Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [gelöst] Automatik kein Vortrieb

Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 5 Tage her #1

  • calle
  • calles Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 2
Hallo Leute...
Ich wollte heute meinen 84er C10 mal wieder gassi führen, und siehe da das Ding bewegt sich nicht.
In dem Auto soll ein TH350 sein, (obwohl ich noch kein Schild gefunden habe) und wurde das letzte mal am 1.1.18 bewegt. Jetzt stand er 3 Monate, niemand hat was am Getriebe gemacht, und genug Öl ist auch drin.
Egal welche Fahrstufe ich einlege, das Ding bewegt sich nicht, dann will er plötzlich mal quälend für 20 Meter, und dann ist der Vortrieb auch schon wieder weg.
Hat jemand spontan eine Idee, oder gibt es erfahrungsgemäss eine bekannte Schwachstelle, die vom stehen kaputt geht?
Danke, Gruss Calle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 5 Tage her #2

  • ElCamino1970
  • ElCamino1970s Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 688
  • Dank erhalten: 75
Welches Getriebe Du verbaut hast, kannste sehr gut an der Ölwanne erkennen.
Zu Deinem eigentlichen Problem kann ich nicht viel sagen.
Die Gänge werden aber eingelegt?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Beste Grüße
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 5 Tage her #3

  • calle
  • calles Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 2
Rein mechanisch werden sie eingelegt. Wie gesagt ist er auf D ja 30 Meter vorwärts gefahren, und irgendwann hat er sich auf R auch entschieden 10 Meter rückwärts zu fahren. Das war es dann aber auch wieder, und ich kann mir einfach nicht erklären was vom stehen einfach so kaputt geht. Ich bin ja auch beruflich Schrauber, aber mit Automatikgetrieben hatte ich nie viel zu tun.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 5 Tage her #4

  • kkk969
  • kkk969s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 11
Hallo Calle,

Aber Oel hat er keines verloren? Was Du beschreibst psssiert bei zu wenig Oel im Getriebe, du "verlierst" einen Gang nach dem anderen. Check mal den Getriebe-Oelstand bei laufendem Motor und eingelegter Fahrstufe/Gang. Einer im Auto auf der Bremse stehn und einer den Messtab pruefen, am besten alle Gaenge/Fahrstufen durchprobieren. Es wuerde mich nicht wundern wenn Du zuwenig Getriebeoel drin hast, aber im Stand genug Ol misst.

Wir hatten das mal mit unserem 78er. Oel nachgekippt und auf einmal wollte er wieder vorwaerts

Gruss aus Texas
Karsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 5 Tage her #5

  • calle
  • calles Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 2
Danke Karsten...
Also es ist so, dass ich natürlich den Stab bei laufendem Motor gezogen habe, allerdings in P, da ich alleine war und die Handbremse nicht die Beste ist. Da war ich der Meinung, dass genug Öl drinnen ist, werde das aber morgen nochmal mit einer 2en Person genau checken.
Danke...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 5 Tage her #6

  • kkk969
  • kkk969s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 11
Hallo Calle,

wen zu wenig Oel in kleineren Portionen nachfuellen und zwischendurch das Getrieb bei laufendem Motor "durchschalten" und wieder messen

Gruss aus Texas
Karsten
Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von kkk969.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: calle

Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 2 Tage her #7

  • calle
  • calles Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 2
Ich möchte mitteilen, dass ich das Problem lösen könnte.
Also Öl nachgiessen hat nichts gebracht, deshalb habe ich mich entschieden ein neues Ölsieb zu kaufen, und habe das heute gemacht. Die Ölwanne war recht verdreckt, und das Sieb auch. Wanne sauber gemacht, Sieb gewechselt, neues Öl mit warmlaufen auf den richtigen Stand gebracht, und siehe da der alte Herr fährt wieder, und schaltet auch noch weicher.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 2 Tage her #8

  • calle
  • calles Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 2
Problem gelöst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 2 Tage her #9

  • kkk969
  • kkk969s Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 11
:cheer: Gute Fahrt :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Automatik kein Vortrieb 2 Wochen 2 Tage her #10

  • calle
  • calles Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 2
Danke :P B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden

Wer ist online

  • kasjak2000
  • mb1
  • V8-Treiber
  • hypernate
  • Oldfield
  • Mopar_Driver
  • Mac79
  • Yukon96
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018