Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt

Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #1

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 90
  • Dank erhalten: 15
Schon länger läuft unser 5,7er TBI BJ 89 auf Benzin wie eiN Sack Nüsse, auf Gas perfekt. Schaltet auch schnell um. Problem ist aber jetzt relevant da TÜV ansteht.

Wenn ich ihn wie gestern auf Benzin starte läuft er erstmal sehr gut. Dann beginnt er im Leerlauf zu orgeln, immer 600UpM hoch und runter....Leistung hat er dann auch weniger, was aber momentan wegend efektem TH700 nicht genau zu ermitteln ist. Sobald er dann aber auf Gas umstellt läuft er Perfekt. Die Gasanlage ist mit am Steuergerät angeklemmt, der HJS-Ukatregler wurde schon vor langem entsorgt.

Welche Sensoren sind es dann? ICh bin Mechaniker, aber TBI usw sind nix für nen alten Mann. Hab schon überlegt ob ich das ganze Glump rauswerfe und einen Rochester draufsetze da eh 95% der Zeit auf Gas gefahren wird...aber da muss wahrscheinlich auch mehr in der Elektronik umgeworfen werden
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #2

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 792
  • Dank erhalten: 78
wie sieht es denn mit der benzinzufuhr aus?

benzindruck ausreichend? pumpe in ordnung? filter verstopft? sprit zu alt?
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
... das 4. "American Weekend" in Axien am 14.-16. Juli 2017 !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #3

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 90
  • Dank erhalten: 15
Ich hab noch keine externde Druckuhr....muss auch mal sehen wie und wo angeschlossen...was muss das Ding den haben? Sprit ist frisch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #4

  • Tom95
  • Tom95s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1623
  • Dank erhalten: 213
Hallo,
eventuell könnte auch der Temperaturfühler fürs Steuergerät (sitzt neben Thermostatgehäuse) ne makke haben.
Gruß Thomas
chevy g20 Starcraft 5.7 Bj 1995 verkauft
Ford F350
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #5

  • thammy2
  • thammy2s Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 5
Kraftstoffdruck würde ich auf jeden Fall prüfen, ist ja ein bekanntes Problem..........aber wen der im kalten zustand gut läuft und um so wärmer um so schlechter, denke ich liegt es an der Einspritzzeit oder Startautomatik, wen er sowas hat, weiß leider nicht wie der TBI funktioniert......solange er kalt ist kommt er mit dem mehr eingespritzten Kraftstoff klar, die Menge muss sich aber mit der Kühlmitteltemperatur verringern sonst läuft er irgendwann zu fett, also wie ein Sack schrauben.

rauchts beim Gasstoß hinten schwarz raus??

viele Gasanlagen teilen sich das Signal den vorhandenen Tempfühlers, dann müsste der eigentlich OK sein, sonst würde er auf Gas auch nicht richtig laufen........aber es gibt auch separate Fühler nur für die Gasanlage, dann auf jeden Fall den Motorfühler prüfen/tauschen

Gruß
Thammy
68er Camaro Convertible 327/Powerglide
2014er Silverado
2003er Lotus Esprit V8 "Final Edition"
73er Audi 80LS
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #6

  • V8 homecomer
  • V8 homecomers Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 3
Ich will auch noch meine Gedanken dazu schreiben....
Für TBI ist die Gasanlage mit Venturi System.
Egal welcher Hersteller, das Steuergerät ist fas immer von A.E.B. in Italien gefertigt und nutzt die vorhandenen Sensoren. Es werden lediglich die TBI Düsen elektrisch unterbrochen und statt Benzin wird Gas über den Mischer per Unterdruck in die Brennräume gesaugt.
Beim Einstellen der Gasanlage- ob geregelt oder ungeregelt- wird unter Last der Gasfluss so eingestellt, dass der Motor nicht zu fett läuft.
Das Motorsteuergerät weiß von all dem NICHTS.
Es glaubt weiterhin mit Benzin zu fahren und regelt brav per Lambda über den Stellmotor der Gasanlage das Gemisch. Bei ungeregelten Anlagen wird der max. Gasfluss über eine Stellschraube eingestellt.

Was ich damit sagen will ist, dass es durchaus sein kann, dass der Motor auf Gas mit defektem Temp. Sensor läuft, weil er eben nicht mehr Gas vom Verdampfer über den Stellmotor geliefert bekommt.

Nur so als Denkanstoß.

Grüße

Michi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #7

  • udoudo
  • udoudos Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 6
Wechsel doch den Temp-geber. Kost nen paar Cent. War's bei mir auch.
Gruß Udo

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 4 Tage her #8

  • wikinger
  • wikingers Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6247
  • Dank erhalten: 230
Meß den Temperatursensor durch! Die Dinger haben oft ne Macke.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Gruß Ingo

Wer immer mit dem Strom schwimmt, erreicht niemals neue Ziele!
Tue was für die Umwelt, fahr mit dem Bus!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 2 Tage her #9

  • lisa08
  • lisa08s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 227
  • Dank erhalten: 44
Wenn der Tempsensor im Eimer ist, rußt er schwarz hinten raus und dürfte betriebswarm kaum zu starten sein! Fehlerspeicher schon mal ausgeblinkert?? Ein defekter Tempsensor setzt meist Code 15 (CT low) eher selten Code 14 (CT high) Tempsensor messen, wie bereits beschrieben!!!

Benzindruck sollte bei 11-13 PSI liegen GM gibt sogar 9-13 vor!


So wie du das beschreibst, setzt der schwankende Leelauf bei Akivierung des Closed Loop ein?!

Zieh mal, wenn er warm ist und den schwankenden Leerlauf hat, den Tempsensor ab und guck was er macht!


Gruß...
Blazer K5 '89.......Gearhead EFI
Audi Coupe '90 5-Ender
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 1 Tag her #10

  • whiskeyman
  • whiskeymans Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 246
  • Dank erhalten: 17
Moin
Ich will hier auch mal meinen Senf dazugeben.Vor meiner Dieselzeit fuhr ich auch einen 350ziger TBI mit Gasanlage.Gas perfekt und Benzin im Standgas Scheisse.Durch das lange Gasfahren hat sich ziemlich viel Gasschmodder an der TBI gesammelt und das ganze Teil verdreckt.Hab alles zerlegt und mit Vergaserreiniger saubergemacht und schon lief das wieder.
Als denn Steffen
Bist du einsam und allein sprüh´ dich mit Kontaktspray ein!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auf Benzin wie Sack Nüsse auf Gas perfekt 2 Monate 8 Stunden her #11

  • Monsterbacke
  • Monsterbackes Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 2
Gibt es was neues?
Gruß Udo


Chevy Suburban K1500 1/2Ton 350cui CSB TBI 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden

Wer ist online

  • MB
  • Der_Hannes
  • Hubbel
  • V8-Treiber
  • Bacardi666
  • TorbenP.
  • ThomasV6
  • hypernate
  • Huxflux
  • Harry1174
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017