Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [gelöst] Chevrolet Trans Sport Benzinpumpe "Problem"

Chevrolet Trans Sport Benzinpumpe "Problem" 3 Wochen 17 Stunden her #1

  • i-n-p-u-t
  • i-n-p-u-ts Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 2
Hallo Ihr Lieben, ... :)

Urlaubsreise über 3000km fast erfolgreich beendet.
Der Chevy ( Motor ) hat auf der Rücktour den Dauertest von 14h bestanden - Benzinpumpe ohne Funktion. Zum "Glück" konnten wir eben mit Gas die restlichen Kilometer heimfahren ( restlichen ist lustig ).

Also : im Stau gestanden - Benzinpumpe fängt an zu summen ( ähnlich Sirene auf und ab ) Kenn ich wenn beim Ponti der Tank fast leer war. Der vom Chevy aber voll bis oben hin. Summen ca. 5min. - dann fängt an der Motor zu ruckeln - grad noch geschwind auf Gas umgestellt - Heimfahrt ohne den Motor auszumachen

Fehlersuche daheim bis jetzt:

das gewisse Überbrückungskabel Dauerbestromung Benzinpumpe zeigt bei Bestromumg keinerlei Reaktion der Benzinpumpe - wird heiss wie S.... ( das Kabel )
Sicherung Motorraum kontrolliert - ah - das war einfach -Sicherung direkt neben Relais für Benzinpumpe ist durch
neue Sicherung - normales Starten mit Zündschlüssel - wieder durch
Leitung Fahrerseite Verbindung Innenraum / Tank gekappt ... starten ... Sicherung durch
Und das irretiert mich nun - wäre es eine festgefressene Benzinpumpe und ich habe die Verbindung gekappt dürfte doch die Sicherung nicht mehr fliegen - oder ist hier ein Denkfehler meinerseits ?? :unsure:
Mit gezogenem Pumpemrelais und wieder hergestellter Verbindung Innenraun / Tank fliegt logischerweise die Sicherung nicht - klar ... hat ja nichts wo drüber er schalten könnte.
Nun war ich schon bei Rock und wollte geschwind eine Pumpe bestellen - nur macht mich das mit er Sicherung nervös - Kabelbruch ??
Aber dann hätte doch sofort die Pumpe den Dienst versagt und hätte nicht dumm vor sich hin "geheult" ...

Gebt mir mal bitt einen Denkanstoß ....

Es grüßt der geurlaubte Ralf :roll:
Chevrolet TransSport 2001 / gekauft mit 134000 - jetzt 145000 / komplett Leder / Gasanlage Prins / 235/40/18
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Chevrolet Trans Sport Benzinpumpe "Problem" 2 Wochen 1 Tag her #2

  • i-n-p-u-t
  • i-n-p-u-ts Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 2
Problem gelöst.
Chevrolet TransSport 2001 / gekauft mit 134000 - jetzt 145000 / komplett Leder / Gasanlage Prins / 235/40/18
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Chevrolet Trans Sport Benzinpumpe "Problem" 2 Wochen 1 Tag her #3

  • Joet
  • Joets Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 11
Moinsen, wie hast du das Problem gelöst? War es die Pumpe?
LG Joet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Chevrolet Trans Sport Benzinpumpe "Problem" 2 Wochen 1 Tag her #4

  • i-n-p-u-t
  • i-n-p-u-ts Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 2
Jo jo ... wie vermutet.
Benzinpumpe gewechselt - alles wieder gut.
Mir schien es aber unlogisch wenn die Leitung Karo-Benzinpumpe gekappt ist das trotzdem beim Starten die Sicherung fliegt - aber so sei es. Muss man nicht verstehen.
Das "Schmerz-Jaulen" kannte ich ja schon vom Ponti wenn die Pumpe kurz vorm verrecken ist.

Gruß Ralf
Chevrolet TransSport 2001 / gekauft mit 134000 - jetzt 145000 / komplett Leder / Gasanlage Prins / 235/40/18
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden

Wer ist online

  • roughboy
  • M1008
  • Darek
  • hypernate
  • tcfigge
  • Krämmel
  • Mproper
  • graebec
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017