Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [gelöst] 6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #1

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Hallo,

bitte nicht steinigen oder teeren und federn aber ich steh da ein wenig auf dem Schlauch.

Und zwar:
Ich höre und lese immer wieder, das ein Diesel nicht für Kurzstrecke taugt. Bei den heutigen Modellen versteh ich das schon, da setzt sich der Partikelfilter voll, Lampe geht an, Werkstatt oder ordentlich auf die Bahn und freiblasen.
Was passiert/geht kaputt/leidet, beim Diesel, bei Kurzstrecke, wo das Fahrzeug nicht die Betriebstemperatur erreichen kann. Erreichen kann, sage ich, weil ich einen Arbeitsweg von knapp 5 Kilometern habe. Da wird mein 1ser Cabrio (Benziner) auch nicht warm, und der 51Kw Turbodiesel (Golf 2) meines Nachbarn, der den gleichen weg hat, auch nicht. Genausowenig wie der 2.o TDI Touran des anderen Nachbarn.

Und wenn ich sehe, was hier an Leasing Diesel rumfahren, die alle nur kurze Wege zur Arbeit und vielleicht noch 2Km weiter zum Einkaufen fahren, versteh ich das ganze nicht so recht.

Ich will hier nicht direkt den V8 Ami mit nem VW vergleichen,

Ich hatte eigentlich immer mehr den 6,2l Diesel im K30 angestrebt, falls ich mal was mit einem Hänger von weiter weg holen muss. Verbrauch und Leistung..
Kann man sagen, das der Verbrauch bei Kurzstrecke, in etwa die Waage hält?
Was ne Tankfüllung kostet ist mir klar, das drumherum ist mir unklar.

Besten dank schonmal.
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #2

  • Georg
  • Georgs Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 10
Grüß dich, der Detroit Diesel fühlt sich am wohlsten wenn du ihn anmachst und erstmal 40 min auf Arbeit fährst wie ich es 2-3mal die Woche mache. Bei Kurzstrecken versifft dir die Dieselzufuhr und die Kühlung. Kopfdichtung..... Dafür sind die nicht konstruiert worden (siehe Straßen und Hügel der USA). Verbrauch steigt ganz klar in die Höhe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #3

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Oke, das hört sich mal plausibel an, war für mich immer nur ein ungeschriebenes Gesetzt.
Also kommt der Benziner mit den Gegebenheiten um länger besser klar.
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #4

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3545
  • Dank erhalten: 564
Kurzstrecke ist nie gut. Gerade die V8. Ob Diesel oder Benziner.

5km? Ehrlich? Ich würde mit dem Rad fahren. :mrgreen:

Durch Kurzstrecke holst du dir besonders schonenden Ölschlamm in den Block. Dieseleintrag kann nicht abdunsten. Das Öl wird somit weniger schmierfähig. Das geht dann auf die Lager und Laufbuchsen.

Gerade im Winter würde ich einen alten Ami Motor nue unter 25 km am Stück bewegen.

Für Kurzstrecke entweder Fahrrad oder kleiner E-Flitzer...
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #5

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Der Bulls Street Flyer kommt schon auf seine KM.
Aber Maische, würdest du wegen nur 5 Km auf deinen Ami verzichten wollen?
Wirtschaftlich betrachte ich das Thema gar nicht. Hier gehts einfach nur ums Haben wollen.
Gegen Ölschlamm kann ich weniger vorsorgend machen, aber Regelmäßig den Ölwechsel mit Filter, alle 2-3 Jahre mal ne Schlammspüllung mit rein? Kann man ihm denn so was gutes tun?
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #6

  • m1009
  • m1009s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1052
  • Dank erhalten: 138
Hi, ich fahre 2 Diesel V8 im Alltag, auch Kurzstrecke. Klar ist es nicht das non plus ultra für den Motor, dafür kann man aber die Fahrt etwas verlängern........
2mal im Jahr Öl und Filter, Kühlflüssigkeit im Auge behalten und dann ist es auch noch vertretbar.
Vorallem wichtig, dass auch der Größe Diesel mal richtig gefahren wird!!
LG
Christian

Wünsche Allen beulenfreie Fahrt.

1.2 Liter is a longdrink,
Not an enginesize!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #7

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 896
  • Dank erhalten: 101
kurzstrecke haste genug info ...

und ein benziner kommt bestimmt etwas besser damit zurecht und

jetzt werden mich evtl. die diesel treiber steinigen.

wenn du dir einen chevy diesel holst, dann wenigstens einen 6,5 turbo.

die neuen duramax sind toll aber alles davor kann mich nicht begeistern

und der 6,2 er ist geringfühgig schneller als eine wanderdüne.

und falls du mal nen hänger drantust geht das auch mit nem benziner.

und den könntest du auch nit lpg betreiben.
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #8

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Na in den Baujahren 73-87 gab es in den Modellen C/K 10-30 glaube ich keine Turbodiesel.
LPG Anlage, ja wenn einen der Verbrauch stört...

Richtig, ich weiß jetzt, das Kurzstrecke für keinen V8 Ami gut ist.
Aber man kann beide Motoren am laufen halten mit entsprechender Wartung/Pflege,

Besser kommt dann wohl der Benziner zurecht.
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 2 Tage her #9

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 257
  • Dank erhalten: 39
Also....

1: Ich hab 5km zur Werkstatt..meist bin ich mit dem Rad schneller als im Auto.
2: Wenn du die 5km jedesmal kalt bzw bei dem Wetter Arschkalt hochrechnest kommst du sicher auf 40L und mehr auf 100...die erstem Meter ist der Verbrauch abartig hoch bis das alles passt vom Metall her..
3: Und auch wenn ich jetzt gesteinigt werde..wenn man die paar meter schon mit dem Auto fahren muss sollte man dem Wagen 2-3min warmlaufen gönnen..mit etwas erhöhter Leerlaufdrehzahl (nicht das Ami 6 after 6= 6000RpM after 6Seconds Idle)
4: der C30 Pickup Diesel den ich grade verkaufe ( :P ) hat eine motorheizung..an 220V und eine Uhr angeschlossen ist der Motor auf 40-60° wenn du die ne halbe Stunde vorher anmachst.:Warmer Motor und schneller warmer Popo

5: Wanderdüne? nene :
Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von Carvolucci.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 1 Tag her #10

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Also erst mal einen Dank an alle.

allerdings kommt es mir manchmal so vor, als würde meine Frau hier auch im Forum unter div. Namen vertreten sein. :lloll:
Die sagt auch immer, Fahr mit dem Rad. :angry:

Spass bei Seite:
Fahrrad wird benutzt, viele können sich nicht vorstellen, wie die Sonne in einem Cabrio ohne Klima brennen kann... .
Aber es geht ja auch mehr um die kalten Tage.

Das mit der Motorheizung war mir völlig neu, aber leuchtet ein!!
Auto steht in der Garage, würde mir also einen Blockheater nachrüsten, der in den Froststutzen kommt und dann aus der Steckdose seine Energie bekommt. Find ich ziemlich geil auch im betracht auf
Preis/Leistung/Nutzen.

Also Carvolucci, dir auch für diesen Tipp schönen dank.
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 1 Tag her #11

  • v8uwe
  • v8uwes Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 2
Moin,
ich fahre jetzt seit 9 Jahren und 130.000 km einen Hoe mit 5,7l Benziner und habe auch nur 7 km bis zur Arbeit.
Verbrauch liegt nicht großartig höher(18 l Stadt) als wenn ich längere Strecken(16l Autobahn)fahre und Betriebstemperatur wird auch erreicht, spät aber immerhin. Keine Probleme mit der Kurzstrecke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 22 Stunden her #12

  • m1009
  • m1009s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1052
  • Dank erhalten: 138
Also der Blazer geht richtig giftig von unten raus, der Pickup ebenfalls. Beide schaffen auch die 130km/h, also wem das nicht reicht, der sollte überlegen ob ein Truck das Richtige ist.
LG
Christian

Wünsche Allen beulenfreie Fahrt.

1.2 Liter is a longdrink,
Not an enginesize!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 7 Stunden her #13

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Macht man das denn auch lange mit? 130 Km/h? Denke das dröhnt Dolby Surround mäßig???
Bin eher der gemütliche Fahrer, Fenster auf, Ellenbogen raus... .
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 6 Stunden her #14

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 11
I need Money schrieb:
Na in den Baujahren 73-87 gab es in den Modellen C/K 10-30 glaube ich keine Turbodiesel.
LPG Anlage, ja wenn einen der Verbrauch stört...

Richtig, ich weiß jetzt, das Kurzstrecke für keinen V8 Ami gut ist.
Aber man kann beide Motoren am laufen halten mit entsprechender Wartung/Pflege,

Besser kommt dann wohl der Benziner zurecht.
Korrekt heißt es: Kurzstrecken sind für keinen Motor gut!
Aber man kann ja je nach Bedarf einfach mal ne größere Runde drehen, nur um mal den Motor etwas freizufahren.
Ich hab nen älteren 4 Zylinder Audi dem gönn ich das auch ab und an, weil der auch sonst nur zum Einkaufen genommen wird... Fahrrad ist Hobby und kein Verkehrsmittel, ich kauf mir doch kein Auto um dann mit dem Fahrrad zu fahren;-)
C1500 Bj 97 Modell 98, 5,7l 2WD, extended Cab
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 5 Stunden her #15

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3545
  • Dank erhalten: 564
Nunja. Es gibt auch Autos die Kurzstrecke gefahren werden können.

Unser Focus 1.0 zum Beispiel. Wenn ich damit aus dem Dorf raus bin, ist der bei 60°C Wasser. Da läuft das Kühlwasser um die Auslässe im Kopf drumherum. Ratz fatz warm. :mrgreen:
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 2 Wochen 4 Stunden her #16

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5098
  • Dank erhalten: 133
Also einen meiner 4 DD 6,5 habe ich auch die 7km zum Dienst gefahren, Sommer wie Winter...
...der war mein Alltagswagen.
Der bekam so einmal im Monat 1000km Strecke. Ansonsten habe ich den wie heute meinen Skoda benutzt. Hatte nie Probleme.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: I need Money

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 1 Woche 6 Tage her #17

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3545
  • Dank erhalten: 564
Ja. Wennst den regelmäßig durchbläst, passiert ja auch nicht so viel. Wichtig ist, dass das Wasser und der Dieseleintrag durch das Erhitzen des Motoröls verdunsten. Gut. Diesel bleibt wohl drin. Bei Benzinern sieht das anders aus.

Soll schon Motoren gegeben haben, wo ständig aufgrund von Überfüllung das Öl abgelassen werden musste, da der Kraftstoffeintrag wohl erheblich war!

:mrgreen:

Kurzstrecke geht ja auch auf die Abgasanlage. Viel Kurzstrecke = viel Kondenswasser, was in der Anlage bleibt und nicht verdampft. Dadurch gammeln die oft von innen nach Außen durch!
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 1 Woche 5 Tage her #18

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5098
  • Dank erhalten: 133
Durchblasen, naja der musste halt ran mit ca 6t Gespanngewicht :mrgreen:


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von AsphaltCowboy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 1 Woche 4 Tage her #19

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Nochmals schönen dank.
Meine Fragen wurden beantwortet. Tipps habe ich bekommen.
Von meiner Seite aus kann das Thema geschlossen werden, was ich nun machen werde.
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] 6,2l Diesel VS 5,0l u. 5,7l Benziner Kurzstrecke 1 Woche 4 Tage her #20

  • I need Money
  • I need Moneys Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
Problem gelöst.
Na dann, Let´s ride
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.182 Sekunden

Marktplatz

Wer ist online

  • tiger
  • kkk969
  • mehlboxx
  • Babeck
  • bani67
  • TorbenP.
  • hypernate
  • nairolf
  • I need Money
  • Cleaner
  • HGM35
  • Hägar
  • moppedschraubaer
  • Mopar_Driver
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018