Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bremsleitung geplatzt

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #1

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Guten Abend,

Ich habe da ein ziemlich großes Problem.
War heute mit meinem blazer unterwegs, und auf einmal hat mein bremspedal an der Ampel einen rucker nach unten gemacht und die handbremsleuchte ist angegangen.
Bin dann weitergefahren, nur ein kurzes Stück bis zum Campingplatz.
Dort angekommen hab ich mich gleich mal drunter gelegt......Und die Linke hintere bremsleitung ist geplatzt.
Jetzt meine Frage, warum ist die handbremsleuchte angegangen und kann das jede Werkstatt reparieren?

Wäre echt dankbar für eure Hilfe.

Gruß Micha
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10249
  • Dank erhalten: 489
Das sogenannte "Combination Valve" hat einen Warnkontakt, der ebenfalls die Handbremskontrolleuchte einschaltet. Deshalb ist die angegangen.

Das Kombination Valve hat u.a. die Aufgabe, in einem Fall wie Deinem den defekten Bremskreis beim bremsen zu verschließen. Dabei verschiebt sich ein Steuerkolben, der den elektrischen Warnkontakt betätigt, der Dich informiert.

Soweit alles richtig.

Welches stück Bremsleitung ist denn geplatzt hinten? Das dünne Stahlrohr, was vom Leitungsverteiler am Differential nach links zur linken Bremse verläuft oder das kurze Schlauchstück zum Bremssattel?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Letzte Änderung: 3 Wochen 5 Tage her von Lenagregory.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #3

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Hi,

Danke für die Antwort.heißt das ich könnte so noch zur Werkstatt fahren?
Es ist hinten nämlich ganz schön rausgespritzz.
Es ist das starre geriffelte Rohr vom Verteiler zur linken Trommel geplatzt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #4

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #5

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #6

  • Joet
  • Joets Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 59
Das geriffelte ist ein Schutzrohr aus Kunststoff oder eine Drahtspirale, die Leitung liegt drinnen.

Hast du mal versucht die Leitung nachzuziehen oder hast du ein Loch/Riss gesehen? Wenn die Plaste/Draht ab ist sieht man es besser.

Ansonsten kann so eine Leitung jede gute Werkstatt auch anfertigen. Ist kein Hexenwerk.

:top:
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Letzte Änderung: 3 Wochen 5 Tage her von Joet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #7

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Das müßte schon ein riß sein, die Anschlüsse sind trocken soweit ich es sehen konnte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #8

  • Joet
  • Joets Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 59
Ja, fragst mal bei der Tankenwerkstatt nebenan oder die nächstgelegene Werkstatt oder machst mal Telefonkonferenz und fragst dich mal schlau wer das freiwillig macht.

Im Prinzip kann das jede Werkstatt. Und wenn sie wegen der Gewinde rumjammern weil sie keine passende Verschraubung haben, sollen sie die alten verwenden.
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #9

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Ok, das probier ich das am Samstag mal.
Stellt sich das combination valve automatisch wieder zurück?
Kann ich so zur Werkstatt fahren oder muß ich ihn abschleppen lassen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #10

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10249
  • Dank erhalten: 489
Das Valve sollte sich zurückstellen. Tut es aber nicht immer, was das Entlüften (das müßt ihr nache der Reparatuir ja machen) erschwert.
Es gibt zwei verschieden Arten von Combovalve. Bei einer muß man während des entlüftens einen Stift reindrücken.
Das blöde ist, das sich die meisten deutschen Werkstätten damit nicht auskennen. - Was für die erstwe Entlüftung gut geht, ist die Entlüftung per Unterdruck. Die überlistet auch das Combovalve. Wenn ihr dann die Luft aus der neuen Leitung raus habt, dann ein paar mal langsam aber sehr fest im Stand auf die Bremse steigen. Dann sollte sich der Kolben zurückstellen. (so zumindest der Plan der Konstrukteure)


Die dünne Leitung ist eine normale 4,75mm Bremsleitung. Standardware auch für deutsche Autos.
Verschraubungen wiederverwenden, wie Joet schon schrieb. Achj ja, die Werkstatt muß einen Doppelbördel Typ "E" machen.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 5 Tage her #11

  • madura
  • maduras Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
ich würde als erstes den Durchmesser der Bremsleitung checken (lassen). Ich hatte bei meinem Tahoe auch einen Bremsleitungsplatzer. Da waren 6,35 mm Leitungen verbaut, die haben die meisten Werkstätten nicht da. Bin dann auch noch blöderweise bei einer Artfremden Werkstatt gelandet. Das endete böse. Mein Fazit: Werkstatt wählen, die sich dem Auto auskennt.

Grüße
Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 4 Tage her #12

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Guten Morgen,und erstmal vielen dank für die Antworten.
Habe hier in der Nähe eine Werkstatt, die seit über 30 Jahren corvette und sämtliche anderen gm cars richtet.
Nur weiß ich noch nicht ob ich mit meinem blazer hinfahren kann, oder ob ich ihn abschleppen lassen sollte.

Gruß Micha
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 4 Tage her #13

  • madura
  • maduras Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 1
Ich bin auch auf eigener Achse zur Werkstatt gefahren, aber letztendlich muss Du Entscheiden, ob Du das Risiko eingehst...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 4 Tage her #14

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Ok, dann schau ich mal ob ich die Werkstatt morgen erreiche.danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 3 Wochen 2 Tage her #15

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
So, blazer würde gerade abgeschleppt.
Ich melde mich nochmal wenn er repariert ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bremsleitung geplatzt 1 Woche 4 Tage her #16

  • koeshy
  • koeshys Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
Hi,
So, der blazer ist repariert, Bremse entlüftet und nachgestellt, und neuen TÜV hat er auch bekommen.
Danke nochmal für die vielen Tips.

Gruß Micha
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.402 Sekunden

Wer ist online

  • mehlboxx
  • Blazer-ZR2
  • Mr. T
  • V8-Treiber
  • ElCamino1970
  • hypernate
  • nairolf
  • I need Money
  • K@rsten
  • Mac79
  • Yukon96
  • andrewbp6nt
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018