Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken....

C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken.... 3 Monate 2 Wochen her #1

  • HGM35
  • HGM35s Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
Hiho und frohes Neues


Frage :

Hat jemand schon mal den Tempomat an o.g. Fahrzeugen Überbrückt, also "Auf Dauer" geschaltet ?

Wenn ja, wo mus am Kabelbaum die Brücke gesetzt werden ?


MFG

Ingo
1997er GMC C 3500
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken.... 3 Monate 2 Wochen her #2

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5118
  • Dank erhalten: 140
:dry: ...so ganz verstehe ich die Frage nicht, wenn ich die Cruise nicht OFF schalte ist die doch immer an ?!?!?
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken.... 3 Monate 2 Wochen her #3

  • HGM35
  • HGM35s Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
Problem ist dass der Tempomat nicht funktioniert, obwohl bis auf den Lenkstockschalter alles ok ist.
Und da es im Schalter eigentlich immer der gleiche Defekt ist, kann man diesen durch eine Brücke umgehen.... Ist wohl gar nicht sooo unüblich .....
1997er GMC C 3500
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken.... 3 Monate 2 Wochen her #4

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5118
  • Dank erhalten: 140
Es geht um GMT400 er Modelle?

Hatte zwar auch schon mal Probleme damit, aber meistens hat es geholfen die Tasten und Schalter im Blinkerhebel mal mit Druckluft durch zu pusten.

Beim GMT400 ist meistens die SET Taste defekt, nicht der ON/OFF Schalter.
Wenn das Ding nicht mehr zu retten war habe ich den ganzen Hebel gewechselt.

Die Kabelbelegung habe ich nicht zur Hand, aber zum WE bin ich wieder Hause und kann nachsehen...
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von AsphaltCowboy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken.... 3 Monate 2 Wochen her #5

  • HGM35
  • HGM35s Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
Hi


Das wäre klasse.
Ich versuche es derweil mit Druckluft....mal sehen....
1997er GMC C 3500
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken.... 3 Monate 2 Wochen her #6

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3599
  • Dank erhalten: 576
Die Schalter bei GM korrodieren mal ganz gerne. Da hilft auf Dauer nur den Blinkerhebel zu öffnen (falls möglich), und die Kontakte blank zu polieren. Evtl ist auch der Kontakt im Lenkstock dafür verantwortlich!

Bei GM sind die Hebel meist nur gesteckt. Da musste die Lenkstockverkleidung oder die Gummitülle abbauen, und dann mit einem Tool den Clips zurückdrücken, und den Hebel einfach rausziehen. Dort sind dann Kontakte, welche man reinigen muss. Mit ganz viel Pech, ist es der Schalter im Hebel. Dann ist es etwas frickelig das Ding auf zu machen!

Ansonsten -> Neu!

TIP:

Bearbeite deine Signatur so, dass dort dein Fahrzeug aufgeführt ist. Marke, Typ, Baujahr, Motor, Getriebe, usw! So kann dir besser geholfen werden, und man muss nicht sändig danach fragen!

Gracias! ;)
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C3500 und andere..... Tempomat Überbrücken.... 3 Monate 2 Wochen her #7

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5118
  • Dank erhalten: 140
Sooo hier jetzt die Antwort die die zur Innenbeleuchtung gab :P

Eine Brücke funzt eh nicht, da bis auf ON/OFF alles Tasten sind. Also kannst Du nur eine Brücke für ON/OFF verwenden, für alles Andere musst Du einen Taster einbauen (irgendwo im Cockpit).
Ist doch einfacher den ganzen Hebel zu wechseln.

Ich würde jedenfalls nicht noch irgendwo Taster verbauen.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden

Wer ist online

  • hosnlari
  • V8-Treiber
  • Drehzahl73
  • hypernate
  • nairolf
  • greko
  • chevytb
  • AndreasM
  • Carvolucci
  • _Indi_
  • Aussiefan
  • Mopar_Driver
  • Mario-VAN
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018