Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Warnblinker zu schnell?!

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #1

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 663
  • Dank erhalten: 71
So, mein 70er Camino möchte den TÜV Onkel besuchen. Zwei Reifen für vorne sind erneuert.( 20€/Stück fürs umziehen, ohne Rechnung/Montage am Fahrzeug, Wahnsinn... :screwy: )

Ein weiterer Mangel, sofern es überhaupt ein Mangel wäre, mein Warnblinker hat eine nicht zu definierende Blinkfrequenz. Ungefähr so,als ob beim normalen Blinken eine Birne kaputt ist. Nur etwas unregelmäßiger...
Der Glühfaden der Birne ist noch nicht ganz "erloschen", da kommt schon der neue Impuls.
Ob's schon immer so war,kann ich nicht sagen. Die Erstabnahme hat eine Werkstatt erledigt...
Es dürfte sich um eine orginale Anlage handeln mit Betätigung per Ziehknopf an der Lenkradsäule. Blinker und Bremslicht wurden aber getrennt.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #2

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5055
  • Dank erhalten: 127
Das ist ganz normal für eine originale Elektrik. Da ist noch so ein Bi-Metall Blinkgeber drin. Da ist es einfach so.
Entweder ein Neues kaufen und sehen ob's besser wird, weil der eben etwas "frischer" ist(eher aber nicht) , oder auf ein Standard-Blinkrelais umrüsten.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #3

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 663
  • Dank erhalten: 71
Danke! :top:
Sitzt das Relais "hinter" dem Ziehknopf in der Säule?
Was meinst Du mit "normal"? Würde ich damit evtl. TÜV bekommen? Ich dachte immer,dass es für Blinker/Warnblinker eine bestimmten Takt gibt?!?!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #4

  • sniffel
  • sniffels Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
öhm, nur mal so am rande...

Beim Einschalten blinkt er in Deutschland nach § 54 StVZO, in der Schweiz nach Art. 79 Abs. 2 VTS auf der jeweiligen Seite phasengleich mit einer Frequenz von 1,5 Hz ± 0,5 Hz (90 Lichterscheinungen pro Minute ± 30). Die Blinker müssen spätestens nach 1,0 in der Schweiz bzw. nach 1,5 Sekunden in Deutschland nach Betätigen des Fahrtrichtungsschalters aufleuchten.

quelle: wikipedia

also selbst wenn es 2mal pro sekunde flasht, ist es gesetzlich vertretbar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #5

  • Explorer-6.5D
  • Explorer-6.5Ds Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 266
  • Dank erhalten: 46
ElCamino1970 schrieb:
... Sitzt das Relais "hinter" dem Ziehknopf in der Säule? ...

Ich kenne zwar die Details Deines Chevys nicht, denke aber, dass in der Säule zu wenig Platz dafür ist (außerdem dort Erreichbarkeits-/Austauschproblem). Bei meinem Van ist es z. B. im Fußraum Fahrerseite bei den Sicherungen und vermute, dass es bei Dir ähnlich ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #6

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10065
  • Dank erhalten: 451
ElCamino1970 schrieb:
Danke! :top:
Sitzt das Relais "hinter" dem Ziehknopf in der Säule?
Nein. Sitzt im Sicherungsblock. Diagonal gegenüber dem Blinkrelais. (i.d.R. links oben)
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #7

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 663
  • Dank erhalten: 71
sniffel schrieb:
öhm, nur mal so am rande...

Beim Einschalten blinkt er in Deutschland nach § 54 StVZO, in der Schweiz nach Art. 79 Abs. 2 VTS auf der jeweiligen Seite phasengleich mit einer Frequenz von 1,5 Hz ± 0,5 Hz (90 Lichterscheinungen pro Minute ± 30). Die Blinker müssen spätestens nach 1,0 in der Schweiz bzw. nach 1,5 Sekunden in Deutschland nach Betätigen des Fahrtrichtungsschalters aufleuchten.

quelle: wikipedia

also selbst wenn es 2mal pro sekunde flasht, ist es gesetzlich vertretbar

Hatte auch schon mal gegoogelt,bin aber aus den Umschreibungen nicht schlau geworden.
Fahrtrichtungsanzeiger ist der Blinker, also Links oder Rechts. Der Warnblinker fällt da auch unter?
Die Blinker haben eine "normale" Frequenz, der Warnblinker eben nicht (wohl aufgrund der Orginaltechnik).

Mich stört das schnelle Blinken nicht,ich würde mich nur sehr ärgern,wenn ich aufgrund des Warnblinkers keinen TÜV bekomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #8

  • M1008
  • M1008s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 709
  • Dank erhalten: 139
........ist zwar schon was her, ..........der hat doch bei den Sicherungen 1 Relais für den Blinker und ein Relais für den Warnblinker, täusche ich mich da jetzt.
Wenn nicht wird nur das Relais einen weghaben, kostet bei M&F um die 5 Euro .......
Uteumque Ubique
Anywhere at Any Time

Chevrolet M1008
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #9

  • BGM75
  • BGM75s Avatar
  • ONLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 201
  • Dank erhalten: 11
Ich würde da einfach zum TÜV fahren, mir keine Platte machen und fertig. Ich habe noch nie gehört, dass jemand die Blinkfrequenz beanstandet.
Bei mir ist das auch so.
1975er Pontiac Grand Safari mit 350er TBI/700R4
- schadstoffstark und leistungsarm -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970

Warnblinker zu schnell?! 1 Monat 2 Wochen her #10

  • 68er
  • 68ers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 246
  • Dank erhalten: 34
jau, machen meine auch, kein Problem.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ElCamino1970
Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden

Wer ist online

  • Heliklaus
  • Agent Smurf
  • hypernate
  • BGM75
  • Onkel_Keule
  • nairolf
  • Cleaner
  • KG-Dieter
  • lutzinorge
  • HGM35
  • mz4
  • michael1972
  • Trollblazer
  • Emanet
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018