Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: K5 M1009 VA und HA Differential 10 Bolt überholen

K5 M1009 VA und HA Differential 10 Bolt überholen 3 Wochen 8 Stunden her #1

Hallo Freunde,

ich baue seit 2 Jahren meinen M1009 auf.
Die Karosse ist nun fast fertig (nur noch die Stoßstangen, Grill und Bullfänger), jetzt solls an die Technik gehen.

Aus dem vorderen und hinteren Diff. (original 10 Bolt 1/3.08) siffts.
Ebenso hat die vorderen Räder Spiel und wackeln im angehobenen Zustand.
Gibt es einen Satz mit allen Lagern und Dichtungen zu kaufen, um diese Probleme zu beseitigen?

Oder hat jemand das schon gemacht und hat eventuell eine Teilenummernliste?

Ich würde einfach alles neu, außer Teller und Kegelrad, machen.
Danke
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Chevy K5 M1009 BJ. 1985
Letzte Änderung: 3 Wochen 7 Stunden her von kasjak2000.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

K5 M1009 VA und HA Differential 10 Bolt überholen 3 Wochen 4 Stunden her #2

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • ONLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3545
  • Dank erhalten: 564
Rockauto.com

Die Achsen sind identisch mit den zivilen. Die Teile musst du dir selbst zusammensuchen. Da gibts keine "Pakete"!

Gib bei google "CUCV manuals" ein. Auf den ersten Link klicken. Dort findest du alle Werkstatthandbücher der Army. Kostenlos und völlig legal. Da steht alles drin. Auch Querverweise zu Teilenummern. Man muss sich da nur zurechtfinden.

Und einfach neue Lager in der Achse reinwerfen ist nicht. Da muss evtl die Flucht der Radpaarung neu geshimt werden. Vor allem hinten muss man da aufpassen.

Nicht einfach drauf los demontieren. Man muss beim Zerlegen einiges beachten.

Das ist so umfangreich, dass ich hier nen halben Tag schreiben müsste. Daher bitte selbst in die Materie einlesen.

Wenn dann noch Fragen sind...


Ps

Hast ja auch was geschrieben wegen deiner Spur in einem anderen Thread.

Die musst du nachher eh neu einstellen. Denn du solltest bei der Überholung auch alle Gelenke und Balljoints der Achse tauschen. Wäre angebracht. Die Achse baust ja eh aus für die Federn. Also rauf damit auf zwei Böcke und bequem dran arbeiten. Stabile Böcke nehmen. Die Achse ist schwer. Unterm Auto ist das ein Krampf.

Hast du auch an den höher gelegten Lenkhebel gedacht und an die Getriebeabsenkung? Die Kardanwellen laufen ab 2" Lift schon recht ungünstig.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 3 Wochen 4 Stunden her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kasjak2000

K5 M1009 VA und HA Differential 10 Bolt überholen 3 Wochen 3 Stunden her #3

Jupp, die Achsen kommen raus, das ist klar.

Ok, dann werd ich mich erst einlesen müssen, muß aber wohl sein.

Ja, ein gekröpfter Hebel war beim Rough Country Lift dabei und die Federn sind bereits geshimt.
Werde das natürlich vor dem Zusammenbau noch mal mit nem Neigungsmesser nachmessen und eventuell nach shimen.

Getriebe ist bereits um 1" abgesenkt, aber so richtig gefallen tut mir diese Absenkung nicht, da bestimmt die Motoraufhängung jetzt nicht mehr gleichmäßig beansprucht wird.
Vielleicht werde ich dat wieder in die Ursprungposition bringen und schauen, dass ich die Vibrationen in den Griff bekomme.
Chevy K5 M1009 BJ. 1985
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden

Marktplatz

Wer ist online

  • tiger
  • kkk969
  • Avalanche-Cord
  • mehlboxx
  • Maische
  • bani67
  • sashone
  • hypernate
  • nairolf
  • I need Money
  • Cleaner
  • pytek
  • HGM35
  • Hägar
  • moppedschraubaer
  • Mopar_Driver
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018