Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Caprice Classic Temperaturanzeige

Caprice Classic Temperaturanzeige 4 Monate 4 Wochen her #1

Hi..

Habe mir einen Caprice BJ 1981 zugelegt. Der Zeiger der Temperaturanzeige steht immer auf 3 Uhr und bewegt sich keinen Milimeter bzw ist er ja noch nicht mal in dem Bereich,wo er normal sein sollte..

Was kann das sein ?

Auch die Spritverbrauchsanzeige löuft irgendwie genau andersrum ??

Wäre Froh,wenn jemand Tips für mich hat ..

Gruss Kai
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Caprice Classic Temperaturanzeige 4 Monate 4 Wochen her #2

  • Bandit-66
  • Bandit-66s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 387
  • Dank erhalten: 63
Könnte der Temperatursensor defekt sein, mal den Widerstand am Sensor im kalten und wenn Motor warm ist messen

Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
CHEVY C1500 350cui, TH700R4, Baujahr 1989
VÖLLIG SINNLOS, ABER GEIL!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fischerman79

Caprice Classic Temperaturanzeige 4 Monate 3 Wochen her #3

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2131
  • Dank erhalten: 294
Temperaturanzeige wie beschrieben könnte ev. defekt sein oder Klemmer.
Spritanzeige ev. Masse

mfg
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Caprice Classic Temperaturanzeige 4 Monate 3 Wochen her #4

  • BGM75
  • BGM75s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 9
Anzeige kann man doch testen, in dem man den Stecker vom Sensor abzieht und kurz gegen Masse hält, der Zeiger müsste dann voll ausschlagen.
1975er Pontiac Grand Safari mit 350er TBI/700R4
- schadstoffstark und leistungsarm -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden

Wer ist online

  • benclimb
  • hosnlari
  • hypernate
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017