Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [gelöst] Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20

Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20 3 Monate 2 Wochen her #1

Hallo zusammen,

wieder einmal brauche ich eure Hilfe.

Es geht um die Demontage der Achse des unteren Querlenkers eines Vandura 2500 Bj.: 88.

Was ich meine klingt kompliziert ist aber einfach erklärt.

Und zwar ist die Position zwei, auf der Explosionsskizze gemeint. Die Achse hat an den Kopfenden jeweils eine Aufnahme für einen 13er Schlüssel. Auch habe ich schon versucht die Achse, durch die Aufnahmen rauszuschlagen. Rührte sich aber keinen Millimeter.
Bevor ich da jetzt irgendwas zerstöre, durch heißmachen ode ähnliches, Frage ich hier lieber erstmal nach.

Auch hat die Achse eine Bohrung wo ich nicht weiß wofür die sein soll. Ist das eine Sicherung, oder ein Wasserabflauf, keine Ahnung?

Fachliteratur ( Haynes ) habe ich auch schon gewälzt, hatte mich aber nicht weitergebracht.

Vielleicht kann ja jemand helfen.

Das mit den Bildern habe ich noch nicht so ganz raus, unten im Anhnang ist eine Explosionsansicht des Bauteils.

Gruß


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Wildschwein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20 3 Monate 2 Wochen her #2

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5118
  • Dank erhalten: 140
Die Achse muß/sollte ausgepresst werden.
Dazu gibt es Distanzstücke die verhindern das sich der Querlenker verbiegt. Due können aus U-Eisen einfach angefertigt werden.
Ein langes Stück zwischen den Buchsen und je ein kurzes Stück dort wo die Buchsen sind.
Vorher eine Nacht in z.B. WD40 o.Ä. baden.

In der U Tube gibts die Redneckversionen zu Hauf, aber die meisten Ideen taugen nichts, weil man Gefahr läuft etwas zu verbiegen.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von AsphaltCowboy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wildschwein

Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20 3 Monate 2 Wochen her #3

Danke das hilft mir schon weiter.

Kannst du mir, vielleicht, noch sagen unter was ich bei U Tube suchen muß, um das zu finden?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20 3 Monate 2 Wochen her #4

  • AsphaltCowboy
  • AsphaltCowboys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • 1997 K1500 / 1956 BelAir
  • Beiträge: 5118
  • Dank erhalten: 140
Chevy Van Lower Control Arm.

Wie schon gesagt , viel Mist dabei, aber in den USA schaut auch kein TÜV unters Auto.

Das Ausbrennen der Buchsen geht auch, aber aufpassen das man den Querlenker nicht weich glüht. Dann kannste die inne Tonne kloppen.

Beim Zusammenbau brauchst Du dann aber eine Presse, oder so ein Presswerkzeug, wie auch für das Traggelenk.
Get your kicks in a FiftySix

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Alle reden vom Klimawandel.....ich mache ihn !!!

ArneDieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wildschwein

Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20 3 Monate 2 Wochen her #5

  • Joet
  • Joets Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 59
Den Lower Arm gibt's bei RA von Moog komplett, ist nicht teuer, aber dafür Stabil und neu!

:dafuer:
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wildschwein

Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20 3 Monate 2 Wochen her #6

Hallo ihrs,

Danke euuch das hat mir sehr geholfen.

Daumen hoch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Demontage Achse Untere Dreickeslenker G20 3 Monate 2 Wochen her #7

Problem gelöst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden

Wer ist online

  • mehlboxx
  • hypernate
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018