Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen...

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 3 Wochen her #1

Hi,
da mir die 2. Gen. Tahoe 2000-2006 LM7 Optisch sehr zusagt, ich aber dauerhaft mit Gas fahren möchte, frage ich mich was man tun kann?!

- Bekommt man den LM7 wirklich Gasfest?
- Kann man den L31 einsetzten?
oder oder oder...

Danke für jede Anregung!

Grüße Carsten
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Carstens10.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 3 Wochen her #2

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9972
  • Dank erhalten: 436
Das ist überhaupt nicht schwierig, kostet nur viel Geld.

Das einzige was geändert werden muß sind neue Ventilsitze UND neue Ventile. - Der Rest des Motors hat überhaupt keine Probleme mit Gas.

Bei der Arbeit und der Materialauswahl würde ich einen Motoreninstandsetzer empfehlen, der entsprechende Erfahrung hat. Kosten pro Kopf gut 1000€ (ohne De- und Montage der Köpfe).

Eine einfachere Variante wäre ein sequentiell einspritzendes Ventilschutzsystem. Gibt es für rund 800€ . Soll viel helfen, aber ob es bedingungslosen Gasbetrieb auf Dauer ermöglich, bezweifel ich trotzdem.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Lenagregory.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 3 Wochen her #3

  • unterbacher
  • unterbachers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 5
Falls man UNBEDINGT mit LPG fahren will....

Eine GUTE LPG Anlage von einem FACHMANN ( leider gibt es davon nicht so viele ) einbauen...und einfach fahren - o.k. so ein Flashlube System soll wohl auch noch etwas helfen .

Wenn man es recht ruhig angehen lässt.. dann sollte der Motor das einige Zeit mitmachen. Tja und wenn die Köpfe dann die Grätsche machen überholt /ändert man sie.

Das wäre die GÜNSTIGE Einstiegoption..... es soll auch Leute geben die bauen auf LPG um fahren 50.000 km
und verkaufen die "Zeitbombe " dann... ( ein Schelm der dann Böses denkt )

Ich würde den Tahoe nicht umbauen... im Schnitt nimmt sich ein GMT820 um die 13-15 Liter....
Das mag zwar jetzt arrogant klingen - aber wenn man die EUros zweimal umdrehen muss, passt ein SUV mit V8 eher nicht ins Budget.

Zudem wird die Zuladung erheblich reduziert...und wenn man sich mal alle Kosten ( incl der ca.2500 Euro für die Kopfaktion...wäre man bei ca. 6000 Euro ) vor Augen führt...das ganze in ein KFZ mit ca. 10-13 T Euro Wert investiert. Das macht keinen Sinn.

Gruß Jürgen

Ach ja... wenn dann der Tahoe auch schon ( wie die meisten ) knapp 200.000 km auf der Uhr hat - tun sich bald noch mehr Baustellen auf
2002 Tahoe in freundlichem PEWTER Spurplatten EDELBROCK Auspuff

2001 Tahoe BONE stock ( SOLD )
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 3 Wochen her #4

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3346
  • Dank erhalten: 533
Rechne dir das mal durch. Wenn du im Jahr sagen wir mal 10.000 km fährst, kannst du mit der Kiste die ersten drei Jahre auf Benzin fahren, bevor du die Kohle für die Gasanlage drin hast. Rechnest du nur mit den Minderkosten von Gas, werden daraus ca sieben bis acht Jahre. In etwa kann man von Benzin auf Gas mit 40% Ersparnis an Treibstoffkosten rechnen.

Wie lange willst du die Tonne fahren?

Da würde ich lieber mit dem Teil fahren wie es gebaut wurde anstatt rumzuexperimentieren. Man darf auch nicht vergessen, dass man sich damit zwei Gemischaufbereitungen inkl Steuergeräten, Tanks, Sensorik, Einspritzungen usw in die Karre holt. Kann auch kaputt gehen. Davon ab mit den ganzen Wartungen, Extraleistung beim TÜV,...

Das ist wie mit diesem ganzen Wärmepumpenscheiss. Och ja. Schön billig im Betrieb... Aber dann kommen die Hausherren, nehmen die Heizung über 15.000 € mit in ihre Finanzierung auf, wofür monatlich abgelatzt wird die nächsten 30 Jahre, dann geht alle fünf Jahre der Kompressor kaputt, Kältemittel Wechsel... im Endeffekt legt man drauf.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 2 Wochen her #5

  • MAC7-Udo
  • MAC7-Udos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 267
  • Dank erhalten: 40
Tolle Rechnung von Maische und Unterbacher :top:
Ich habe den Hype um Gasumbauten und den damit verbundenen Defekten e nie verstanden. Das Forum ist voll mit Defektmeldungen, jetzt von mir ein HOCH auf den 5,7 er Benziner mit 420 Tsd. Km :top:
Gruß
Beste Grüße aus Mannheim
Udo

Hubraum statt Spoiler,

1993 Blazer K 1500 (Erstbesitz)
1977er HD 1200 Electra Glide (Erstbesitz)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 2 Wochen her #6

  • Sumo
  • Sumos Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Suburban 2003 / Kleinwagenfahrer
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 3
Tach zusammen

Auch ich stehe auf dem Standpunkt das Gas nicht sein muss. Mein 5.3er hat mittlerweile 335000km drauf und läuft wie ein Uhrwerk. Dazu ist er, wenn man ihn nicht gerade wie blöde tritt, auch noch recht moderat im Verbrauch (bei mir eher 13 als 15l). Da würde ich nicht drüber nachdenken in ein gut funktionierendes System einzugreifen. Kostet ne Stange Geld, birgt trotzdem immer noch Risiken und ob es sich wirklich rechnet muss man halt selber ehrlich für sich beantworten.

Gruß

Sumo
Frag mich ja nicht, was er verbraucht! Die Antwort paßt eh nicht in Dein Weltbild

Mein Burban sagt immer: Wenn ich groß bin werde ich die USS Saratoga :D :D

Chevy Suburban 03
Hyundai I20 / 2010 Sold
Hyundai I10 / 2013 Sold
Hyundai I30 / 2017
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 2 Wochen her #7

  • unterbacher
  • unterbachers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 5
Fazit .... Never Touch a running system

:)

Grüße Jürgen
2002 Tahoe in freundlichem PEWTER Spurplatten EDELBROCK Auspuff

2001 Tahoe BONE stock ( SOLD )
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tahoe 2.Gen. LM7 Gasfest machen... 2 Monate 2 Wochen her #8

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 850
  • Dank erhalten: 89
bleibt noch anzumerken.

mit einem anderen motor erlischt die betriebserlaubnis und du müsstest mittels abgasgutachten diese wiedererlangen.

und das würde ich beim l31 bezweifeln.


das andere ist eine rechenaufgabe.

bei meinem bus mit dem 364 cui habe ich bisher etwa 60 TKm auf gas.

nach dem ersten jahr (30TKm) war die lpg anlage bezahlt und jetzt nach 2 jahren ist die kopfüberholung auch "bezahlt".

natürlich tut es dann weh wenn ich dann 3 scheine hinlegen muß, aber ich will den bus ja noch 400 TKm fahren.

und wenn ich am tanken bin, freud es mich jedesmal, dass ich einen kostenfaktor für treibstaff von rund 10 euro habe. bei 3,5 to lebendgewicht.

achso, meine anlage bläßt ab 2800 umdrehungen benzin mit ein und läuft ohne flash lube.
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Lonewolf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden

Wer ist online

  • SörenJantz
  • hosnlari
  • Elrond
  • hypernate
  • Bandit-66
  • Genius2222
  • Cr0ssi
  • pytek
  • Joet
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017