Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #1

Hallo zusammen.Ich Rene Stolzer Chauffeur eines 2007 Suburban 1500,5,3l Hybrid habe meiner Gutsten zu Liebe ein Nav/DVD player im Netz bestellt. In der Hoffnung das er mehr DVDs liest als das orginal u diverse andere nützliche Sachen wie Rückfahrkamera etc.
Problem Diebstahlsicherung.
Es kam von Privat u ist ohne jegliche Gebrauchsanweisung o Codes dergleichen gekommen.
Meine Frage.Kann das eine Chevi Werkstatt lösen,oder besser gleich Retour an Absender?

Ps.Ein guter Rat würde mir gelfen,u demnächst frage ich besser vorher hier nach.

Danke Rene u Jasmin
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #2

  • Joet
  • Joets Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 30
Es gibt schon die Möglichkeit bei einem versierten Händler den Code über den Zentralrechner abzufragen, stellt sich heraus das es geklaut ist, ist's weg.

Die Abfrage ist je nach Händler mit einigen bis mehreren zehn € teuer.
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: RuJ Chevi Burban

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #3

Danke Grosser.
Dann gebe ich dem Kollegen mal die möglichkeit.Er sagt es wäre aus seinem Fahrzeug.Ist ja in Germany.Ansonsten müsste ich das bei ebay melden.
Ist aber mein letzter Schritt.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Ne Ahnung wofür der Rote Schalter ist?
Sicherung ist raus u ich meine der Sollte von Hausaus drinne sein.
Danke Rene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #4

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3349
  • Dank erhalten: 533
Die drei Schalter sind alle nicht original. Die oberen beiden Dinger sind für eine Gasanlage denke ich. Beim roten Schalter hilft nur Kabel verfolgen.

Mit dem Diebstahlschutz kann ich dir nur raten aufzupassen. Im Regelfall musst du erstmal alles wieder auf original umbauen. Dann beim Händler mit dem Programmiergerät (Tech2) das alte Radio austragen (entheiraten). Dann kannst du erst das neue Radio anlernen. (Verheiraten).

Wenn der Typ das aus seinem Fahrzeug ausgebaut hat, muss er dir die Fahrgestellnummer seines Fzgs geben. Sonst gibts keinen Securitycode beim Händler. Das muss glaube ich sogar der Fahrzeughalter anweisen. Sprich der Verkäufer. Wegen Eigentumsnachweis.
Normalerweise ist bei den Kisten ein "Carpass" dabei. Dort steht der security code des gesamten Fahrzeuges drauf.

Normal hätte der Verkäufer das Gerät vor dem Ausbau beim Freundlichen entheiraten müssen. Dann wird auch der Code 0000 gesetzt.

Noch zur Warnung:

Gibt man mit dem Tech2 zehn mal den falschen Code ein, kannst das Radio in die Tonne drücken. Der speichert auch frühere Fehlversuche. Das wird trotz einer korrekter Eingabe nicht zurückgesetzt. Das sollte aber angezeigt werden, wieviel Restversuche noch übrig sind.

Ps:

Um an deinem Fahrzeug mit dem Tech2 zu programmieren, benötigst du natürlich auch DEINEN Security-Code von DEINEM Auto.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: RuJ Chevi Burban

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #5

Ok.Danke erstmal ich gebs besser zurüch.
Wo sollte dieser Tech2 Code denn eingetragen sein?
Die Oberen Schalter sind für Nebel u der Rechte für meine Gute,sie fährt sparsam mit Gas. ;)
Danke für die Ausführliche Antwort.Ich bin glaub gut aufgehoben hier.
Ist übrigens ein Chevi mit 370 tkm.Läuft aber Tadellos.Und macht einfach nur fun ihn zu fahren.
Wenn ich wirklichmal zu Chevi muss,darf ich in die Schweiz.Sonst ist hier nix,u Swiss ist teuer.
Lg Rene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #6

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3349
  • Dank erhalten: 533
Der Code steht auf dem Carpass, den jedes GM Auto in der Regel anbei hat.
Das ist ein vierstelliger Code, der für sätmliche Fahrzeugkomponenten verwendet wird.
Wenn du nur ein kleines Steuergerät tauschen musst, brauchst du den Code. Nicht nur für das Radio!

Daher ist der Pass uA so wichtig!

Du musst dich mit dem TECH2 anmelden an deinem Auto. Das Gerät hat ein eigenes Display. Der Code wird in das TECH2 eingetippt und per Bus an das jeweilige Steuergerät übertragen. Der Code kann nur Softwareseitig in das Fahrzeug gespeist werden. Du kannst nicht den Code in das Radio eintippen, so wie es früher mal war!
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: RuJ Chevi Burban

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #7

Einen Car Pass?
Ich habe nur fahrzeug identnummer plus 4 stelligen Code im Fzg.Schein.Steht unter 2.2 Herstellercod drinn.
Da die Gasanlage nachträglich eingebaut wurde,müsste es der sein.
Denk ich mal.
Jemand nenn Link wo es Windabweiser vorn u hinten gibt?

Soll ja Winterkommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #8

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3349
  • Dank erhalten: 533
Nene. Das ist die Typ-/Schlüsselnummer und Herstellernummer im Fahrzeugschein. Das hat NICHTS mit dem Security Code zu tun. Der Security Code ist wie der Pin Code bei deiner Bankkarte. Der steht in der Regel auf einer kleinen Pappkarte in Scheckkartengröße und wird mit dem Fahrzeug mitgeliefert. Der Code sollte nicht im Fahrzeug aufbewahrt werden. Der Code "schützt" sämtliche elektronische Komponenten in deinem Auto. Damit niemand dein Auto zerlegt, die Sachen entheiratet und verkauft. Diebstahlschutz halt.

Diesen "Carpass" gibts beim Opelhändler als Ersatz gegen eine Aufwandsgebühr. Glaub 15€. Kann auch sein, dass für nen Ami mehr verlangt wird. Keine Ahnung.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: RuJ Chevi Burban

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #9

  • Avalanche-Cord
  • Avalanche-Cords Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Wenn das ein Original-Navi ist, bezweifel ich, dass der DVD-Player deutsche DVDs ließt. Macht mein RSE auch nicht.
Und fürs Navi gibt's, meine ich, auch keine Europa-Karten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: RuJ Chevi Burban

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #10

Danke dann kümmere ich mich mal darum.
Ich bin der 3.Besitzer u nichts davon gewusst,geschweigeden erhaten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #11

War heute beu Us Car Spezialisten.
Car Pass nie gehört,Fahrzeugidentnummer ist entscheident.
Sie haben noch keinen gebraucht.
Zum entsperen des NaviDvd braucht es beide.Logisch.
Problem Deutsche DVD lesen ist bekannt,Software wird kommplett gelöscht u neu aufgespielt.Dazu braucht es natürlich eine Lizenz u wird eingeschickt.
Schweiz ist keine Eu u von daher einiges mehr möglich.War ein Interresantes Gespräch.
Tolle Kollegen die zwei.Mit leib u Seele Ami Cars.

Link. www.autotechnikbirsfelden.ch

Gruss Rene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Avalanche-Cord

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #12

  • Avalanche-Cord
  • Avalanche-Cords Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Danke für den Link. Birsfelden ist ja gleich um die Ecke bei mir. Da werde ich mal vorsprechen wegen DVD-Player und Radiofrequenzen an Europa anpassen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Monat 2 Wochen her #13

Ich fahre am Samstag hin,morgen werde ich nicht schaffen.
Der verkäufer vom Navi hat heute seinen FZg.Schein gesendet.Wenn ich ihn richtig verstanden habe hat er jemand an der Hand.Den gibt er es dann.Und 2 bis 3 Wochen könnte es dauern.
Ich gebe Dir bescheid,eas rausgekommen ist.
Versauen kann er es ja nicht.Ist ja gespeert.

Ich habe einige Kunden welche mich immer zu den beiden empfohlen haben.
Denke die sind gut.Auf jedenfall 2 mit Seele für Amis.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Mei Dicker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Woche 6 Tage her #14

Heute kam endlich der ersehnte Anruf aus der Swiss.
Jo und die entäuschung groß.
Das Navi/DVD Radio kann GM in Belgien nicht entheiraten.bzw entcodieren.Auch mit Fahrzeugidentnummer ist dies nicht möglich,da der Bordrechner des Verheiratteten Fahrzeugs,quasi eine eigene mit anhängt.

Heißt unbrauchbar,nun hoffe ich auf Rückerstattung meiner Kohle.

Danke totzdem u liebe Grüsse aus Rheinfelden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

NAV-DVD Umbau/ Diebstahlschutz 1 Woche 6 Tage her #15

  • Joet
  • Joets Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 30
Viel Glück!
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden

Wer ist online

  • hosnlari
  • hypernate
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017