Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lenkung gerade stellen ???

Lenkung gerade stellen ??? 1 Woche 2 Tage her #1

  • FallGuy
  • FallGuys Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 5
Gude mal wieder,

Bin vom Wacken in einem Stück zurück... War leider viel zu trocken, hatte gehofft mal wieder die Untersetzung benutzen zu können :P

Die dicke ist einwandfrei 1200km gelaufen, also zwei mal 600 am Stück. Spritproblem ist gelöst, dank den Tipps von euch. Kein Kochen mehr, auch mit Hänger, Bergauf...

Hab jetzt aber bitte mal ein Andres Problem.

Lenkrad steht nicht grade, Karre zieht nach rechts.

Das Lenkrad hat ja eine feste Position. Also aufbocken, Lenkung grade. Dann sollte das linke Rad grade stehen. Und mit der Gewindehülse an der ?Spurstange? Zieh ich dann das andre bei ?
Ich mein die dicke Stange zwischen den Rädern. Da ist eine Hülse die man drehen kann, mit gegenläufigen gewinden. Wie meine Laderaumstange...

Hab hier schon mal so einen Beitrag gelesen, aber leider nicht gefunden.

Bin ich da so halbwegs richtig ?

K5 350cui '79
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lenkung gerade stellen ??? 1 Woche 2 Tage her #2

  • Pedro
  • Pedros Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 249
  • Dank erhalten: 56
Hallo,
stell den Wagen mit gerader Spur ab.

Einstellung an der Lenkschubstange ( hängt direkt am Lenkgetriebe zur Achse ) über die Hülse zwischen den beiden Kugelköpfen der Lenkschubstange.

Normal sitzt die Hülse ordentlich fest (Rost, Gammel), also Geduld, WD40 und leichtes Aufbiegen am Schlitz. Wenn zu stark korrodiert die Hülse neu.

Drehen bis das Lenkrad gerade steht - das ist alles.

Was Du beschrieben hast wäre die Spur einstellen an der Spurstange. Ist das Phänomen mit nach Rechts ziehen neu ?
Könnte auch ein nicht leichtgängiger Bremssattel sein.
Hast Du eigentlich Deinen Sturz eingestellt und wenn, wie ?

Gruesse Peter

Gruesse Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lenkung gerade stellen ??? 1 Woche 2 Tage her #3

  • Georg
  • Georgs Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 5
Grüß dich,

Würde dir auf jedenfall raten. Aufbocken und erstmal schauen ob alle Räder ohne großen Widerstand frei drehen. Das sich deine Spur verstellt kann ich mir kaum vorstellen, je nachdem was du gemacht hast.... Eher die Bremsen. Hatte das auch schon.
Mal mit dem Masband provisorisch messen ob die Abstände der Räder an der Hinterachse gleich zur Aufhängung der Blattfeder stehen. Und an den Vorderradaufhängungen das selbe (Abstand Rahmen zum Profil der Reifen). Schon bei wenigen Milimetern Unterschied zieht die Karre zur Seite weg. Das kannst du auch im Stand machen. Aber nur wenn du davor vorwärts gefahren bist und sich dein Fahrwerk und Aufhängung "gespannt" haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lenkung gerade stellen ??? 1 Woche 1 Tag her #4

  • FallGuy
  • FallGuys Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 5
Ok, bin heute leider nicht zum schrauben gekommen. Werd morgen mal die dicke aufbocken und mal schauen wie was zueinander steht.
Hab so die Befürchtung das das alles verzogen ist. Achse einseitig aufgebockt und gelöst oder so was... Hab schon die eine oder andre sauerei ausgebügelt...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lenkung gerade stellen ??? 1 Woche 17 Stunden her #5

  • FallGuy
  • FallGuys Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 5
So, hab mir das ganze mal in ruhe angeschaut.
Wenn das Lenkrad spurgrade steht, tut es auch das linke Rad. Aber das rechte zeigt dann etwas nach rechts. Das müsste ich dann doch eher mit der Spurstange einstellen oder nicht ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lenkung gerade stellen ??? 6 Tage 21 Stunden her #6

  • dermausmann
  • dermausmanns Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 3
Fahren sich die Reifen denn einseitig ab? Ich denke, das wird dann auf eine Achsvermessung hinauslaufen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lenkung gerade stellen ??? 6 Tage 10 Stunden her #7

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3234
  • Dank erhalten: 496
Dann muss die Spurstange verstellt werden. Fahre zu einem Vermesser. Ist für ein paar Bucks erledigt. :top:
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass wird gewandelt)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
- coming soon: Ford Fiesta ST (löst das Kackfass ab)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lenkung gerade stellen ??? 6 Tage 9 Stunden her #8

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 5
Sin denn die Einstellwerte für das Auto bekannt?

Spur einstellen kostet 70-100€
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden

Wer ist online

  • roughboy
  • M1008
  • Darek
  • ElCamino1970
  • hypernate
  • tcfigge
  • Mproper
  • graebec
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017