Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Anfänger Fragen

Anfänger Fragen 2 Wochen 20 Stunden her #1

  • Faalp
  • Faalps Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
Hi miteinander

seit Samstag bin ich nun glücklicher Besitzer eines Tahoe, sie wurde Matilde getauft und ist am 07.06.2003 geboren und hat eine komplett nachweisbare Historie, dazu ist sie Scheckheftgepflegt und hat erst vor 1.500km einen Service hinter sich.

Ich hätte allerdings noch ein paar Fragen an euch die mir noch nicht klar sind.

Einmal die Bremsen, die funktionieren gut aber haben einen schweren Bremspunkt, was ich damit meine ist, dass ich ziemlich auf die Bremse steigen muss. Ist aber prinzipiell nur ungewohnt, da ich bei meinem Polo nur ganz sanft die Bremse betätigen muss. Wenn ich mich recht erinnere war das mit 2016er Tahoe ähnlich aber halt nicht ganz so extrem. Der Tahoe hat neue Bremsklötze und Scheiben.

Wie pflegt ihr euren dicken? Ich meine 13 1/2 Jahre ziehen an einem Wagen nicht einfach so vorbei und ich würde Matilde gerne aufpolieren. Macht ihr das selber oder lasst ihr das machen? Weil alleine die Haube zu polieren wird ja in einen Kraftakt und eine halbe Turnveranstaltung ausarten, oder nicht?

Ich danke euch für die Antworten und sorry wegen den "Anfänger Fragen" :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 19 Stunden her #2

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1861
  • Dank erhalten: 240
Erstmal Glückwunsch zu Deinem neuen Fahrzeug.
Die Fahrzeuge, ob groß oder klein, werden überwiegend selbst gepflegt. Es gibt ja im Haushalt genügend Helferlein die man einsetzen kann (Fussbänke, alte Kisten usw.)
Bei mir zu Bespiel wird kein Anderer die Fahrzeuge anfassen dürfen, ausser es ist was extremes, das ich selbst nicht erledigen kann.
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Faalp

Anfänger Fragen 2 Wochen 19 Stunden her #3

  • Faalp
  • Faalps Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
Ok, kannst mir ein paar Tipps bezüglich Mittel, Maschinen etc. geben?
Stehe momentan bei Null und würde Matilde gerne ein bisschen neues Leben einhauchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 16 Stunden her #4

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1861
  • Dank erhalten: 240
Moin
Bei meine 2 Fahrzeuge : zu Hause Eimer mit normalen Waser oder Gartenschlauch nehmen und den Wagen abwaschen, wenn er zu dreckig ist in einer Autoselbstwaschanlage mit Schaum und Bürste (aufpassen das in der Bürste kein Dreck ist), dann trocknen, mit Lackreiniger richtig wienern oder wenn Du einen Politur-Schleifer hast benutzen, dann mit guter Autopolitur 1-2x aufbereiten. Vergiss nicht den Hocker bei der Höhe Deines Fahrzeuges. Ecken und Kanten nicht vergessen aber nur bei schönem Wetter oder unterm Carpot.
Für diese Prozedur benötige ich ca. halben Tag und Du weißt was man gemacht hat.Meistens bleibt es nicht nur bei 2 Fahrzeuge.
Nehme zu Zeit von Nigrin Hartwachspolitur (Schwamm, Tuch), Kratzentferner bzw. Lackreiniger (Schwamm Tuch). Musst man selber im Baumarkt schauen was man braucht.
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Letzte Änderung: 2 Wochen 16 Stunden her von helma50.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Faalp

Anfänger Fragen 2 Wochen 16 Stunden her #5

  • Maische
  • Maisches Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2589
  • Dank erhalten: 352
Für Polituren gucke mal im "3M" Regal. Das sind mit die besten Polituren auf dem Markt. Die werden auch in Lackierereien eingesetzt. Hab noch keinen Lacker gesehen, der Sonax verarbeitet. :haumichweg:

Da gibt es unterschiedliche abrassiv-grade. Also von grober Schleifpaste für böse Kratzer, Feinschleifpaste und Finishing Glaze. Und "Polish-Rosa" nich zu vergessen zur Lackversiegelung.

Dazu eine gute Maschine und gut ist.

Das Zeug ist sowas von ergiebig, da reicht nur eine Erbsengroße Menge (wenn der Schleifteller schon getränkt ist) um die Motorhaube zu polieren.

Es gibt Sets im Netz zu kaufen. Nicht das billigste, aber damit kommst du Jahre aus. Nimm am besten die "Literpullen"! :mrgreen:

Damit bekommst du jeden stumpfen Lack wieder in den Neuzustand. :top:

Ein gutes Beispiel:

Hatte letztens mal einen etwas tieferen Kratzer. War nicht durch den Klarlack. Ging jedoch nicht mit normaler Politur weg. Mit 800er Nasspapier großflächig mit Wasser ausgeschliffen (man muss wissen, was man macht) und danach dann mit grober Politur angefangen, dann Feinschleifpaste, dann finishing Politur. Kratzer weg, Stelle sah aus wie neu. Nun musste ich den Rest vom Fahrzeug auch noch polieren! :lloll:
Gruß

Basti !!

- ´87 er Pontiac Firebird Formula 305 und T5 Schaltgetriebe
- ´83 er Chevrolet Blazer K5 (M1009 military) 6,2 Detroit Diesel, TH400
- ´04 er Opel Vectra C Caravan 3,2 V6 Schalter (verkauft)
- ´06 er Citroen C2 1,4i Confort
- ´07 er Honda VTR 1000 F (in rot)
- ´15 er Smart 42 Prime 0,9T (Das Kackfass wird gewandelt)
- ´16 er Ford Focus Turnier - Red Edition 1,0 EcoBoost
- coming soon: Ford Fiesta ST (löst das Kackfass ab)
Letzte Änderung: 2 Wochen 16 Stunden her von Maische.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Faalp

Anfänger Fragen 2 Wochen 15 Stunden her #6

  • Faalp
  • Faalps Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
Also das hört sich nach einem Plan an, weil ansonsten hätte ich wirklich zur Sonax Tube gegriffen :whistle:

Ich muss mal schauen was ich dann verbrauche bzw. wie viel Kohle ich auf dem Verkaufstresen lassen möchte und ansonsten kommt das Zeug nach und nach.

Prinzipiell ist der Lack nicht wirklich stumpf aber man merkt halt schon sehr viele "Mikro-Kratzer" die das ganze ein wenig alt erscheinen lassen, obwohl die gute Matilde wirklich gut dasteht. B)

Dein Beispiel ist wirklich sehr gut :lloll:


Die Tage kommen noch paar Bilder von der dicken :)



Nochmal kurz zur Bremse, ist das normal?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 15 Stunden her #7

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1861
  • Dank erhalten: 240
Frage wann wurden die Scheiben und Klötze gewechselt und wer?

Bei Bremsen bin ich selber immer vorsichtig. Am besten überprüfen lassen!!

Werden sich bestimmt hier noch einige Jungs melden die sich besser auskennen.

mfg
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 15 Stunden her #8

  • Faalp
  • Faalps Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
Also er bremst gut bzw. ausreichend nur muss man halt ordentlich in die Bremse treten :lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 14 Stunden her #9

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1861
  • Dank erhalten: 240
Ausreichend ist für mich schon hart an der Grenze. Wie gesagt werden sich bestimmt noch welche melden die Dir weiterhelfen können.

mfg
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 14 Stunden her #10

  • Faalp
  • Faalps Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
Ich glaube du hast es falsch aufgenommen. Mit ausreichend habe ich gemeint, das er normal gut zupackt aber halt, dass das Bremspedal sich nicht ganz so einfach drücken lässt wie bei manch anderen KFZs.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 14 Stunden her #11

  • helma50
  • helma50s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1861
  • Dank erhalten: 240
Sorry, falsch verstanden!
El Camino 5,7l
Pontiac Firebird 4,9l und Andere
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Anfänger Fragen 2 Wochen 10 Stunden her #12

  • Markus LF
  • Markus LFs Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 2
Moin moin
Von mir auch erstmal herzlichen Glückwunsch
Bei den Bremsen gebe ich dir recht, man muss schon weiter rein treten als bei anderen. Wenn ich das mit dem Audi A6 von meiner Frau vergleiche, sind das Welten. Wenn ich den mal fahre, mache ich beim ersten Mal bremsen fast eine Vollbremsung.

Also, viel Spaß mit dem Tahoe

Gruß Markus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 2 Wochen 7 Stunden her #13

  • BLAZER PACER
  • BLAZER PACERs Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Now can come what want...
  • Beiträge: 90
  • Dank erhalten: 7
Moinsen und Glückwunsch zu Matilde! Also ich muss auch etwas mehr drauflatschen bis er in die Eisen geht, kein Vergleich zu meinem 3er, Alfa, Ford etc.. Meine Bremsen wurden gecheckt, da is alles fein, also etwas mehr "Druck" aufs Pedal ist wohl normal, aber die Lokomatilde sollte dann auch mal schön in die Eisen gehen können wenn datt linke Fußerl draufstehg.

Ich putze per Hand + Hochdruckreiniger + Armor All Shield Versiegelung 2 - 3x im Jahr als auch ab und an den Sprühwachs von Armor All. Mit dem Ergebnis bin ich immer sehr zufrieden.

Armor All 17501L Shield Lackversiegelung, 500 ml www.amazon.de/dp/B0080RBFP4/ref=cm_sw_r_cp_apa_mQIOyb87EAY6C

Good Wash ;)
4x4 das gönn ich mir!

'99 Chevrolet Blazer S10
'90 Yamaha XT 600 Z Ténéré
'06 Kia Sportage 2.0
Letzte Änderung: 2 Wochen 6 Stunden her von BLAZER PACER. Begründung: Verschrieben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anfänger Fragen 1 Woche 6 Tage her #14

  • Faalp
  • Faalps Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
Danke nochmal für die Antworten!

Also ihr bestätigt meinen Gedanken und auch den Mechaniker den ich gestern nochmal drüber schauen lassen habe. Der meinte auch, dass es ganz normal sei und kein Grund zur Sorge besteht.

@Blazer Pacer: Das mit dem Armor Shield hört sich sehr gut an. Polierst du bevor du die Versiegelung drauf machst?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden

Wer ist online

  • DoD
  • Holger` s Van Garage
  • V8-Treiber
  • hypernate
  • Genius2222
  • Cleaner
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017