Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mein Kühler ist nicht ganz dicht

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #1

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Ich habe mich schon gewundert, das mein chevy doch etwas Wasser braucht... naja im Sommer ist ja nicht ganz so schlimm, wenn mal etwas Wasser fehlt... tja nun, am We nach einer längeren Fahrt, machte er aber eine kleine Pfütze...die Stelle habe ich noch genau lokalisiert, aber ich sag mal so, das Auto ist 20 Jahre alt, ich habe keine Ahnung, ob das noch der erste Kühler ist, also werde ich ihn wohl gegen einen Neuen ersetzen.
Groß zu beachten gibt es ja beim Kühlertausch nichts, oder? ich denke ich hab den richtigen bei Rockauto rausgesucht und gleich ein Thermostat und einen neuen Deckel mitbestellt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #2

  • Thunderbird
  • Thunderbirds Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 263
  • Dank erhalten: 10
....nicht nur der Kühler.... :pics:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #3

  • Avalanche-Cord
  • Avalanche-Cords Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Auch auf die Gefahr hin gleich gesteinigt zu werden:

Ich habe über Jahre hinweg gute Erfahrungen mit Bars Kühlerdicht gesammelt. Bei kleineren Leckagen hilft das durchaus und zugesetzt hat sich in meinem K5 auch nix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #4

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3348
  • Dank erhalten: 533
Moin.

Ist das noch ein Messingkühler?

Evtl kannst den noch aufarbeiten lassen. Gibt genug Firmen, die das für schmales Geld machen. Da kann man sogar neue Kühlregister einbauen. Über bleiben die alten Radiatorkästen. Nen besseren Kühler wirst du nicht mehr bekommen. Die neuen sind alle aus Plaste und Alu!
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #5

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Avalanche-Cord schrieb:
Auch auf die Gefahr hin gleich gesteinigt zu werden:

Ich habe über Jahre hinweg gute Erfahrungen mit Bars Kühlerdicht gesammelt. Bei kleineren Leckagen hilft das durchaus und zugesetzt hat sich in meinem K5 auch nix.
Deswegen nicht, hab ich ich auch schon benutzt so ein Kühlerdichtzeugs, aber dann schlußendlich doch den Kühler gegen einen Neuen getauscht... ich will mir halt diesen Umweg einsparen und ich denke nach 20 Jahren kann man mal einen Kühler erneuern..
@ Thunderbird
Bilder? ich werd bei Gelegenheite welche vom Corpus Delikti machen ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #6

  • MAC7-Udo
  • MAC7-Udos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 40
Hallo,
Ich würde vor der Bestellubg dem Rat vom Maische folgen und reparierrn lssen. Was Du jetz neu kaufst ist Plastic und taugt nichts.
Gruß
Beste Grüße aus Mannheim
Udo

Hubraum statt Spoiler,

1993 Blazer K 1500 (Erstbesitz)
1977er HD 1200 Electra Glide (Erstbesitz)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #7

  • Bandit-66
  • Bandit-66s Avatar
  • ONLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 60
Stimme ich auch zu, was Maische und MacUdo dir empfehlen

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
CHEVY C1500 350cui, TH700R4, Baujahr 1989
VÖLLIG SINNLOS, ABER GEIL!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 3 Tage her #8

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Sorry, haben uns überschnitten...
Nee, leider ist das schon ein Plaste Kühler.... :( hab ich schon geschaut, mein Schrauber hat mir mal ein Dichtkrams mitgegeben, soll ich mal probieren..sacht er...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 2 Tage her #9

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3348
  • Dank erhalten: 533
Bringt nix. Bau en neuen Kühler ein. Das Plaste hat ein zu hohen Ausdehnungskoeffizenten. Das wird erst dicht. Aber hält nicht lange. Bevor du deinen Motor versottest, nimm lieber nen neuen Kühler und neues Kühlmittel. Es ist auch nicht schlecht in dem Zuge sämtliche Schläuche zu wechseln. Die WaPu auch kontrollieren, ob der Propeller und die Dichtung noch intakt ist.

In der Regel macht man VOR dem Austausch eine komplette Systemspülung. Dann alles rausbauen, neue Teile rein und dann Ruhe haben.

Ich persönlich tausche immer alles vom Kühlsystem. Sicher ist sicher. Meist braucht der Innraumradiator auch nicht mehr lange.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Tage her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 1 Monat 2 Tage her #10

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Puuhm, jetzt machst du mir aber Angst....
Deckel und Thermostat hab ich mitbestellt... mit dem Dichtzeugs kann ich mich eh nicht so ganz anfreunden, da ich das Auto nicht unbedingt täglich brauche, werde ich das nicht verwenden und auf den neuen Kühler warten und wohl auch gleich mal eine zweite Bestellung mit den weiteren Teilen aufgeben... dann habe ich da "einen Stand"
Ich mag das nämlich...Ruhe haben, einfach sicher sein, das gut ist

Werde mir mal alles benötigten Teile, die ich sonst noch brauche zusammenschreiben....
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Tage her von Mproper.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 3 Wochen 5 Tage her #11

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Kühler kam am Freitag, hab den dann am Sonntag verbaut, weil ich einfach was tun woltle, Deckel und Thermostat kommena us einem anderen lager und werden noch geliefert, Die Schläuche sind noch sehr gut erhalten, so leicht wie die runtergingen, da war wohl schon jemand dran hab schon schlechtere in Autos gesehen und drin gelassen.
Leider ist mir beim Tausch am Temperaturschalter eine Kontaktfahne abgebrochen udn genau diesen Schalter suche ich jetzt ( in einem anderen Thread) bevor ich eine andere lösung suche
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 3 Wochen 5 Tage her #12

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3348
  • Dank erhalten: 533
Bei dem Alter würde ich immer die Schläuche mit wechseln. In der Regel sollten die schon stramm drauf gehen. Welcher Temperatursensor? Mache mal ein Bild davon und mit Angabe der Position. Der Wagen hat nämlich nicht nur einen.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Kühler ist nicht ganz dicht 3 Wochen 4 Tage her #13

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
Es handelt sich um so einen wenn nicht sogar um den Gleichen Schalter :
www.summitracing.com/int/parts/hda-3652/overview/

Dieser Schalter ist, ähnlich wie ein Fieberthermometer in den Po, in den Kühler gesteckt und schaltet den Lüfter an und aus.
Und das ist so garantiert nicht Original, es ist halt ein E Lüfterumbau.

Mit leicht runtergehen meinte ich, das die noch gut elastisch waren und deswegen bin ich der Meinung, das die schon getauscht wurden, ich habe schon viel unflexiblere in Autos gehabt.
Aber ich werde mir trotzdem einen Satz neuer Schläuche bestellen, um das zu Sparen, sin ddie einfach zu günstig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden

Wer ist online

  • mehlboxx
  • Stuebi
  • Darek
  • Elrond
  • Mr. Horsepower
  • ElCamino1970
  • hypernate
  • Bandit-66
  • Markus LF
  • Krämmel
  • Genius2222
  • farmer2030
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017