Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #1

  • Maik87
  • Maik87s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Servus leute, könnt ihr mir den Unterschied von den Motoren erklären?
Ich suche ja nen Z71 oder k2500, halt nen Pickup, da verwirren mich die Leistungsangaben von den Motoren.

Oft lese ich 5.7 V8 mit 200PS und manchmal mit 252PS.

Wo ist der Unterschied, welche Bauteile sind anderst und könnte man von 200 auf 252 Umrüsten (ich nennen es mal Vorsichtig) "Tunen"?

Bin da noch sehr unwissend, vll kann mir wer helfen.

Danke auf jeden fall schonmal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #2

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3348
  • Dank erhalten: 533
Was für ein Modell schwebt dir denn vor?

Glaub ab 1998 gabs nur noch den 5.3 und den 6.0 in dem Bereich.

Da musst du schon genauer werden.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #3

  • whiskeyman
  • whiskeymans Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 254
  • Dank erhalten: 19
Das kommt auf das Baujahr beiden Pickup's an.Bis 1995 wurden 5,7 TBI's mit 199PS verbaut,danach 5,7 Vortec mit ungefähr 252 PS. Als denn Steffen
Bist du einsam und allein sprüh´ dich mit Kontaktspray ein!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maik87

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #4

  • MAC7-Udo
  • MAC7-Udos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 40
Noch ne Ergänzung:
Der 1993 5,7 ner TBI hat 155 KW sind ca. 210 PS
Gruß
Beste Grüße aus Mannheim
Udo

Hubraum statt Spoiler,

1993 Blazer K 1500 (Erstbesitz)
1977er HD 1200 Electra Glide (Erstbesitz)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maik87

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #5

  • Maik87
  • Maik87s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Okay dann die nächste frage worin besteht der Unterschied vom vortec und TBI

Welcher Elektronik ist stabiler welche wartungsfreundlicher, wäre lieb wenn ich zu der Thematik nen bisschen Grund Information bekaäme.

Danke für die Antworten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #6

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Ich habe einen 97er mit 5,7 Vortec.. bei mir in den Papieren steht aber 145kw... ist das eventuell gelogen? :ohmy: und der hat eigentlich mehr Leistung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #7

  • V8 homecomer
  • V8 homecomers Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 10
Ich würde den Leistungsangaben nicht 100%ig Glauben schenken.
Mein 93er G20 TBI hatte 146 KW, mein jetziger K1500 93iger TBi ist mit 155 KW angegeben.
Im selben Baujahr bei gleicher Technik, gleichem Getriebe und denke mal gleichem Steuergerät.
Mir ist es wurscht, das Dingens geht gut genug.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mproper

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #8

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3348
  • Dank erhalten: 533
Bei meinem 6.2 Diesel steht auch 144KW im Schein. :mrgreen:

Die tragen manchmal das ein, was denen gefällt bei Importen.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #9

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 26
Wenn du eine Puckup suchst sollten dir Drehmoment wichtiger sein wie PS....

Ansonsten sind es bei 50PS mehr sicher mehrere Unterschiede.:Nockenwelle, Verdichtung, Köpfe, bei Injection kommt Computersteuerung dazu
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Carvolucci.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #10

  • Maik87
  • Maik87s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Ich weiß das hier PS verachtet werden.

Nur wäre dann mal interessant, wie viel NM hat den der TBI und der Vortec Motor?
Wie auch schon gefragt welcher ist pflegeleichter.

Sind eigentlich alle Chevys RWD mit zuschaltbaren AWD?

Hab eigentlich so viele Fragen unglaublich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #11

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3348
  • Dank erhalten: 533
Bei nem Sauger sind Leistung und Drehmoment fest miteinander gekoppelt. Willst du mehr Drehmoment untenrum, muss man auch zwangsläufig die Leistung erhöhen. In einem geringen Maße kann man das Drehmoment zwar in den Keller "schieben", womit dann die Effizienz wiedrum sinkt. Heisst, der Verbrauch steigt. Man muss bedenken, dass man auch noch beschleunigen muss. Wenn er untenrum gut kommt, aber dann einbricht, hat man auch nichts gewonnen. Mit mehr Hubraum kann man das Problem besser lösen. Oder mehr Verdichtung. Also gleich nen 454 mit guter Nocke nehmen.

Mit einem Turbolader oder Kompressor sieht das ganze jedoch anders aus.

Ich denke die Motoren in den Trucks sind schon gut dimensioniert von Werk aus.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #12

  • Maik87
  • Maik87s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
Lach, ja Turbo und Kompressor auf gar keinen fall.

Mir ging es hauptsächlich um die Unterschiede der Motoren.

Nun muss ich nur noch den Rest rausfinden, hab nähe Kassel einen gefunden in Grün, der sagt mir schon sehr zu.. mh
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #13

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Das C steht für heckantrieb und das K für Allrad, der Z71 ist ein Allrad, warum der "Z" heißt weiß ich nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterschiede bei 5.7 200PS-252PS 1 Monat 1 Woche her #14

  • MadMax63
  • MadMax63s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 257
  • Dank erhalten: 4
Der Z-71 hat meines Wissens bereits ein Offroad-Package an Board (torsion bars, shocks, skid plates etc.) und einige heavy duty features (transmission cooler, gear ratio), kann man aber auch z.B. beim Silverado als Features ordern.
Man könnte also von einer Art "Sondermodell" reden.

Zu den Dieselleistungen schaut ihr unter diesem Link
Gruß,
MM.

It's nice to be important, but it's more important to be nice!

Chevy K1500 Silverado 6,5TD Ext.Cab., heavy duty, 1998, 285/75R16, dual stack exhaust
Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Limited, 2009 - verkauft in 2014
Chrysler Sebring 2,7 Ltd. Cabrio, 2008 - verkauft in 2016
Ford Thunderbird, full accent package, 2002
Mitsubishi Outlander plug-in Hybrid, 2014, verkauft 2017
Lancia Voyager 2,8 Platinum, 2015
FORD Ranger 3.2 TDCI Wildcat MJ 2014 (gekauft 2017)
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von MadMax63.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden

Marktplatz

Wer ist online

  • öliV8
  • mehlboxx
  • Stuebi
  • Darek
  • Elrond
  • Mr. Horsepower
  • ElCamino1970
  • hypernate
  • Bandit-66
  • Markus LF
  • Genius2222
  • farmer2030
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017