Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [gelöst] Schraubengrösse differential

Schraubengrösse differential 2 Wochen 6 Tage her #1

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 11
Welche schrauben kommen in den diff Deckel das sind 10 Schrauben die beim öffnen alle beschädigt wurden so dass man sie nicht mehr nehmen kann aber nu ist guter Rat teuer. Fast m8 groß und 24 mm lang
C1500 Bj 97 Modell 98, 5,7l 2WD, extended Cab
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schraubengrösse differential 2 Wochen 6 Tage her #2

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 11
Es sind wohl 5/16 aber welche....
C1500 Bj 97 Modell 98, 5,7l 2WD, extended Cab
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schraubengrösse differential 2 Wochen 6 Tage her #3

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 10248
  • Dank erhalten: 489
5/16"-18 UNC
Die Spitze muß nicht sein. Es reicht, wenn das Gewinde ca. 14 mm lang ist.
Versuch die "tensilock" o.ä. Version zu bekommen. Unterlegscheiben sind an der Stelle kontraproduktiv.


PS, sehe gerade, dass es ein 97er Bj. ist??! - Der sollte schon metrische M8 haben.
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Letzte Änderung: 2 Wochen 6 Tage her von Lenagregory.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schraubengrösse differential 2 Wochen 5 Tage her #4

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 11
So, sorry für die späte Rückmeldung, haben bis eben am Auto gespielt...
Also, mein c1500 ist zwar Bj 97 aber trotzdem sind 5/16 schrauben drin. Die Originalen sind etwas 24mm lang bis auf die oben links die ist 5 m länger....
Beim hiesigen Lama habe ich mir ein paar Schrauben besorgt, leider waren die etwas zu lang, hat aber soweit gepasst, damit ich weiter komme..
Klar wären Ripschrauben optimal, aber da die nur nen Deckel halten, sollte das so passen. Ich werde mir noch jetzt in Ruhe passende Schrauben besorgen... hab echt nicht daran gedacht, dass die Probleme machen könnten...
OK!
Die Aktion war eigentlich, Diff neu befüllen, Deckel tauschen, hintere Bremsen machen und endlich den vorderen Kurbelwellensimmerring tauschen, dabei den Balancer und Flachriemen direkt tauschen. MotorÖlwechsel natürlich auch.
Leider haben wir dabei bemerkt das das linke Handbremsseil fest ist und sich nicht mehr lösen läßt... habe direkt Neue geordert.
Schmiernippel habe ich 11 oder 12 gefunden... einer am Schiebestück von der Kardanwelle, natürlich auch alle direkt mal abgeschmatzt wenn der Hobel schon auf der Bühne steht.. was übrigens ein kleines Meisterstück war, weil die Werkstatt etwas zu klein für solche Art Autos ausgelegt ist, hat aber bis aufs Arschlecken gepasst, das Rausrangieren hat ca 15 Minuten gedauert, weil die Bühne im Rechten Winkel zum Tor steht.... mit jedem anderen Auto gehts schwupp rein, aber bei 5,80 muß man etwas kurbeln...
C1500 Bj 97 Modell 98, 5,7l 2WD, extended Cab
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[gelöst] Schraubengrösse differential 2 Wochen 5 Tage her #5

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 11
Problem gelöst.
C1500 Bj 97 Modell 98, 5,7l 2WD, extended Cab
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schraubengrösse differential 2 Wochen 5 Tage her #6

  • Explorer-6.5D
  • Explorer-6.5Ds Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 274
  • Dank erhalten: 46
Mproper schrieb:
... leider waren die etwas zu lang, hat aber soweit gepasst, damit ich weiter komme..
... Ich werde mir noch jetzt in Ruhe passende Schrauben besorgen... hab echt nicht daran gedacht, dass die Probleme machen könnten ...

Wo ist das Problem? Zu kurz wäre ein Problem!

Mutter aufgeschraubt, sauber abgesägt, angefast, Mutter abgeschraubt !!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schraubengrösse differential 2 Wochen 5 Tage her #7

  • Mproper
  • Mpropers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 11
Nein, natürlich ist zu lang kein Problem...
das Problem war die Alten Schrauben zu lösen, das ging nur durch zerstören der schraubenköpfe.... habe mich ein wenig schräg ausgedrückt... alles gut.
Ich habe aber nun auch wieder mal gemerkt, das ich diese Zollschraubengrössen einfach nicht verstehe, ich bin halt auf auf metrisch geeicht... trotzdem oder gerade deshalb werde ich mir ein Sortiment an möglichst allen am Auto verbauten zölligen Schrauben zusammenstellen, damit mir sowas nicht nochmal passiert.... also da stehen ohne passende Schraube, sowas kenne ich eigentlich nicht und muss ja auch nicht sein.
C1500 Bj 97 Modell 98, 5,7l 2WD, extended Cab
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden

Wer ist online

  • kasjak2000
  • mb1
  • V8-Treiber
  • hypernate
  • Oldfield
  • Mopar_Driver
  • Mac79
  • Yukon96
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2018