Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Schlechter Start

Schlechter Start 2 Monate 1 Woche her #1

  • Avalanche-Cord
  • Avalanche-Cords Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Mein 5.3er Avalanche aus 2004 mit 325.000km auf dem Tacho startet schlecht. Bisher war er immer quasi sofort da, wenn man den Schlüssel nur angeguckt hat. ;)
Seit 2 Tagen orgelt er nun etwas länger (1-2 Sekunden) und dreht dann einmal kurz etwas höher als bisher.
Batterie ist ne fast neue Optima Red und der Anlasser dreht auch schnell.
Ich habe heute mal nach 3 km Fahrt zweimal ausgemacht und wieder gestartet, tadelloser Start.
Das ganze Tritt also nur auf, wenn der Wagen etwas stand.

Es ist jetzt nichts Dramatisches es, aber man kann der Sache ja mal auf den Grund gehen.

Was ich noch beobachtet habe, das damit aber nicht damit zusammen hängen muss:

Heizung Lambda Bank1 vor Kat schmeißt beim Kaltstart nen Fehler, der nach dem Löschen bis zum nächsten Start nicht wieder kommt ( ist aber schon länger als die Startprobleme).
Im warmen Zustand im Leerlauf habe ich ganz wenige Zündaussetzter auf Zylinder 7. (3-7 pro Minute oder so). ICH merke das (und sehe es auch in meiner OBD-App), jemand anders vielleicht nicht. Ich werde mal die immer noch ersten Zündkabel erneuern. Kerzen sind ca. 20000km alt (100.000er Wechselintervall)

Habt Ihr Ideen für eine einfache Fehlersuche? Ich will jetzt keine Mücke zum Elefanten machen. Noch ist es kein Drama....
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Avalanche-Cord.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.097 Sekunden

Marktplatz

Wer ist online

  • Mr. T
  • Stuebi
  • TorbenP.
  • Darek
  • marclo78
  • hypernate
  • Bandit-66
  • Genius2222
  • Andreas.G
  • Bloodigy
  • dorfli22
  • michael1972
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017