Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Spritverbrauch

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #1

  • Bloodigy
  • Bloodigys Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 3
Heiliger Sh*t!
Mir kam der Verbrauch ja generell sehr hoch vor.
gestern habe ich dann mal voll getankt ( 100 Liter gehen rein, die Frau an der Kasse musste auch erstmal gucken xD )
Jetzt hab ich eben nach 65 Km mal nachgetankt, 24 Liter...
Mit hilfe des Dreisatzes:

24 Liter : 65 Km = 0,369
0,369 * 100 Km = 37 Liter auf 100 Km :sick:

Also da wird doch defenitiv etwas mit dem Motor nicht stimmen. Mischverhältnis / Einspritzung oder etwas in der Richtung.
Mit 15 bis 20 Litern hatte ich ja gerechnet, aber nicht mit fast 40!!!

Wie sieht das bei euch aus? Wo liegt ihr und hattet ihr auch schon einen ähnlichen Fall und wie wurde der behoben? Boardelektronik einstellen oder Motorteile?

Schöne Feiertage euch noch, meine haben sich gerade etwas verdunkelt xD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #2

  • Thunderbird
  • Thunderbirds Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 273
  • Dank erhalten: 11
welcher motor?
welches auto?
welche fahrweise?
war der tank wirklich voll beim ersten mal tanken?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #3

  • Bloodigy
  • Bloodigys Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 3
Oh Sorry, hab ich vergessen das mit hin zu schreiben ^^

GMC Vandura G2500, V8 5,7L

Fahrweise relativ normal, hab natürlich hin und wieder auch mal etwas drauf getreten und bin ein Stück Autobahn gefahren, bei maximal 90 - 100 Km/h, um nicht den Idealfall zu sehen.
Laut Tankpistole war er voll. Die schaltet ja bei Gegendruck von allein ab.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #4

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3468
  • Dank erhalten: 556
Viel Kurzstrecke treibt den Verbrauch in die Höhe. Beim Vergaser mit Beschleunigungspumpe drückt der bei jeder Pedalbewegung Sprit in den Ansaugtrakt. Deshalb das Pedal möglichst halten.

Nach 65km ist der Wert beim Nachtanken sehr ungenau. Wenn die Pistole beim Nachtanken später abstellt als vorher, können auch schonmal ein paar Liter mehr rein gehen. Das Ergebnis bekommst nur, wenn du den Tank mehrmals fast leer gefahren hast. Die Gesamtliterzahl dann mit den Gefahrenen Kilometern rechnen. Je länger die zurückgelegte Strecke, desto genauer.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #5

  • Bloodigy
  • Bloodigys Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 3
Ich bin ein recht defensiver Fahrer. Also wenn die Ampel rot wird lass ich ihn schon weit vorher nur noch rollen. Pedal versuche ich auch immer beim erreichten Tempo gleich zu halten. Was mir dabei auffällt, dass die Automatik mehr schaltet, als ich jemals mit schaltgetriebe selber schalten würde. Und ich bin bisher auch nur im Overdrive gefahren, der den Spritverbrauch ja eigentlich senken soll, so wie ich das verstanden habe. Klar es war mehr Stadtverkehr und mehr start stop, aber trotzdem dürfte der Verbrauch auch auf "nur" 65 Kilometern nicht so dermaßen von der Norm abweichen.

Klar, die digitale Anzeige in meinem Polo zeigt beim Anfahren auch teilweise einen Verbrauch von 20 L auf 100 Km an, aber das sind ja nur sekunden, sodass ich am Ende doch immer einen Verbrauch zwischen 7 und 8 Litern habe. Ja, leider so viel, obwohl es so ein kleiner Sch**ßmotor ist, der trotzdem so viel verbraucht wie der Kombi von meinem Vater xD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #6

  • Explorer-6.5D
  • Explorer-6.5Ds Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 268
  • Dank erhalten: 46
Bloodigy schrieb:
... gestern habe ich dann mal voll getankt ( 100 Liter gehen rein, ... Jetzt hab ich eben nach 65 Km mal nachgetankt, 24 Liter...

Nach meiner Kenntnis gibt es beim G20 nur 2 Tankgrößen, 84 L und 125 L!

Wenn Du 100 L tanken konntest, hast Du den größeren Tank und höchstwahrscheinlich beim ersten Mal nicht richtig vollgetankt, sondern erst beim zweiten Tanken! Deshalb der unnormale, hohe Verbrauch!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #7

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 34
Wenn du ein TH700 drin hast gebe ich mal als Tip nur in D fahren, nicht dem D mit Kreis drumherum: Das spart schon da der Motor nicht permanent hoch und runterschaltet D mit Overdrive nur auf AB oder langen Landstrassen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #8

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 664
  • Dank erhalten: 71
Mein Th700 schaltet eh erst ab 80km/h und nur beim Gas weglassen in den 4. Gang.
Beim beschleunigen natürlich später.
Wenn man nun nicht gerade den Schaltpunkt zwischen 3. und 4. Gang als Reisegeschwindigkeit wählt, dürfte ein Springen der Gänge doch gar nicht so relevant sein?!?!
Ich kann aber bestätigen,dass nicht jeder Zapfpistole mit jedem Fahrzeug kompatibel ist.Bei meiner Stammtanke muss ich bei allen Fahrzeugen mit der Zapfpistole "spielen", ansonsten ist ein volltanken nicht möglich. Teilweise ist der Tank schon nach 5 Sekunden voll... :haumichweg:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Letzte Änderung: 4 Wochen 2 Tage her von ElCamino1970.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #9

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3468
  • Dank erhalten: 556
Wie gesagt. Nach 65 Kilometern kann man noch nichts genaues fest machen. Du bist nichtmal 100km gefahren, und willst schon nen Schnitt ziehen. Fahre mal 200km auf der Bahn piano max 100. Nachtanken und nochmal 200km zurück. Dann haste nen recht guten Wert. Eher wird das auf keinen Fall was.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #10

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 885
  • Dank erhalten: 99
mehrmals tanken, wie schon erwähnt...

und immer an der selber säule.

oder geduld mitbringen und die blase bis oberkannte unterlippe füllen.
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #11

Hat der Van einen Wartungsstau? Wann wurde zum letzten mal Luftfilter, Zündkerzen, Zündkabel mit Stecker,Verteilerfinger mit Kappe und der Benzinfilter getauscht?
Lebe dein Leben, Du weisst nicht wie kurz es noch ist.
95er Chevy G20 6,5 Diesel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #12

  • Bloodigy
  • Bloodigys Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 3
So wie der Fußboden, Heckladeraum und Dreieckfenster aussahen und aussehen denke ich mal, dass es einen ordentlichen Wartungsstau gibt.
Die Motorleuchte ist an ( Kann laut Werkstattheini auch sein, weil die Batterie länger abgeklemmt war ). Motor wird aber beim Einbau der Gasanlage ( in einer US-Werkstatt ) mit überprüft und gegebenenfalls gewartet. Sämtliche Filter und Flüssigkeiten habe ich aber bereits wechseln lassen. Zündkerzen noch etc. noch nicht.

Ps.: Wo kann ich eigentlich nachgucken, welches Getriebe er hat?
Letzte Änderung: 4 Wochen 2 Tage her von Bloodigy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #13

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 664
  • Dank erhalten: 71
Guck Dir die Ölwanne vom Getriebe an und mache ein Foto...dann kann Dir hier garantiert jemand bei der Identifikation helfen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #14

  • Der Norddeutsche
  • Der Norddeutsches Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • G20 Starcraft Rollstuhlvan Goldwing 1500
  • Beiträge: 145
  • Dank erhalten: 29
Hallo,

definitiv viel zu viel, falls die Meßmethode stimmt. Schaltet die Zapfpistole ab, bekomme ich per Hand noch locker zwischen 3 und 10 Liter rein. Randvoll tanken, bis es rauskommt, ja braucht Geduld. Dann mehrere Füllungen verheizen und dann erst rechnen.
Unser G20, TBI, Bj 1994, 5,7 nimmt als Daylidriver im Durchschnitt unter 15 Liter. Da ist alles dabei. Viel Kurzstrecke, aber auch regelmäßige 650km-Trips voll beladen auf der Bahn bei im Schnitt 85 MpH. Mit Tempomat etwas mehr, aber das ist normal. Und das Getriebe läuft außer bei größeren Steigungen oder Gefällen ständig im Overdrive. Er hat das TH700 drin.

Gruß Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #15

  • _Indi_
  • _Indi_s Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 3
Hi, bist du sicher das du einen Km Tacho hast und nicht ggf. Meilen !? Dann müsstest du mit 1,6 umrechnen B) :woohoo:

Den Fehlerkod kannst du ja auch selber mal auslesen. Dann weist du schon mal was ggf. auf dich zu kommt und bist nicht zu 100% auf die Aussagen der Werkstatt angewiesen......

Gruß Indi
Chevy Van G20 Bj.88
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carvolucci

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #16

  • Carvolucci
  • Carvoluccis Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 34
Stimmt Indi..den Fehler hatte ich auch im ersten US Car gemacht....als die Cops hinter mir fuhren und ich lässig mit dem Caprice Classic mit exakt 50 durch die Innenstadt gefahren bin.....:)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nordegod30

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #17

  • Joet
  • Joets Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 369
  • Dank erhalten: 51
Mein TBI nimmt sich gemischt 15,4 Liter Sprit und zur Zeit 24-28 Liter Gas mit Venturi OMVL Millennium.

Getriebe: 4L60E
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #18

  • Lonewolf
  • Lonewolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • V8 - was sonst ...
  • Beiträge: 885
  • Dank erhalten: 99
Joet schrieb:
Mein TBI nimmt zur Zeit 24-28 Liter Gas mit Venturi OMVL Millennium.

Getriebe: 4L60E


das ist ein bisschen viel.

zumal er mit Benzin etwa 15 braucht.

Gasanlage Mal kalibriert worden?

mit LPG sollten es zwischen 17 - 20 Liter sein.
Nicht jeder 16 Ventiler ist auch ein V8 !

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Die "L.E. US-Car Cruisers Leipzig" prä­sen­tie­ren
Das 5. "American Weekend" in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 2 Tage her #19

  • BGM75
  • BGM75s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 11
Meilentacho ist ein guter Hinweis, ging mir am Anfang auch so.
Mein TBI mit TH700 hat sich anfangs auch 22l weggelutscht, nach Tausch von Lambdasonde und Kühlmitteltemperatursensor (für das Motor-SG) ist es dann auf ca. 15l gesunken.

Sofern deine Maschine das auch hat, würde ich hier ansetzen und/oder ggf auf Verdacht tauschen, kostet nicht viel.
1975er Pontiac Grand Safari mit 350er TBI/700R4
- schadstoffstark und leistungsarm -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 1 Tag her #20

  • bubi47
  • bubi47s Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 152
  • Dank erhalten: 14
Hi Bloodigy,
scheinbar hast du den Van neu, geh aber mal davon aus, dass du schon wusstest, was sich so ein V8 an
Sprit reinzieht B) !
Klar kann man alles optimieren. Mit Sicherheit sinnvoll wenn du jeden Tag fährst.
Wenn´s dich tröstet, meiner nimmt so seine 29l! Allerdings ist ein 750 EB-Vergaser eingebaut, viel zu groß für nen´ 350er! Bei mittleren bis hohen Drehzahlen hab ich allerdings immer den Eindruck,
ich sitz in einer F 16 beim Start :evil: !
Ein bisschen Spaß muss sein :) , krieg ja auch Payback-Punkte beim tanken!

Weihnachtliche Grüße an Alle.
B.
71´Camaro Z28
99´SLK 230 Kompressor (Dailyracer)
12´GLK 220 D (Familycar)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mproper

Spritverbrauch 4 Wochen 19 Stunden her #21

  • Bloodigy
  • Bloodigys Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 3
Ja, schöne Feiertage auch euch ;)
Es ist ein Kanada Modell mit in groß angegeben Km/h und in klein Mp/h.
Abgelesen habe ich es vom (eigentlich) rückstellbaren Kilometerzähler. Ich weiß noch nicht wie ich den zurückstellen kann ^^
Voll getankt bei 585 Km und nachgetankt bei 651Km. Das Benzin sprudelte / spritzte schon an der Zapfpistole ein wenig raus, bevor die Säule selber abgeschaltet hat. Deswegen hatte ich bin ersten Volltanken auch schon die Pistole in der Hand, aus angst, dass der nicht von allein ab schaltet.

Ja ich habe den Dicken erst seit 4 Wochen, habe aber 2 Jahre drauf gespart und mich dementsprechend lange schlau gemacht. Daher bin ich auch dementsprechend überrascht, über den derartigen Verbrauch.

Er ist mein zweitwagen, hat eine Zulassung als Wohnmobil bekommen und wird auch dementsprechend verwendet. Also nur für Urlaub, Festivals und Wochenendfahrten.
Trotzdem möchte ich, dass mit dem Dicken auch alles in Ordnung ist. Ich werde ihn komplett restaurieren und möchte ihn so lange wie möglich behalten. Und ein viel zu hoher Verbrauch schadet nicht nur dem Konto, sondern ja wohl auch dem Motor.

Mit der F16 meinst du denk ich mal, dass er die Gänge voll ausfährt, bevor er in einen höheren Gang schaltet. Ist bei mir auch der Fall. Es ist mein erstes Automatikgetriebe ( ich fahre jetzt seit 8 Jahren Gangschaltung ). Deswegen kann ich da wohl nicht so sehr vergleichen, aber mit manueller Schaltung fahre ich die Gänge nie voll aus, bei der Lautstärke, die der Dicke absondert, hätte ich schon lange hoch geschaltet ^^
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 19 Stunden her #22

  • nairolf
  • nairolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 11
Hi Bloodigy,

fürs normale Fahren ist der Verbrauch definitiv zu hoch,
es sei denn, wie du selbst schreibst, das er die Gänge voll hoch zieht und du das permanent machst, dann sei froh, das er sich nur knapp unter 30 L nimmt, da geht auch mehr wenn er wie ein Rennwagen bewegt wird.

Aber ansonsten Fehlerspeicher auslesen, Temperatursonden checken, Zündkerzen und Kabel prüfen, Lambdasonden legen normalerweise nen Fehler im Cockpit-Instrument ab ( gelbe Warnlampe ).

Gruß Flo
2004 GMC Savana 5,3L, Vialle Gasanlage und Flashlube
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 19 Stunden her #23

  • nairolf
  • nairolfs Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 11
nairolf schrieb:
Hi Bloodigy,

fürs normale Fahren ist der Verbrauch definitiv zu hoch,
es sei denn, wie du selbst schreibst, das er die Gänge voll hoch zieht und du das permanent machst, dann sei froh, das er sich nur knapp unter 30 L nimmt, da geht auch mehr wenn er wie ein Rennwagen bewegt wird.

Aber ansonsten Fehlerspeicher auslesen, Temperatursonden checken, Zündkerzen und Kabel prüfen, Lambdasonden legen normalerweise nen Fehler im Cockpit-Instrument ab ( gelbe Warnlampe ).

Gruß Flo

Hatte überlesen, das die MKL an ist, können die Lambdasonden sein, dann lutscht er auch mehr durch, check als erstes mal den Fehlerspeicher und dann weiter sehen!

Was sich mir nicht erschließen will, warum sollte die MKL leuchten, weil die Batterie länger abgeklemmt war???

Flo
2004 GMC Savana 5,3L, Vialle Gasanlage und Flashlube
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 16 Stunden her #24

  • Bob-G20
  • Bob-G20s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 7
Soweit ich weiß, ist der Tageskilometerzähler trotzdem in Meilen. Egal ob der Tacho Kmh mit drin stehen hat.

Ist bei meinem auch so.

Ob das beim Kanadier mit KMH-Vorrang auch so ist, möchte ich nicht garantieren.
92er Chevy G20 mit dem 5,7er TBI und dem TH700R4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spritverbrauch 4 Wochen 16 Stunden her #25

  • M_m_B
  • M_m_Bs Avatar
  • ONLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 4
Moin Leute,

hoffe ihr hattet schon mal ein paar schöne Weihnachtstage.
Ich habe mein neuen Dicken jetzt 1445 km gefahren und komme auf ein Autogasverbrauch von, Stadt 20,8 l/100km und hauptsächlich Autobahn 18,6 l/100km.
Ich fahre in der Stadt ausschließlich im "normalem" D und erst wenn es auf die Landstraße oder Bahn geht in den "gorßem" D. Was er mit Benzin verbrauchen würde habe ich noch garnicht ermittelt.
Was für mich am Anfang extrem gewöhnungsbedürftig war, dass er ein km/h Tacho drin hat, da wollte ich am Anfang immer viel zu langsam fahren.


M_m_B
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.191 Sekunden

Wer ist online

  • Ralphi
  • M_m_B
  • Blazerreini
  • hypernate
  • Bandit-66
  • I need Money
  • Holli
  • michael1972
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018