Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988

Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988 3 Wochen 3 Tage her #1

Hallo zusammen,

im nächsten Jahr darf ich wohl einen 1988er G20 Cargo Van mein Eigen nennen. Nun stehe ich vor der Frage, wie die Beleuchtung für den deutschen TÜV beschaltet sein muss. Könnt ihr mir da helfen? Ich habe schon neue Headlights mit Abblend-/Fern-/Standlicht besorgt. Darunter befinden sich die Blinker, schätze ich... In den USA sind es aber Blinker und Standlicht, glaube ich. Ist das hier zulässig oder muss es geändert werden?

Was sind die vorderen orangen Teile an der Seite? Positionslichter oder auch Blinker?

Über eure Hilfe freue ich mich sehr!

Viele Grüße

Andreas
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988 3 Wochen 3 Tage her #2

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3234
  • Dank erhalten: 496
Moin!

Du musst alles umrüsten. Die Scheinwerfer vorne müssen ein E Zeichen tragen. Sonst kommst nicht durch die Abnahme. Unten die Standlichtleitungen müssen in das Abblendlicht gelegt werden. Dort sind bei E Scheinwerfern 5W (W5W) Sockel fürs Standlicht integriert. Das gelbe Standlicht ist nicht erlaubt. Die Blinker vorne werden mit verwendet. Hinten wird die Rückleuchte auch umgebaut werden müssen. In die Gläser für den Rückfahrscheinwerfer müssen gelbe Birnen, und dann dort das Blinkerkabel aufgelegt werden. Für den Rückfahrscheinwerfer brauchst ein Zusatzlicht unter der Stoßstange. Nebelschlussleuchte ist glaub ich bei dem Baujahr nicht vorgeschrieben.

Die orangenen Teile an den Kotflügeln sind meine ich nur Katzenaugen so wie es ausschaut. Ansonsten werden die in den USA als Positionslicht und Blinker verwendet. Hier in D wirst du es dann als Blinker alleine anklemmen müssen. Beides in einer Leuchte ist nicht erlaubt.

Die Hauptscheinwerfer würde ich an deiner Stelle mit einer Relais Schaltung ausstatten. Da die originalen Schalter auf Dauer wegschmoren mit der EU Beleuchtung.

Achso: Willkommen im Forum! :welcome:
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass wird gewandelt)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
- coming soon: Ford Fiesta ST (löst das Kackfass ab)
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Tage her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988 3 Wochen 2 Tage her #3

  • Tom95
  • Tom95s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1782
  • Dank erhalten: 235
Hallo Andreas,
wie Maische schon schrieb alles umrüsten.
Von den Vorderen Blinkern klemmst Du das Standlicht ab und legst es hoch zu den Scheinwerfern.
Bei den Heckblinkern ist es auch so wie Maische geschrieben hat.
Dann mußt Du am Bremslichtschalter den weißen Draht abklemmen und dort das neue Kabel fürs
Bremslicht anschließ und nach hinten zu den Rückleuchten verlegen.
Die Sidemarker vorne Gelb und hinten Rot werden ans Stanlicht angeklemmt. War jedenfalls bei meinem so.
Sollten die Sidemarker eine Blinkfunktion haben muß dies deaktiviert werden.
Gruß Thomas
chevy g20 Starcraft 5.7 Bj 1995 verkauft
Ford F350
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988 3 Wochen 2 Tage her #4

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3234
  • Dank erhalten: 496
Aus Sicherheitsgründen würde ich die Sidemarkers vorne als Blinker anklemmen, und die hinteren Sidemarkers komplett tot legen. Von der Seite sieht man nämlich sonst ÜBERHAUPT nicht, wenn man blinkt.
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevy Blazer K5 (M1009, seit 06/2014 in Vollrestauration)
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass wird gewandelt)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
- coming soon: Ford Fiesta ST (löst das Kackfass ab)
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988 3 Wochen 2 Tage her #5

  • Tom95
  • Tom95s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1782
  • Dank erhalten: 235
@Maische,
da gebe Ich Dir recht, bei meinem Van waren die Sidemarker mit Standlicht geschaltet.
Gruß Thomas
chevy g20 Starcraft 5.7 Bj 1995 verkauft
Ford F350
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988 3 Wochen 2 Tage her #6

  • Der Norddeutsche
  • Der Norddeutsches Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • G20 Starcraft Rollstuhlvan Goldwing 1500
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 26
Die Seitenlampen sind bei der deutschen Version unseres 94ers als Positionslichter geschalten und eingetragen. Vorn und hinten Blinker genügen. Insbesondere dann, wenn ich mir moderne Autos ansehe. Dann sind unsere Blinker die reine Festbeleuchtung.

Gruß Peter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beleuchtung am G20 Cargo Van 1988 2 Wochen 5 Tage her #7

  • Undertaker
  • Undertakers Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 74
Da must du gar nichts machen.
1 Läuft der ab nächstes Jahr auf H . Da must du ihn so lassen wie er ist.
2 Gibt es kein 88 mit Schiebtür. Also muss der älter sein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden

Wer ist online

  • roughboy
  • M1008
  • Darek
  • hypernate
  • tcfigge
  • Krämmel
  • Mproper
  • graebec
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017