Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neu aus Thüringen und gleich mit Fragen:-)

Neu aus Thüringen und gleich mit Fragen:-) 5 Monate 1 Woche her #1

  • Zufelde
  • Zufeldes Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
Hallo Gemeinde,

ich bin Micha, bin 30 Jahre alt und komme aus Thüringen. Ich habe mich in einen Chevy Silverado 4x4 LS Bj. 2004 verliebt und stehe vor einer Kaufentscheidung. Jedoch gibt es da ein paar Fragen, welche ich vorher abklären möchte.

Das Fahrzeug meiner Träume steht in der Schweiz und müsste nach D importiert werden. Das könnte ich im angemeldeten Zustand des schweizer Besitzers tun. Dann kommt ja die Geschichte Verzollung auf mich zu...da kommt schon die erste Frage: Wie läuft das ab? hat hier jemand Erfahrungen?

Danach soll es zur DEKRA gehen...hier habe ich zwei Möglichkeiten:

1: Zum einen die Vollabnahme nach §21 wenn ich keine weiteren Unterlagen bekomme, außer dem schweizer Fahrzeugschein. Kosten mit Kauf der nötigen Gutachtenblätter ca. 800€ (Nach Auskunft der DEKRA und ohne eventuell nötige Umbauten)

2. Falls es sowas wie CoC Papiere gibt (Weiß das zufällig jemand, würde eine normale HU und AU genügen.

Die Frage ist also: Gibt es für das Fabrikat überhaupt solche Unterlagen und woher bekomme ich die, wenn Sie nicht beim Kauf dabei sind?

Als letztes, stellt sich mir noch die Frage der eventuell nötigen Umbauten: Was muss da alles gemacht werden? (Blinker, Scheinwerfer, Tacho usw.)


Es wäre toll, wenn mir hier jemand bei meinen Fragen helfen könnte. (Über die Suchfunktion habe ich leider keine passenden Antworten gefunden)

Ich danke euch für eure Mühe.


Grüße Micha
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neu aus Thüringen und gleich mit Fragen:-) 5 Monate 1 Woche her #2

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2107
  • Dank erhalten: 288
:welcome: im Forum

Verzollung des Fahrzeuges frage vorher beim zuständigen Zoll nach.
Ev. beim Kauf des Fahrzeuges den Kaufvertrag u. Papiere des Fahrzeuges beim Zoll vorlegen.

mfg
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neu aus Thüringen und gleich mit Fragen:-) 5 Monate 1 Woche her #3

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9972
  • Dank erhalten: 436
Zunächsteinmal kannst Du hier ein wenig nachlesen. Da steht schon mal das wichtigste drin:
www.adac.de/infotestrat/fahrzeugkauf-und...t.aspx?prevPageNFB=1

Du mußt aber bedenken, dass der als Lkw unter 5t mit über 2800ccm Hubraum gilt. Das bedeutet 22% Zoll auf den Kaufpreis und alle mit dem Kauf un d der Überführung zusammenhängenden Kosten.
Auf die daraus entstandene Summe (also inkl. Zoll), kommen dann nochmal 19% Einfuhrumsatzsteuer.
Sprich, der Kaufpreis erhöht sich um rund 45%.

COC-Papiere wird es keine geben, da der Wagen ja nicht offiziell durch GM nach Europa ausgeliefert wurde. - Datenblätter gibt es auch vom TÜV-Süd. Allerdings wohl nicht für die Scheinwerfer.
Die DEKRA ist mit ihren Unterlagen leider sehr teuer. Aber 800 Euro ist etwas hoch gegriffen.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neu aus Thüringen und gleich mit Fragen:-) 5 Monate 1 Woche her #4

  • Tom95
  • Tom95s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1815
  • Dank erhalten: 242
:welcome: im Forum
Gruß Thomas
chevy g20 Starcraft 5.7 Bj 1995 verkauft
Ford F350
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden

Wer ist online

  • mehlboxx
  • hosnlari
  • Chris4985
  • M1008
  • TorbenP.
  • marclo78
  • Elrond
  • hypernate
  • BGM75
  • Mproper
  • Williams Herrchen
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017