Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bestellung von Ersatzteilen

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #1

  • tRipleT
  • tRipleTs Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 14
Hallo,

mir ist letzt der Anlasser um die Ohren geflogen und habe mich dann auf die Suche nach einem neuen
gemacht. Ich bin dabei auf die Seite rockauto.com gestoßen.
Habe mir das Teil für einen guten Kurs bestellt und es wurde knapp eine Woche später via FedEX zugestellt. Habe mir zuerst gedacht na hat ja super funktioniert.
Nun kam noch ein Brief von FedEx über eine Rechnung für den Zoll plus Vorlageprovision.
Meine Frage an euch wäre nun ob ihr ein paar Tipps habt was Bestellungen von Teilen angeht
welche in den anderen Shops nicht Verfügbar sind ?
Ich möchte nun für meinen Kumpel noch zwei Reperaturbleche bestellen. Aber zur Zeit ist der Versand
affig hoch.

Habe mal ein Bild von den benötigten Artikeln angehängt :-)


Vielen Dank schonmal .

Gruß

Thomas

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #2

  • nairolf
  • nairolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 24
Hm, was ist denn daran affig hoch!?

Dann bestell mal ne Front da drüben, Warenwert 120€, 400€ Versandkosten und dann noch mal 190€ Steuern!
Musst bedenken, das das um die halbe welt in ein paar Tagen gebracht wird.
Wenn du bei rockauto per FedEx bestellst, kannst du auf der Seite, die nach dem von dir geposteten Bild kommt, bei der Spalte, wo du den Transporteur auswählst den Hacken setzen, Einfuhrabgaben im Voraus bezahlen, dann siehst du gleich, was dich der ganze Kram kostet und brauchst dich um nichts weiteres kümmern. Ferner ist die Ware dann auch schneller bei dir. Bei mir mit FedEx bisher spätestens am dritten Werktag da.
Rockauto ist schon recht günstig, gibt noch sunmit und lmc trucks, hab aber bisher bei denen noch nie was geordert.
Gruß Flo

2004 GMC Savana 5,3L, Vialle Gasanlage und Flashlube
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #3

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3600
  • Dank erhalten: 576
Hab bei LMC letzte Tage ne Großbestellung gemacht. Zwei Packstücke à 220cm x 85cm x 50cm.
Insgesamt 90kg. Inkl neuer Dachhimmel und zwei neue Premiumchromstoßstangen für den K5...

Versandkosten bis Flughafen Köln 390 Dollar. Dann noch 40 Eus Flughafengebühren, 60 Euro Deutschlandtransport, 50 Euro UPS Gebühren. Und natürlich noch Zoll... das ging echt! Dauert halt ein bisschen mit LMC. Und bei über 1000 Dollar Bestellwert fallen Sperrgutzuschläge und "Truckfreight" weg. Das alleine hätte schon ne ganze Menge ausgemacht.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #4

  • Roddl
  • Roddls Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
Moin,
kann mich dem nur anschließen, habe auch bei LMC und Classic Ind. bestellt.
Meine Erfahrung:
Versand mit UPS =
transparent und jederzeit verfolgbar, Lieferzeit i.O., Kosten im erwartetem Rahmen

Versand mit USPS =
in USA transparent und schnell, in D durch DHL eine Katastrophe, nicht wirklich verfolgbar, sehr lange Lieferzeit ( 13 Tage von Speyer nach HH), der Witz ist das die Infos durch die Sendungsverfolgung schneller von USPS ankommen als die von DHL (Unterschied bis zu 48 Std.)

Ich denke wenn man so ein Hobby betreibt, dann ist man(n) sich darüber im Klarem das die Ersatzteilbeschaffung nicht zu "Geiz ist Geil" Preisen läuft.

Vielleicht ist es ja möglich das sich durch einen Zusammenschluß von Leuten die Frachtkosten bei planbaren Groß-Bestellungen minimieren lassen.
Das wäre für mich eine interessante Möglichkeit bei "Blech" Bestellungen die auch ruhig mit dem Schiff kommen können.

Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #5

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3600
  • Dank erhalten: 576
Stellt euch das Thema mit den Sammelbestellungen nicht so einfach vor. Wer bezahlt nachher was? Wer trägt das Risiko? Wie wird die Sache mit dem Zoll geregelt?

Das auseinander zu klamüsern hab ich zb keinen Bock drauf.

Und wer verschickt den ganzen Krempel dann wenn es da ist? Ne Woche Arbeit ist da nix.

Und wer macht den Container leer? Bzw wohin mit dem Container?

Auch mit Luftfracht ist das nicht einfacher. Das geht nach Volumen-gewicht. Wenn man da jetzt Sachen bei steckt, wird das nur marginal billiger von den Versandkosten, als wenn man das einzeln verschickt.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Woche 1 Tag her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #6

  • Heliklaus
  • Heliklauss Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2581
  • Dank erhalten: 101
tRipleT schrieb:
Hallo,


Nun kam noch ein Brief von FedEx über eine Rechnung für den Zoll plus Vorlageprovision.
Versand
affig hoch.


Vielen Dank schonmal .

Gruß

Thomas

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Hi,
hast du den Haken gesetzt für Abgaben im Vorraus bezahlen? Anscheinend nicht.
Dein Beispiel kostet komplett nur 128,81€. Kommt direkt vor die Haustür und es kommen keine weiteren Kosten oder Briefe.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Rockauto ist unschlagbar, muss aber auch richtig benutzt werden.
Gruß, Klaus

Chevrolet S10 Blazer 1999
Chevrolet Kalos 1.2 2006
Sportboot Freedom 200sc
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #7

  • Blazer-ZR2
  • Blazer-ZR2s Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 4
Ich bestelle gerne bei Rockauto, hatte bis jetzt nur einmal etwas Probleme mit dem Versand. Aber da auch nur wegen der Mischung Usps und DHL.
Seit dem ich alles per FedEx International priority bestelle läuft es super. Die Einfuhrabgaben entrichte ich auch immer im voraus.
Zoll und Märchensteuer hast du halt immer wenn du über den Freibeträgen bist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bestellung von Ersatzteilen 1 Woche 1 Tag her #8

  • Bob-G20
  • Bob-G20s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 277
  • Dank erhalten: 8
Ich bestelle mein Zeug nur noch in den Staaten. Die Teile die es in Deutschland gibt, sind ja meist minderer Qualität. Und dann noch verhältnismäßig teuer.

Wenn es mal schnell gehen muss, kann man für den G20 bei carsnstripes bestellen. Die haben viel für das Modell. Für meinen Silverado gibts fast nix.

Die anderen haben die Preise elende angezogen. Und damit meine ich nicht nur die Apotheke.



Aber ich sage mir immer folgendes: man gehe mit 1000€ zu unseren deutschen Premiumherstellern und möchte einen Karton voller Teile. Über den Füllzustand brauche ich nun sicher nichts zu sagen.


Allzeit gute Fahrt. :-)
92er Chevy G20 mit dem 5,7er TBI und dem TH700R4


97er Chevy K1500 Silverado mit dem 5,7er Vortec und dem NV3500 Schaltgetriebe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden

Wer ist online

  • mehlboxx
  • Blazer-ZR2
  • V8-Treiber
  • hypernate
  • c_di
  • Lincoln_Cowboy
  • Mac79
  • Yukon96
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018