Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Motor geht nach dem Starten wieder aus.

Motor geht nach dem Starten wieder aus. 1 Monat 2 Wochen her #1

Hallo,
jetzt habe ich mir den Chevy C2500 zugelegt und die Probleme fangen schon an.
Ich habe den Wagen ohne Mängel und Schwierigkeiten auf eigener Achse überführt.
Es waren ca. 100 Kilometer, dann habe ich ihn abgestellt und wollte ihn nach einigen Tagen wieder starten, er sprang an und ging nach ca. 2 - 3 Sekunden wieder aus, der Tank ist halbvoll.
Ich habe eine Weile gewartet und wieder gestartet, er sprang wieder an und ich konnte auch Gas geben, er lief rund und ging dann wieder innerhalb von 3 Sekunden aus.
Ich stehe am Berg und das Gefälle geht in Fahrtrichtung.
Bin eigentlich schon genervt und wollte schon meinen Ford wieder flottmachen, der hatte in einem Jahr keine Startprobleme, eben nur andere.
Im Chevy ist ein 350er Vortec verbaut, Baujahr 1998
Vielleicht ist ja irgendein Sensor defekt. Habe das Forum schon durchsucht...
Gruß Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor geht nach dem Starten wieder aus. 1 Monat 2 Wochen her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9884
  • Dank erhalten: 413
Springt er nach dem ausgehen sofort wieder an? und wenn ja, kannst Du das beliebig wiederholen?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor geht nach dem Starten wieder aus. 1 Monat 2 Wochen her #3

Hallo Gregor,
ich muss eine Weile warten und dann läuft er nach dem Starten nur kurz, zu oft wollte ich es jetzt nicht ausprobieren, da ja die Batterie leidet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor geht nach dem Starten wieder aus. 1 Monat 2 Wochen her #4

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9884
  • Dank erhalten: 413
Hast Du keine "Security" Warnmeldung?

Wie sehen die Kerzen aus? Wenn es die Wegfahrsperre wäre, würde er immer sofort wieder starten und die Kerzen blieben trocken.
Bei defektem Wasser-Temperatursensor kann es passieen, dass er sofort nach dem Start absäuft.

Was sagt der Öldruck in dem Moment? geht der sofort hoch oder bleibt der unten? Wenn der Öldruckschalter, über den läuft die Benzinpumpe, defekt ist oder kein Öldruck da ist, schaltet sich die Benzinpumpe wieder ab und er geht aus.

Auf jedewn Fall noch zwei Starts provozieren und dann mal schnell ein/zwei Kerzen rausschrauben un dnachschauen.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.195 Sekunden

Wer ist online

  • Maische
  • Lünsche_Chevy
  • V8-Treiber
  • hypernate
  • Genius2222
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017