bei einer definierten Geschwindigkeit und zeigt somit auch eine höhere Geschwindigkeit an, als das bei einem entsprechend größerem Rad der Fall ist. Und dein Chevy ist auf die im Kfz- Schein eingetragene Reifengröße kalibriert.
Da sind also nicht die beim TÜV die Bösen, sie begutachten das, was in Deinen Papieren steht.
Gruß Kurt
Die V8-Amis: unkompliziert und zuverlässig!!!
1. CAMARO
2. Cadillac STS
3. Corvette C5
4. Corvette C6
5. Cadillac XLR
6. Chevy Silverado 2500 HD LT
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #15

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Schon klar, aber in dem Beispiel unterscheiden sich doch nur die Breiten.
tiger schrieb:
Nicht die Breite, sondern der Querschnitt (Höhe - von der Felge bis zum Asphalt) wirkt sich auf die Geschwindigkeitsmessung aus. Je kleiner der gesamte Durchmesser des Rades ist, desto schneller dreht sich das Rad bei einer definierten Geschwindigkeit und zeigt somit auch eine höhere Geschwindigkeit an, als das bei einem entsprechend größerem Rad der Fall ist. Und dein Chevy ist auf die im Kfz- Schein eingetragene Reifengröße kalibriert.
Da sind also nicht die beim TÜV die Bösen, sie begutachten das, was in Deinen Papieren steht.
Gruß Kurt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #16

  • tiger
  • tigers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 4
Ja, das stimmt schon, aber der Querschnitt steht in einem bestimmten Verhältnis zur Breite.
Die V8-Amis: unkompliziert und zuverlässig!!!
1. CAMARO
2. Cadillac STS
3. Corvette C5
4. Corvette C6
5. Cadillac XLR
6. Chevy Silverado 2500 HD LT
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 8 Monate 2 Wochen her #17

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Ah okay .ja stimmt das Profil beschreibt dann nicht den Querschnitt, das wäre auch etwas dünn
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgenfrage silverado - TÜV Wahnsinn 4 Monate 11 Stunden her #18

  • Freeman
  • Freemans Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
Ich hab ein Problem und hab die Hoffnung dass mir vielleicht hier jemand helfen kann.
Ich fahre momentan 24 Zoll Felgen von STARR. Die sind nicht eingetragen , der TÜV stellte sich quer obwohl die traglast von 2200 LBS eingegossen ist.

Jetzt hab ich Interesse an den originalen cadillac felgen in 22 Zoll gefunden. Meine Fragen sind:

-Bekommt man die einfacher eingetragen? (Weil gm)
-sind die von der traglast ausreichend für meinen silverado?

Desweiteren habe ich keine stützlast im fzg Schein eingetragen.. wie kann ich sowas eintragen lassen? Oder benötigt man das nicht?

Würde mich über Antwort sehr freuen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden

Marktplatz

Wer ist online

  • XB12S
  • Thunderbird
  • Bloodigy
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018