Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fensterleiste lose & Wassereintritt

Fensterleiste lose & Wassereintritt 3 Wochen 1 Tag her #1

  • Markus LF
  • Markus LFs Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 2
Moin zusammen
Kann mir jemand sagen, wie ich die äussere untere Leiste am Fenster ausbauen bzw. wieder richtig befestigen kann?
Sie steht an ein paar Zentimetern weiter vom Fenster ab und ist leicht locker. Ich denke dort tritt bei starkem Regen auch etwas Wasser ein was meinen Sitzheizungsschalter flackern lässt ( Hatte ich schonmal gepostet)
Ist ein 2003er Tahoe

Danke im voraus
Gruß Markus
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von Markus LF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fensterleiste lose & Wassereintritt 3 Wochen 1 Tag her #2

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2109
  • Dank erhalten: 288
Moin

Türverkleidung ab, Seitenscheibe vorsichtig herausbauen, danach siehst Du die sogenannte Gummileiste.
(Leiste lösen schön sauber machen)
Danach Schrauben wenn sie noch i.O. sind mit einem Kreuzschraubenzieher fest anziehen, müsste dann wieder dicht sein.

mfg
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von helma50.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus LF

Re:Fensterleiste lose & Wassereintritt 3 Wochen 1 Tag her #3

  • Markus LF
  • Markus LFs Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 2
Danke, werde ich mal angehen

Cheers


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden

Wer ist online

  • hosnlari
  • hypernate
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017