Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wieviel ÖL gönnt sich euer Block?

Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #1

  • BB454
  • BB454s Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 8
Wollte mal hören was sich eure Motoren so gönnen auf 1000km. Aktuell bin ich mit meinem 72er 454 Big Block bei 1 Liter auf 1tkm. Zusatzfrage: Warum schlucken die überhaupt so viel? Muss das denn sein? :dagegen:
Mein Youtube Kanal

www.youtube.com/channel/UCVowCLXTYXci_ePaEOSYJ9A

Liken, Abbonieren und Kommentieren erwünscht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #2

  • 68er
  • 68ers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 221
  • Dank erhalten: 24
1L ist schon reichlich finde ich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #3

  • unterbacher
  • unterbachers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 5
....mein 340 cui Dodge braucht zwischen den Ölwechseln ( alle 5000 mls ) 2-300 ccm

bei einem Liter auf Tausend würde ich mal nachsehen....warum das so ist.

Gruß Jürgen
2002 Tahoe in freundlichem PEWTER Spurplatten EDELBROCK Auspuff

2001 Tahoe BONE stock ( SOLD )
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #4

  • Assel
  • Assels Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1409
  • Dank erhalten: 167
kommt drauf an wie ich die quäl :P 1 ltr auf 1000km ist aber noch im Rahmen, das hat mein 1.8er e30 auch verheizt...

meine V8 Diesel brauchen so gut wie kein Öl im Alltagsbetrieb, im Gelände oder mit Last kann auch mal n Liter auf 1000 zusammenkommen

Edit: wenns mehr wird ist er entweder irgndwo massiv undicht oder er verbrennt es über kaputte Kolbenringe, Ventilschaftdichtungen etc. mit
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Assel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #5

  • M1008
  • M1008s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 136
........wenn man mal in die eine oder andere Betriebsanleitung selbst bei modernen Fahrzeugen schaut, steht da auch drin das 1 L auf 1000km im Rahmen ist.
Uteumque Ubique
Anywhere at Any Time

Chevrolet M1008
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #6

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 68
M1008 war schneller...
Ich kenne dazu ebenfalls die Aussage,dass ein sehr geringer bzw. kein messbarer Ölverbrauch mind. ebenso bedenklich ist.
Und erst kürzlich habe ich gelehrnt,dass es bei modernen Dieselmotoren mit DPF zu Ölvermehrung(bezogen aufs Volumen) kommen kann...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #7

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 853
  • Dank erhalten: 89
wenn du mit nachfüllen hinterher kommst, du mit dem Verbrauch leben kannst und dein Motor nicht zu sehr sein Revier markiert ....

dann lass es so , fahre weiter und beobachte.

eine motorüberholung ist nicht mit ein paar Kolbenringen und nem dichtsatz erledigt.


Assel schrieb:

Edit: wenns mehr wird ist er entweder irgndwo massiv undicht oder er verbrennt es über kaputte Kolbenringe, Ventilschaftdichtungen etc. mit

das sind die häufigsten Ursachen für zunehmenden Verbrauch.

wobei, bei defekten kolbenringen meist ein Druck im kurbelgehäuse entsteht und der Motor das Öl irgendwo rausdrûckt.

bei schaftdichtungen geht es dann uebern Auspuff raus.


ElCamino1970 schrieb:
Und erst kürzlich habe ich gelehrnt,dass es bei modernen Dieselmotoren mit DPF zu Ölvermehrung(bezogen aufs Volumen) kommen kann...

da gibt es dann eine ölverdünnung.

und das ist nicht gut. auch nicht der ggf. entstehende ölüberdruck im Motor.

bei Dieselvermehrung ist immer noch eine schmierleistung vorhanden.

bei Benzin sieht es schon wesentlich schlimmer aus.

M1008 schrieb:
........wenn man mal in die eine oder andere Betriebsanleitung selbst bei modernen Fahrzeugen schaut, steht da auch drin das 1 L auf 1000km im Rahmen ist.

damit reden sich die Hersteller aus der Gewährleistung raus.

normal ist die aber nicht.
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Lonewolf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #8

  • HolgiT
  • HolgiTs Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 10
Guude!

Die Worte vom einsamen Wolf könnten auch meine sein.

Mein sechszwoer Diesel braucht mit ca. 80000 Miles etwa 0.6 bis 1 Liter Öl auf 1000km, je nachdem ob Straße leer oder unter Last oder Gelände.
Gekauft mit 40000 Miles. Verbrauch damals genauso.

Ich hatte mal einen VW-Taro Pickup. Gekauft mit 95000km, verkauft mit 495000km. Verbrauch immer 1.5Liter Öl auf 5000km (ja, in Worten fünftausend), bis zum Schluß.


Kommt auch immer ein bißchen auf Deine Fahrweise an.

Gruß aus Middlhesssn,

Holgi
Ein Leben ohne Chevy ist möglich, aber sinnlos (frei nach Loriot) ;-)

K30 / M1008 6.2Diesel Army Bj. 85, original bis auf manuell Glühen und Dachlichter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wieviel ÖL gönnt sich euer Block? 2 Monate 3 Wochen her #9

  • BB454
  • BB454s Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 8
Dann wird er das bei mir wohl über die Ventilschaftdichtungen rausdrücken und mit verbrennen bzw übern auspuff ausspucken. Dicht ist der Block. Revier markiert er quasi null. Auch habe ich beobachtet wenn ich ihn warmgefahren abstelle und ne halbe Stunde stehen lasse, er mir beim starten ne kleine Wolke hinten rauspustet. Beim Kaltstart nicht. Nur Warm. Beim fahren ist auch nichts zu sehen oder im Stand. Das war letztes Jahr nich nicht.
Mein Youtube Kanal

www.youtube.com/channel/UCVowCLXTYXci_ePaEOSYJ9A

Liken, Abbonieren und Kommentieren erwünscht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden

Wer ist online

  • hosnlari
  • Dirk1234
  • hypernate
  • Dellenking
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017