Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Öl Temperatur und Kühlung

Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 1 Tag her #1

  • Genius2222
  • Genius2222s Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 2
Hallo

Mein Dicker geht demnächst in Winterschlaf.

Jetzt will ich ein paar Umänderungen machen.

1. Wo kann ich eine Temperatursensore ein bauen der auch vernünftige werte liefert?

2. Bei YouTube hab ich ein video gefunden der hat einen Motoröl kühler mit Schläuchen und Schlauchschellen neu angeschlossen hat. Geht das?

MFG
Michael
- ´95 er Winnebago GulfStream Sun Sport, 6,2 Detroit Diesel, 4L80E
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 1 Tag her #2

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5013
  • Dank erhalten: 111
Moin.
Ich habe den Öltemp.Sensor immer in die Ablassschraube gepackt. Ist ausreichend.

Wichtiger halte ich beim ATG die Temp.Überwachung, wenn viel unter Last (Anhänger , Gebirge, etc.) fährt. Auch da habe ich diesen dann an der Wnne Platziert.

Das mit dem Ölkühler und Schlauchschellen klappt.
Willst Du einen zusätzlichen Kühler, oder den alten ersetzen (sollte doch ein Originaler verbaut sein).
Falls zusätzlich, dann denke auch über einen Ölthermostat nach.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von AsphaltCowboy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 1 Tag her #3

  • Genius2222
  • Genius2222s Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 2
Danke

im ATG ist ein Sensor Drin und ein Zusatz Kühler.

Der Sensor will ich nicht in der ÖL Wanne, in der Schraube ist ja noch der Magnet.
Ich will eine Zusatz Kühler machen und den alten versetzen.
in werde dann auch die Wärme unter das Auto ableiten
Ich hab ja genug platz vorne.

Hab mal ein ist zustand angehängt.
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
- ´95 er Winnebago GulfStream Sun Sport, 6,2 Detroit Diesel, 4L80E
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 22 Stunden her #4

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5013
  • Dank erhalten: 111
Dann sollen die Kühler in Reihe arbeiten?

Den Fühler kannst Du dann auch in der Leitung zum 1. Kühler einbauen, dafür gibt es Schlauchadapter.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Genius2222

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 21 Stunden her #5

  • Genius2222
  • Genius2222s Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 2
Nein nicht in Reihe der linke ist der Getriebe kühler. Der rechte soll grösser werden oder halt 2 Stück. Und dann weg vom Hauptkühler.
Welcher Druck herrscht in dem Kühler?

Gesendet von meinem SM-N930F mit Tapatalk
- ´95 er Winnebago GulfStream Sun Sport, 6,2 Detroit Diesel, 4L80E
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 21 Stunden her #6

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5013
  • Dank erhalten: 111
So hoch wie der Motoröldruck eben gerade ist...max also ca.4bar, was Dein 6.5 so liefert.

Also bei 2 Kühlern dann in Reihe.
Wo willst Du denn den/die Kühler montieren.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 3 Wochen 21 Stunden her von AsphaltCowboy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 20 Stunden her #7

  • Genius2222
  • Genius2222s Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 2
ich würde ihn links nach vorne bauen, da ist jetzt noch eine Aufbau Batterie.
da kann ich bequem Getriebe und Öl Kühler verbauen.

machen der lange weg kein Probleme?
- ´95 er Winnebago GulfStream Sun Sport, 6,2 Detroit Diesel, 4L80E
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 8 Stunden her #8

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5013
  • Dank erhalten: 111
Genius2222 schrieb:

machen der lange weg kein Probleme?

Nein, nicht in diesen Ausmaßen. Wenn Du 2 Kühler vebaust, dann sollten beide den gleichen Leitungsdurchmesser haben.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 8 Stunden her #9

  • Genius2222
  • Genius2222s Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 2
Kurze fragen noch warum sind die Motoröl Kühler immer so Stabil (der recht) und die Getriebeöl Kühler (der linke) halt luftiger.
- ´95 er Winnebago GulfStream Sun Sport, 6,2 Detroit Diesel, 4L80E
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 7 Stunden her #10

  • Diesellok
  • Dieselloks Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1274
  • Dank erhalten: 185
Hi

Ich wuerde das etwas anders loesen mit nur ein Kuehler fuer Getriebe und Motoroel dafuer in der Groesse des Kuehlwasserradiator. wie z.B Derale Dual Circuit Fluid Coolers 15321
die gibts auch als Plattenkuehler. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 7 Stunden her #11

  • Genius2222
  • Genius2222s Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 2
den Derale Dual Circuit Fluid Coolers gibt es aber nicht in der Größe die ich brauche. der linke kühler ist ja schon 13 3/4 auf 11 5/8.

ich glaube es ist auch besser das ich die 2 Wärmequellen weiter weg setze vom Kühlwasserradiator.
- ´95 er Winnebago GulfStream Sun Sport, 6,2 Detroit Diesel, 4L80E
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 5 Stunden her #12

  • Diesellok
  • Dieselloks Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1274
  • Dank erhalten: 185
Hi

Warum denkst du das es besser ist die Kuehler vom Kuehlwasserradiator weiter weg zusetzen ??Der beste Platz fuer die Durchstroemende Kuehlluft ist direkt an der Front eines Fahrzeugs es spielt keine rolle wieviel Kuehler du vor den Kuehlwasserradiator setzt.Der Derale sollte nur ein Beispiel seien.Die gibt es auch groesser von anderen Herstellern,da gibt so viele auf den Markt. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Öl Temperatur und Kühlung 3 Wochen 1 Stunde her #13

  • Genius2222
  • Genius2222s Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 2
Ich hatte gedacht das die Luft dann nicht schon wärmer ist ,und soll dann noch die anderen Kühler kühlen.

Auf Grund der Größe bei mir kann ich die in den Wind setzen und dann die Luft nach unten ableiten. hab dann immer noch frische Luft für den Kühlwasser Kühler.

Wenn das Schwachsinn ist sagt bescheid.
- ´95 er Winnebago GulfStream Sun Sport, 6,2 Detroit Diesel, 4L80E
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Stunde her von Genius2222.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden

Wer ist online

  • mehlboxx
  • Stuebi
  • Darek
  • Elrond
  • Mr. Horsepower
  • ElCamino1970
  • hypernate
  • Bandit-66
  • Markus LF
  • Krämmel
  • Genius2222
  • farmer2030
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017