Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dach undicht Chevy G20 BJ.92

Dach undicht Chevy G20 BJ.92 3 Wochen 6 Tage her #1

  • Chris 5.7
  • Chris 5.7s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum statt Spoiler
  • Beiträge: 2
Servus liebe Community,

Ich bin seit diesem Jahr stolzer Besitzer eines Chevy G20 Bj. 1992 und bisher
rundum zufrieden mit meinem Kauf.

Der Van machte keine Zicken, läuft rund, schaltet sauber, verbraucht wenig Öl usw.

Bis vor wenigen Wochen bei uns der Wetterumschwung kam und ich feststellen musste dass vorne
oberhalb der Windschutzscheibe das Wasser eindringt.
Es ist nicht viel Wasser und es sammelt sich an der Plastikabdeckung hinter der Sonnenblende wobei
der Himmel dahinter trocken ist und auch das Blech keinen Rostbefall hat.

Hat jemand von euch eine Ahnung wo das Wasser herkommen könnte oder was zu machen ist?
Kederdichtungen oder nicht abgedichtete Schraubenlöcher etc.?

Wollte mir eine Dachedemontage eigentlich ersparen...

Vielen Dank schon mal für die Antworten :top: ,

VG
Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dach undicht Chevy G20 BJ.92 3 Wochen 6 Tage her #2

  • Mister-x
  • Mister-xs Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Hallo Chris,

hab bei meinem heute festgestellt das die alte Dachhaut zwischen der Reling und der Befestigung vom Dachaufbau hinter der Dichtung an der Beifahrerseite teilweise durchgerostet ist. Von da kann Wasser in den Bereich hinter der Sonnenblende gelangen. So wie es aussieht ist wohl die Dichtung vom Dachaufbau seit langen undicht. Kann man schlecht sehen,aber da ist immer Feuchtigkeit hinter. Von unten oder nur bei flüchtigen Blicken von der Leiter sah alles gut aus. Zumindest bei mir muss aber wohl das Dach ab.

Gruß Maik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris 5.7

Dach undicht Chevy G20 BJ.92 3 Wochen 6 Tage her #3

  • Chris 5.7
  • Chris 5.7s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Hubraum statt Spoiler
  • Beiträge: 2
Hallo Maik,

erst mal danke für deine Antwort!

Bei mir verhielt es sich heute leider ähnlich...habe sämtliche Blenden usw abgebaut und festgestellt dass es der Blechfalz an der Windschutzscheibe ist (Foto im Anhang).
Werde mir morgen noch ein Endoskop leihen, denke aber aber dass ich auch nicht drumherum komme.
Kann mir nicht vorstellen dass der Rost nur von einer kaputten Fensterdichtung kommt.

Anscheinend sind es ka fast die identischen Stellen?

Gruß
Christoph
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dach undicht Chevy G20 BJ.92 3 Wochen 5 Tage her #4

  • Mister-x
  • Mister-xs Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Bei mir sieht das ähnlich aus. Die Fensterdichtung ist bei mir aber Dicht. Das Wasser kommt bei der Regenrinne rein wenn diese vollsteht und läuft dann nach unten zum Falz der Windschutzscheibe.

Gruß Maik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden

Marktplatz

Wer ist online

  • hosnlari
  • hypernate
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017