Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #1

Hallo und guten Morgen zusammen,

ja ich bin recht neu hier!
Kurz zu mir, bin noch unter 40!! Aber schon über 30.. :lol:
Seit ca. 1/2 Jahr haben wir einen Blazer S10 Bj.2000 (der erste kleine Traum von einem Ami auch wenn ein Kanadier...)
Bisher waren es Deutsche Weggefährten... Da es aber zum Suburban noch etwas an Kleingeld fehlt... nen Blazer!!!

An dem guten Stück gibt es ein paar Sachen zu machen, die werden nach und nach gemacht.
Das wichtigste ist jedoch:
ab Tempo 100Kmh fängt er an mit wackeln und zittern! :unsure:
Ab und an geht auch die Service 4WD Leuchte an.
Mein guter Freund in der Werksstatt sagte ich sollte mal zwei Dinge besorgen:
Lager links/rechts und Simmerring Antriebswelle....

Zum einen (kenne mich nicht soooo gut aus) die Frage, kann es daher kommen?
Und was sind die richtigen Teile und woher?

Füge euch mal die Bilder der vermeintlichen Teile bei.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Vielen Dank für eure Hilfe, sollte ihr etwas wissen.



Grüße
Mike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #2

  • Qper
  • Qpers Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
Ahoi,

also erstmal ja kann davon kommen und die "Ball Joints" sind wirklich verschlissen. also wechseln.

Fahrstabilität ist aber ein zusammenspiel aus mehren Komponenten also Koppelstangen, Diverse Lager usw.

Die Ersatzteile sind jetzt nicht unbedingt teuer und wenn du nen kumpel hast der sich etwas damit auskennt dann dauert das auch nicht lange.

Bei Mike und Franks z.b. hab ich die erfahrung, das man schnell und gut beraten wird (wichtig) Baujahr beachten aber da ich nen Zwitter habe (da war Serienumstellung) muss ich da denke ich eher drauf achten.

Gruss Qper
S10 BJ 95 2,2l

Ironie joar kann ich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #3

  • Bandit-66
  • Bandit-66s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 58
Rockauto ist definitiv besser und günstiger, aber nicht preiswert nehmen. Dort hast du alles gut sortiert und im Notfall auch deutsche Beratung. Du musst nur immer genau schauen ,das du nicht jedes Teil aus einem anderen Lager bekommst. Sonst haste ne Menge Versandkosten. M U F bin ich nicht so überzeugt, teilweise teuer und ich finde nicht so gute Qualität.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
CHEVY C1500 350cui, TH700R4, Baujahr 1989
VÖLLIG SINNLOS, ABER GEIL!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #4

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3346
  • Dank erhalten: 533
Nimm bei Rockauto.com nur Premium Ware. Wie schon gesagt wurde. Billig hält nicht. Bzw "Service Grade" hält wirklich nur bis zum nächsten Service. :whistle:

Und natürlich erstmal ein herzliches willkommen im Forum... !!!

:welcome:

Mein Tip:

Mache alle Lager, Balljoints usw am Fahrwerk gleichzeitig. Also ALLES was zwischen Rad und Karosserie als Lager sitzt. Vorne wie hinten. Wenn das Ding schonmal auf der Bühne ist...

So Symptome können auch von der Hinterachse kommen. Alles schon erlebt. :mrgreen:

Es kann sein, dass dein Wackeln weg ist wenn du zb nur die Balljoints machst. Meist ist aber noch etwas anderes ausgeschlagen. Wenn da irgentwo Spiel ist, und sei es noch so minimal, kann dir das auf Dauer die neuen Lager und Gelenke wieder zerstören. Wichtig dabei ist eine korrekte Reifenwuchtung und gute Reifen.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #5

Hallo zusammen,
Danke für eure Infos!! das hört sich schon mal gut an.
Danke auch für die Lieferanten Infos!!!

Werd mir mal die Ersatzteile bestellen und euch wissen lassen ob das Wackeln weg ist.

Wo bekommt man am besten gebrauchte Ersatzteile her?
- Hab nämlich noch ein Schiebedach, das nicht mehr will.
- Klimaanlage die nicht mehr so recht will.

Vielen Dank und nochmals beste Grüße B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #6

Wie heißen die Ball Joints denn bei RockAuto?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #7

  • Qper
  • Qpers Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
Haha deswegen order ich nicht bei Rockauto - das ist mir zu kompliziert mit dem Katalog.

Ball Joints ist schon die richtige Bezeichnung
S10 BJ 95 2,2l

Ironie joar kann ich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #8

  • Bandit-66
  • Bandit-66s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 58
Traggelenke oben und unten, wo ist rockauto zu kompliziert, ist ja wohl super beschrieben und geordnet

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
CHEVY C1500 350cui, TH700R4, Baujahr 1989
VÖLLIG SINNLOS, ABER GEIL!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #9

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3346
  • Dank erhalten: 533
Bei Rock zu bestellen ist das einfachste der Welt. Manche Leute versteifen sich halt auf "Deutschland"! Haben glaub ich "Schiss" was in den Staaten zu bestellen. :mrgreen:

Ich hatte bislang NIE Probleme damit. Man muss nur ein paar Dinge beachten.

Und man sollte sich merken: Die Händler wollen auch noch was verdienen. Personalkosten, Energiekosten, Lagerhaltung, ... Wenn ich bei MNF ein bisschen mehr bezahle als bei Rock für Premium Qualität inkl Versand, können die keine Qualität hierzulande verkaufen.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Heliklaus, Bandit-66

Re:Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #10

  • Heliklaus
  • Heliklauss Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2319
  • Dank erhalten: 68
Qper schrieb:
Haha deswegen order ich nicht bei Rockauto - das ist mir zu kompliziert mit dem Katalog.

Ball Joints ist schon die richtige Bezeichnung
Die heissen trotzdem Traggelenke bei Rockauto.
RA ist super günstig und einfach und kannst dir die Qualität aussuchen.

Gesendet mit Tapatalk
Immer Mensch bleiben
[url]Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.[/url]
1999 S-10 Blazer LT
Sportboot Freedom 200sc
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #11

Hi Bandit,

halte mich gerne für blöd aber zeig mal wo das sein soll....

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


:-D :-D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #12

  • Bandit-66
  • Bandit-66s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 58
Schaue bei Aufhängung - Kugelgelenke , da findest du alles. Gehört nicht zur Lenkung

Gesendet von meinem LIFETAB_S1034X mit Tapatalk
CHEVY C1500 350cui, TH700R4, Baujahr 1989
VÖLLIG SINNLOS, ABER GEIL!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #13

Danke für eure Hilfe!
Wie gesagt, melde ich mich wenn wir die Teile ausgetauscht haben und das Wackeln behoben ist.

Beste Grüße und schönes Wochenende
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #14

  • Der Norddeutsche
  • Der Norddeutsches Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • G20 Starcraft Rollstuhlvan Goldwing 1500
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 26
Hallo,

es kann auch etwas ganz anderes sein. Der Simmerring macht mich stutzig. Das gleiche Problem hatten wir vor kurzem mit unserem G20. Es war die Kardanwelle, die nach Kreuzgelenkwechsel unrund lief. Dabei hat es den Simmerring gleich mit erledigt. Auch ab ca. Tempo 100 fing das Theater an. Nochmal neue Kreuzgelenke und zentriert, neuen Simmerring ins Getriebe, seitdem Ruhe im Van. Den ersten Wechsel der Gelenke hat eine Werkstatt im Urlaub erledigt. Geld dafür habe ich mir wiedergeholt. Richtig in Ordnung gebracht hat es unsere Stammwerkstatt vor Ort.

Gruß Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #15

  • ckorn
  • ckorns Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 2
Ich hab n ähnliches Problem grade bei meinem Volvo. Ab ca. 120kmh fängt allea an zu vibrieren. Und zwar nach dem ich alles neu gemacht hab. Querlenker inkl. Traggelenke, Stoßdämpfer, Stoßdämpferlager oben und Stabis und linkes Axialgelenk. Stoßdämpfer sind von Sachs. Die restlichen Teile waren sehr sehr günstig. Das Virieren ist definitiv eine Weiterleitung des Straßenbelags. Das merkt man wenn in der Autobahnspur wechselt zwischen genau mittig und mal aus der mitte raus fährt. In der mitte virbierts extrem. Ganz links oder rechts am Streifen wirds weniger oder ist fast weg. Denke das liegt an der minderwetigen Gummimischung der Buchsen der billigen Querlenker (23,- /Stück) die zu Straff ist für kleine Unebenheiten.


@Der Norddeutsche
Wie hast dus geschafft das Geld von der ersten Werkstatt wieder ein zu treiben?
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von ckorn.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 2 Monate 1 Woche her #16

  • Der Norddeutsche
  • Der Norddeutsches Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • G20 Starcraft Rollstuhlvan Goldwing 1500
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 26
@ ckom

war gar nicht so schwer. Ich habe meinen Meister hier dort anrufen lassen und erzählen, was da schiefgelaufen ist. Beim nächsten Mal vor Ort hingefahren und geholt. Ohne große Kommentare.
Sie wußten, daß sie was falsch gemacht hatten. Normal hätte ich können die zweite Rechnung bezahlen lassen, aber es genügte auch so.

Gruß Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ckorn

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 1 Monat 4 Tage her #17

Hallo zusammen,

seit kurzem sind wir stolze Bestitzer eines GMC Vandura Baujahr 1992. Leider mussten wir auch schon ein paar Reparaturen durchführen. Vor allem an der Hinterachse haben wir auch ab ca. 100 km/h ein starkes Vibrieren. Haben daraufhin schon die Stoßdämpfer erneuert und Reifen wuchten lassen. Leider ohne großen Erfolg. Wir mussten feststellen, dass die Kardanwelle an der Stelle, wo sie ins Differential übergeht nach oben und nach unten etwas Spiel hat. Meint ihr es kann damit zusammenhängen, dass ab einer gewissen Geschwindigkeit die Vibration so richtig spürbar wird?

LG Anne
Gruß

Anne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 1 Monat 4 Tage her #18

  • Joet
  • Joets Avatar
  • ONLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 261
  • Dank erhalten: 29
Klar!
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 1 Monat 4 Tage her #19

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3346
  • Dank erhalten: 533
Was hat denn genau Spiel? In das Diff der Hinterachse geht der "joint" rein. Also das Ding, welches HINTER dem letzten Kreuzgelenk sitzt und hinten im Diffgehäuse steckt. Das darf KEIN Spiel haben. Falls doch, kannst meist die Achse wegwerfen, oder komplett revidieren lassen. Das muss ein Fachmann machen. Als Laie und sogar für manche geübte Schrauber ist das Einstellen neuer Komponenten durchaus zu schwierig.

Hat "nur" die Kardanwelle Spiel im joint, ist das reparabel.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort (Daily-Rennsemmel!)
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass ist wech!)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Tage her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 1 Monat 4 Tage her #20

Hallo,

hier ein Video. Das ist zwar nicht von meinem Van aber diese Video zeigt gut, was bei mir wackelt.



Spiel würde ich genauso groß einschätzen, vom Gefühl her.
Gruß

Anne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 1 Monat 4 Tage her #21

  • Joet
  • Joets Avatar
  • ONLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 261
  • Dank erhalten: 29
Hinterachse komplett revidieren! Lager im Eimer und der Rest macht dann auch schlapp. Kosten technisch ist vielleicht eine neue Achse günstiger. Aber dazu können die Cracks hier sicher mehr sagen.
LG Joet

GMC Vandura 2500 5,7 L (K) 1995
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unruhige Fahrt ab 100Kmh / Wackel-Zittern 1 Monat 3 Tage her #22

  • ChainF@ce
  • ChainF@ces Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 540
  • Dank erhalten: 84
Hi Anne,
Fakt ist, dass genau dieses Spiel am Lager des Triebling mit Sicherheit für Vibrationen an der Achse verantwortlich sein kann.
Ich würde das umgehend instand setzten lassen, da es so zu einem erhöten verschleiß am Antriebszahnkranz führt, evt. auch mehr wenn es dumm läuft!
Bitte lass da nur jemanden ran der sich auskennt, das Lager muss mit einem Schleppmoment vermessen werden.
Falls das nicht beachtet wird ist die Pressbuchse gleich wieder hinüber!
Bei der Suche nach einem Fachmann, schau nach einem Mechaniker also alte Technik! Aggrartechniker etc. Leute die Schwere Maschinen instand setzten LKW, Traktor, Off-Road Fahrzeuge etc haben damit täglich zu tun.
Also keine High-Tech Werki, die können sowas meist nicht wirklich ;)

So I cross the fingers, Cheers M@tt B)
A wise old man told me: Füttere einen hungernden nicht mit Fischen, sondern zeig ihm wie man angelt!
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Tage her von ChainF@ce.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden

Marktplatz

Wer ist online

  • SörenJantz
  • hosnlari
  • Elrond
  • hypernate
  • Genius2222
  • Cr0ssi
  • Joet
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017