Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #1

Hallo an alle beim meinem Gmc hauts mir immer die Sicherung CRK 5 Ampere raus .Abkürzung im Sicherungskasten. Mein Auto steht seit einer Woche in der Werkstatt mitlerweile total zerlegt heute bekam ich den anruf ohne Schaltplan oder hilfe von euch kommt die Werkstatt nnicht weiter.Jetzt brauch ich euere hilfe wer schon mal dieses problem gehabt hat und mir da weiterhelfen kann.Für jeden Tipp oder jede hilfe wäre ich euch sehr dankbar!!!!

P.S. Ich will wieder Pick Up fahren :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9976
  • Dank erhalten: 436
wissen die nicht, was das Kürzel CRK bedeutet?? oder wo liegt das Problem?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #3

Hallo ja genau der und ich wissen nicht wo diese Sicherung bzw für was diese Abkürzung steht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #4

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9976
  • Dank erhalten: 436
Die "CRK" Sicherung ist für den Schaltstrom des Benzinpumpen-Relais. Wenn die defekt ist, kann das Relais nicht mehr anziehen und die Pumpe läuft nicht.
Könnte sein, dass das Relais ne Macke hat und die Sicherung deshalb durchbrennt. Zieh doch mal den Stecker vom Relais ab. Wenn die Sicherung dann heil bleibt, ist vermutlich das Relais im Poppo.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #5

Super danke für den genialen Tipp !!!
Jetzt habe ich dann nur noch ein problem das das Abblendlicht nicht mehr geht ! Sind vom urlaub heimgefahren 3 Stunden mit licht zuhause an der tanke gehalten licht ausgeschaltet und seid dem brennt nur noch das standlicht(lichtschalter neu) hast du da vielleicht auch noch einen genialen tipp für mich oder weist du vielleicht wo ich einen schaltplan herbekomme !!
Für jeden tipp wäre ich dir sehr dankbar

Lg Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #6

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9976
  • Dank erhalten: 436
Frage vorweg: ist die Sicherung für die Scheinwerfer nachweislich heile?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #7

Ja schon des öfteren mal eine neue probiert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #8

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9976
  • Dank erhalten: 436
Wenn die Sicherung nicht durchbrennt, aber weder Fern- noch Abblendlicht funktionieren, würde ich als nächstes den Umschalter Fernl.-Abblendl. als Fehler vermuten. Der sitzt auf der Lenksäule im Fußraum, recht weit oben richtung Lenkrad, ist aber von unten sichtbar. Der wird durch den Blinkerhebel mittels einer Stange, die man deutlich am Schalter sehen kann, betätigt.
Das gelbe Kabel liefert den Strom vom Lichtschalter. Also prüfen, ob das Spannung hat, wenn das Licht eingeschaltet wird. Wenn ja, dann ist der Umschalter vermutlich verschmort. Wenn nein, dann liegt das Problem doch im Lichtschalter. Auch Neue können schnell kaputt gehen. Die haben (sollten sie) intern auch noch einen Circuit breaker, der sich manchemal nicht zurückstellt. Die Billigschalter haben den nicht, die fackeln einfach nach ein paar Stunden ab.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #9

Super danke für die info gebe ich am montag früh gleich an meine werkstatt weiter die sollen das prüfen !! Darf ich mich bei weiteren fragen nochmal bei dir melde ! Ich muss feststellen die hast sehr sehr viel ahnung von meinem pick up !
Danke nochmals für deine infos !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #10

  • Diesellok
  • Dieselloks Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1274
  • Dank erhalten: 185
Hei

Die Sicherung CRK Steht fuer Crank 5 AMP

Die Sicherung ist eigentlich nur gedacht fuer ein Kupplungspedal wenn man ein Schaltgetriebe hat.
Dann wird es ueber den Kupplungspositionsschalter zum Zuendungsschalter Position 6/5 geschalten ,hat man ein Automatikgetriebe geht die Schaltung direkt zum Zuendungsschalter Pos 6/5.Ich wuerde zuerst am
Zuendungsschalter zuerst versuchen meistens ein Kontaktproblem beim einschalten der Zuendung oder verschleiss des Zuendungsschalters.


gruesse :) PN: Ich habe auch den Schaltplan dafuer muesste ich mal raussuchen wenn du ihn brauchst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #11

Hallo danke für die info und wenn du mal zufällig über den schaltplan stolperst wäre mir bzw der werkstatt sehr geholfen wir mit sicherheit nicht das letzte elektrik problem sein mit dem alter

Gruß Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 1 Woche her #12

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9976
  • Dank erhalten: 436
Diesellok schrieb:
Die Sicherung ist eigentlich nur gedacht fuer ein Kupplungspedal wenn man ein Schaltgetriebe hat.
Dann wird es ueber den Kupplungspositionsschalter zum Zuendungsschalter Position 6/5 geschalten ,hat man ein Automatikgetriebe geht die Schaltung direkt zum Zuendungsschalter Pos 6/5
Das ist nicht richtig! Die Sicherung sitzt NACH dem Zündschloss und sie hat mit dem Kupplungspedalsicherheitsschalter überhaupt nichts zu tun; auch nicht mit dem Automatikgetriebe, ausser, dass beide die gleiche Stromquelle haben. Das ist aber in diesem Fehlerfall völlig wurscht! Der Fehler, also der Grund für das durchbrennen der Sicherung, ist ja erst nach der Sicherung.





Diesellok schrieb:
.Ich wuerde zuerst am
Zuendungsschalter zuerst versuchen meistens ein Kontaktproblem beim einschalten der Zuendung oder verschleiss des Zuendungsschalters.
Sorry, aber das ist doch völliger Blödsinn.
In der Reihenfolge ist es: erst das Zündschloß, danach die CRK-Sicherung, dann erst der Defekt! - Ergo ist das Zündschloß überhaupt nicht betroffen!!!
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Lenagregory.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schaltplan für Gmc K 1500 6.5 TD baujahr 1994 1 Monat 6 Tage her #13

  • Diesellok
  • Dieselloks Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1274
  • Dank erhalten: 185
Hi

Das ist richtig da habe ich wohl ein Fehler im Kopf gehabt .Ich wusste nur das die irgendwas mit Kupplungspedal zusammengeschlossen war und den Zuendschloss. Habe noch mal nachgesehen da geht es nach der Sicherung zu den Vorglueh Kontroller und zum Fuel Pump Relay. :P ;)immer gut wenn einer aufpasst
Letzte Änderung: 1 Monat 6 Tage her von Diesellok.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden

Wer ist online

  • hosnlari
  • Dirk1234
  • hypernate
  • Dellenking
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017