Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Mehr Leistung für meinen V8 Motor

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #1

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Hi

Könnt ihr mir ein paar tipps geben zur Motortuning.

Ich würde ganz twas mehr PS haben. Was kann man machen um mit wenig aufwand schnell ein paar Pferdchen zu zulegen.
Ich habe schon eine Edelbrock Ansaugbrücke und Vergaser sowie den Luftfilter drauf.

Ich denke so von 20-50 ps mehr oder max 100Ps aber da denke ich schon wirds nicht mehr mit wenig aufwand gehn.

Bin mal gespann ob euch da was einfällt und ob es einfach ist.

Gruss Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #2

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 90
  • Dank erhalten: 15
Auf schlichte ungenaue Frage eine schlichte ungenaue Antwort: Kein Problem, kostet halt.

Aber geil finde ich: alle wollen PS, die sie nicht brauchen anstatt Drehmoment der sie vorran bringt

Hprsepower sells a car, Torque moves it
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #3

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Ok natürlich hast du Recht.

Warum ist die Frage ungenau.
Ich habe nichts von billig gesagt.
Das es einiges Kostet ist mir klar. Aber das wäre mir egal. Oder sagen wir mal fast.

Aber ich möchte ungerne den Motor rausholen.
Aber ich denke das ist fast ein muss.


Ich habe eben etwas über andere Schlepphebel gelesen aber nicht verstanden,die solten evtl. Viel bringen
Aber ich weiss nicht.

Fäscherkrümmer und Auspuff wären schon mal ein anfang denke ich oder.


Gruss Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #4

  • Monsterbacke
  • Monsterbackes Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 2
Auf gute Kühlung achten.
Gruß Udo


Chevy Suburban K1500 1/2Ton 350cui CSB TBI 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #5

  • M1008
  • M1008s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 110
Du hast da ein feines Fahrzeug......ich will dir nix ein oder ausreden......aber, ich kann nicht nachvollziehen was das Ding mit den PS soll.
Ich gehe mal davon aus das Herz deines trucks hat mindestens 200 PS......die bringst du doch jetzt schon nicht sauber auf die Gasse wenn du mal das rechte Pedal durchtrittst, oder?
Optimiere doch lieber ein paar andere Sachen.....
Wenn du hergehst und irgendwas am Motor stärker machst ist irgendwas anderes wieder zu schwach.....auf lange Sicht tust du dem Motor und damit auch dir keinen Gefallen.
Also wenn ich mehr PS haben wollte, dann würde ich mir lieber einen komplett optimierten kaufen als mit Stückwerk anzufangen........
Der eine braucht mehr PS.....für was auch immer....ich persönlich finde die PS protzerei sinnlos, du verbrauchst mehr Sprit, der Motor bekommt Temperatur Probleme, usw.
Die ca. 50 oder sonstwas PS machen die Probleme nicht wet die du bekommst......
No offense......, nur meine Meinung
Uteumque Ubique
Anywhere at Any Time

Chevrolet M1008
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #6

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Danke dir M1008 für deine ehrliche Meinung

Der hat hat 250PS aber untenrum kommt er etwas schwer aus dem Quark finde ich.
Ich möchte nicht protzen oder Rennen fahren nur wenn ich gas gebe soll auch direkt von anfang an was passieren .
Motor und Getriebe und Hinterachse sind 1800 Meilen alt also neu das ist schon mal eine gute Basis finde ich. Oder?

Gruss Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #7

  • 68er
  • 68ers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 17
Naja 200 SAE Ps sund halt nicht die Welt. Performer Brücke ist schonmal nen guter Anfang. Fächerkrümmer und Auspuff bringen auch noch was, dann noch ne elektronische Zündung. Bringt jetzt nicht die Welt, aber 10-20PS bringt das alles zusammen schon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #8

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2677
  • Dank erhalten: 375
Da kommst du um eine andere Nockenwelle nicht vorbei. Dazu noch Schöne Köpfe mit größeren Ventilen. Wenn die Fuhre dann 300ps hat, kannst du weiter am Getriebe etwas ändern, um die höhere Leistung aufnehmen zu können. Dann die Kardanwelle verstärken. Zum Schluß noch die Achse, wenn sie nicht mehr als 10 Schrauben im Deckel hat.

PS:

Man kann nicht das eine haben, wenn man das andere nicht will. Die Leistung steht im Zusammenhang mit dem Drehmoment. Die einzige Möglichkeit unten rum das Drehmoment zu erhöhen, ist ein Turbolader.
Heisst bei einem Sauger:
Willst du mehr Drehmoment, brauchst du auch mehr Leistung.

Die größte Frage ist, was man mit dem Vehikel will. Die Krönung wäre ein schicker 383 Stroker. Noch besserer Sound als ein kurzer Hub. Wenn du deinen block bearbeiten lässt, und alles zusammenrechnest, kannst du besser einen fertigen Edelbrock Motor nehmen.
Dann ein gutes Getriebe, Welle, Achse, Bremse, Zündanlage, Vergaser (wenn dein jetziger nicht passt), usw.

Ich denke 10k wären da eine Richtschnur!
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevrolet Blazer K5 (M1009 military) 6,2 Detroit Diesel, TH400
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass wird gewandelt)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
- coming soon: Ford Fiesta ST (löst das Kackfass ab)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #9

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 90
  • Dank erhalten: 15
1: Ich kann dir keine bessere Antwort geben da ich a) weder weiss was es für ein motor ist und b) was der für ein Leben hatte

2: Dein Post zeugt von dem üblichen Übel:Ö Man will PS weis aber garnicht warum. Ich empfehle dir mal einen Prüfstandslauf der meistens zwei Erkenntnisse bringt: Den, das der Motor meist ganz anders performt als man denkt und dann wo der seine Peak-PS hat...die sind nämlich meist um die 5000RpM plus...und da man die ja so wahnsinnig oft fährt muss da nochmehr drauf.

Ich mag diese grossen Augen wenn jemand einen fetten Motor gekauft hat und dann auf der Rolle sieht das der bei 50KmH grade mal 10 PS mobilisiert.

Dann kommt noch dabei: Echte PS kosten echte Talers..auch wenn jeder Motor bei Ebay 350PS hat (Ford SB immer 300)

Ich baue mir grade einen 400er SB für Godzilla...der wird vielleicht 250PS haben....aber ich fahr ne Kiste mit nem Gewicht von 2 Elefanten und nem CW Wert wie ne bömische SChrankwand...da brauche ich Torque....mehr wie 4.000 wird der Motor nicht drehen müssen....
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von Carvolucci.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dk96

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #10

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 90
  • Dank erhalten: 15
Und wenns nicht reicht: Der hier kostet etwas über 5 Kilo..macht aber echten Druck
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 3 Wochen her #11

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Ok ich danke euch erstmal.

Ich werde mir das mal in ruhe durch den kopf gehen lassen und über eure Antworten noch mal nachdenken.

Mal sehen was passiert.

Gruss ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #12

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2677
  • Dank erhalten: 375
Wenn der dir untenrum zu schlapp ist, musst du zudem noch nen anderen Wandler mit mehr stall einbauen. Dann dreht die Fuhre höher bei Vollgas. Heisst:mehr Leistung. Dann brauchst aber wieder nen Ölkühler fürs ATG.

Was hast du für eine Hinterachsübersetzung? Zu lang=zu lahm!
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevrolet Blazer K5 (M1009 military) 6,2 Detroit Diesel, TH400
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass wird gewandelt)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
- coming soon: Ford Fiesta ST (löst das Kackfass ab)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #13

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 792
  • Dank erhalten: 78
wenn dein Antriebsstrang erst 1800 weg hat...

ist dieser neu , überarbeitet oder so generell?

da wäre doch schön Mal interessant was drin ist im Motor.

welche nockenwelle , welche Köpfe, usw. ?

ggf. ist mit einer anderen nockenwelle schon etwas mehr Drehmoment zu holen.

was deinen Interessen näher kommen sollte.
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
... das 4. "American Weekend" in Axien am 14.-16. Juli 2017 !
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Lonewolf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #14

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
So

ich bin heute wieder etwas schlauer geworden, B) hoffe ich.

Mir wurde von einem Experten gesagt ich hätte diesen Motor drin.
www.summitracing.com/int/parts/nal-10067353/overview/
und ein 350er Getriebe.

Alles original ausser Edelbrock Ansaugspinne und Vergaser. Motor ist neu.

Der Motor soll laut Katalog Angaben 249HP haben er sagte wenn die Viel haben mit meinen Edelbrock teilen dann wären es so knapp 200PS in echt.

Aber mit einer Entsprechenden Nockenwellen in der erste Stufe könnte ich auf 240PS 400NM kommen was die schon selber getestet und gemessen haben und hat mir Diagramme gezeigt und vor allem mit den gleichen Motorteilen.

Dann käme Stufe 2 Nocke und Köpfe von Edelbrock (und natürlich den entsprechenden Kleinteilen) würde das laut Diagramm gleiches Auto gleiche Teile 290PS 440NM werden natürlich nicht an der Hinterachse sondern am Motor.

Er macht seit 25 Jahren Chevrolet Motoren und machte einen guten Eindruck
Vielleicht kennt ihr ja ACP in Euskirchen bei Köln.
Wurde mir auch von einigen Leuten empfohlen.

Das mit der Nockenwellen fand ich sehr Interessant und erstmal kostengünstig.

Gruss Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #15

  • Heliklaus
  • Heliklauss Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2161
  • Dank erhalten: 43
HD-Man schrieb:
Danke dir M1008 für deine ehrliche Meinung

Der hat hat 250PS aber untenrum kommt er etwas schwer aus dem Quark finde ich.
Ich möchte nicht protzen oder Rennen fahren nur wenn ich gas gebe soll auch direkt von anfang an was passieren .

Gruss Ingo

Hi,
Ich vermute mal, das du für deine Bedürfnisse das falsche Auto fährst. Du fährst einen kleinen Standart-Panzer und verlangst sportliche Ambitionen. Warum nicht ein anderes Auto fahren?
Immer Mensch bleiben
[url]Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.[/url]
1999 S-10 Blazer LT
1996 Suzuki GSX-R 750 SRAD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #16

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 481
  • Dank erhalten: 49
Hast Du die Motornummer zur Hand?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #17

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Nein zur zeit nicht aber wollte ich morgen mal abschreiben ich glaube die steht wo das getriebe angeschlanscht ist oben oder?

Gruss ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #18

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 481
  • Dank erhalten: 49
Jop, vielleicht brauchst Du ne Taschenlampe und nen Winkelspiegel um was zu erkennen. Je nachdem wie "verbaut" der Motorraum ist. Du könntest auch nen Foto von deiner Getriebeölwanne machen...
Welche Hinterachse is den Nu verbaut? 10,12 oder 14 Bolt?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #19

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Ok

10 Bolt Hinterachse innen Detroid Truetrac
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #20

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 481
  • Dank erhalten: 49
Von der Seite sehr schwer zu erkennen. Könnte aber durchaus ein TH350 sein:


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #21

  • wikinger
  • wikingers Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6247
  • Dank erhalten: 230
HD-Man schrieb:
Danke dir M1008 für deine ehrliche Meinung

Der hat hat 250PS aber untenrum kommt er etwas schwer aus dem Quark finde ich.
Ich möchte nicht protzen oder Rennen fahren nur wenn ich gas gebe soll auch direkt von anfang an was passieren .
Motor und Getriebe und Hinterachse sind 1800 Meilen alt also neu das ist schon mal eine gute Basis finde ich. Oder?

Gruss Ingo

Meine Meinung ist , daß 250 PS voll aussreichend sein.
Du willst den Motor nicht rausnehmen, willst aber nicht Stücken??

Das wird so nichts.
Ein 350er hat wenn der vernünftig eingestellt und kallibriet ist fast 500 MN!
Und das ist mehr als ausreichend!
Nur weil Deine Kumpel mit ihren BMW`S oder AUDI`S mit Ps protzuen mußt Du das jetzt auch??

PS ist wie schnell man vor eine Wand fährt,
Drehmoment ist wie stark man vor eine Wand fährt.
Und ich stecke mit meinem Drehmoment noch so manchen in den Sack! Ein Fahrzeug von 3 Tonnen Leergewicht sprintet nicht wie ein Wiesel von der Ampel.........
Gruß Ingo

Wer immer mit dem Strom schwimmt, erreicht niemals neue Ziele!
Tue was für die Umwelt, fahr mit dem Bus!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carvolucci

Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #22

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Habe ich ja jetzt verstanden mit dem Dremoment und PS.
Nur für die Nockenwelle muss der Motor ja nicht raus. Und soll ein Drehmoment von ca 400 NM machen ich denke das wird besser sein als jetzt und kostet nicht die Welt.

Und wenn ich Protzen wollte würde ich nicht mit 250 PS anfangen. :to:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #23

  • lisa08
  • lisa08s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 227
  • Dank erhalten: 44
Ich würde an deiner Stelle den Motor auch drin lassen! Neben einer anderen Nocke könntest du auch noch andere Köpfe verbauen! Den Angaben bei Summit nach, hast du 76cc Köpfe drauf und 8.5:1 Verdichtung! Von Summit gibt es die "SUM-162109" Alu-Köpfe! Die haben 62cc Brennräume und würden deine Kompression auf 9.77:1 anheben! Dazu würde ich dann die Lunati 60101 Nocke verbauen!

Die Köpfe sind von den Flow-Werten zwischen den Vortec und AFR180 Köpfen und für das Geld eine unschlagbare Alternative.

Die Kombination mit der Performerspinne und Vergaser sollte einen schönen low/midrange Motor ergeben!

...und manche möchten eben schwarze Striche auf den Asphalt ziehen und fahren ihr Vehikel nur zum Spaß :whistle:

Gruß ;)
Blazer K5 '89.......Gearhead EFI
Audi Coupe '90 5-Ender
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #24

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 792
  • Dank erhalten: 78
Lonewolf schrieb:

ggf. ist mit einer anderen nockenwelle schon etwas mehr Drehmoment zu holen.

dann mache es wie er dir sagte mit stufe 1 .

wenn du schon spinne und vergaser von edelbrock drauf hast, könnte das gut aus der performer serie sein. wären gängige teile.

somit bietet sich eine performer nocke an. dann sind die teile halbwegs aufeinander abgestimmt.


die nockengeschichte ist relativ günstig und dazu muß dein motor nicht raus.

kühler und wapu raus, reicht.

die stufe 2 , welche du erwähnst, ist dann schon etwas kostenintensiver.

ich würde erst einmal nur die nocke machen und dann fahren....

was ich an deiner stelle mal nachsehen würde ist die größe des vergasers, also wieviel cfm der hat.

meist bauen die leute einen 600 er drauf.

aber das ist zu viel des guten.

damit könnte sich erklären das dein motor im unteren drehzahlbereich nicht aus dem quark kommt, weil er sozusagen ertrinkt.

wenn du ihn umbedüst kann das evtl. passend gemacht werden.

denn im regelfall genügen 500 cfm und bei den standartmotoren mit etwa 180 - 200 ps reichen auch weniger.
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
... das 4. "American Weekend" in Axien am 14.-16. Juli 2017 !
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Lonewolf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehr Leistung für meinen V8 Motor 1 Monat 2 Wochen her #25

  • HD-Man
  • HD-Mans Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
Der Vergaser ist ein Edelbrock 1406 also ein 600er.

Ich ziehe die erste Stufe erstmal vor denke ich.
Ich relativ schnell und günstig gemacht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.201 Sekunden

Wer ist online

  • MB
  • Der_Hannes
  • Hubbel
  • V8-Treiber
  • Bacardi666
  • ThomasV6
  • hypernate
  • Huxflux
  • Harry1174
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017