Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Reduced Engine Power - Fehler P1516 - 2003er Silv

Reduced Engine Power - Fehler P1516 - 2003er Silv 2 Monate 3 Wochen her #1

  • Suave
  • Suaves Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
Guten Abend liebe Gemeinde,

bin momentan wirklich ratlos und weiß nicht mehr weiter. Das Ganz geht seit dem Herbst so..

Folgendes Problem:

Ich fahr von daheim weg, nach den ersten 50 m springt das Notprogramm rein. "Reduced Engine Power".
(Ich meine, da war es das erste Mal kalt )

Ich stell den Wagen ab, warte eine paar Minuten, starte neu, Wagen läuft, als wäre nie was gewesen. Motorleuchte geht nach einer gewissen Zeit wieder aus.

Die nächsten Wochen immer wieder das selbe Spiel.

Ich habe den Wagen selbst ausgelesen. Es kam raus: P1516 - Drosselklappenstellung. Also Ansaugsystem weg, Drosselklappe gereinigt, wieder zusammen - läuft.

Fahr ich nach Italien im Winter - ca, +15 grad. Steh ich wieder. und das ungefähr 15 mal. wagen läuft sofort wieder, nachdem ich wieder ein paar Minuten wartete. Auslesen konnte ich da nicht, da mein Gerät defekt war (dachte ich)

So wieder von Italien daheim Drosselklappe ausgebaut, komplett zerlegt, gereinigt (mit Motor, Sensor, etc.)
Nach dem Wiedereinbau wurde es dann richtig schlimm. Alle 100m wieder gestanden. Da dachte ich , ich bin am richtigen Bauteil.

Also gut.. eBay.com rein und eine komplette, neue, Drosselklappe für 130 Euro bestellt.
Diese kam letzte Woche an. Voller Vorfreude die neue eingebaut, getestet .... Katastrophe.

Nun geht er gar nicht mehr aus dem Notlauf raus. Habe versucht sie nach ner Anleitung anzulernen, hat aber nicht funktioniert. Denke das liegt am Notlauf.
So..ich nun wieder versucht auszulesen, geht mein Gerät nicht mehr (ELM) . Zum Nachbarn..seins probiert, geht ebenfalls nicht. Anschließend den Wagen in die Werkstatt geschleppt. Professionelles Gerät angeschlossen - ging auch nicht. Es kommt anscheinend kein Strom am OBD II Stecker an. Weder mein Gerät leuchtet, noch das professionelle der Werkstatt.

Nun steh ich da.
Hab heute Motorsteuergerät ausgebaut und in eine Fachwerkstatt gebracht. Die überprüfen jetzt die Tage, ob das ein Schuss weg hat. aber sie können eben nur oberflächlich schauen, denn sie haben natürlich keine Testprogramme für das Fahrzeug.

Vielleicht hat noch jemand von Euch ne Idee?

Der Fehler ist wohl bei Chevy einschlägig bekannt. Es gibt sehr viele YouTube Videos zur Problembehandlung. und diese Videos haben alle mehrere 100.000 Klicks :-/
Das hab ich alles versucht : Also Drosselklappe reinigen, Auseinanderbauen, Sensor reinigen, Stecker überprüfen, Masse überprüfen und wie gesagt ne komplett neue Drosselklappe einbauen.

Hab ich nun einen oder mehrere Fehler? :unsure: bin mit meinem Latein am Ende


geändert: achja.. Silverado 2003 DoubleCab, 6.0 Vortec ;)
Geht ein Cowboy zum Friseur - kommt er wieder raus - Pony weg!
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Suave.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reduced Engine Power - Fehler P1516 - 2003er Silv 2 Monate 3 Wochen her #2

  • otti
  • ottis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 19
" Es kommt anscheinend kein Strom am OBD II Stecker an. "

Genau da wird der Fehler liegen.
Es wird auch am Drosselklappenschalter/Drosselklappenpotentiometer kein Strom ankommen.

In dieser Richtung würde ich suchen.
GMC K1500 Sierra 1998 5,7L
Chevrolet C1500 Cheyenne 1998 4,3L
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von otti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reduced Engine Power - Fehler P1516 - 2003er Silv 2 Monate 3 Wochen her #3

  • Lenagregory
  • Lenagregorys Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 9759
  • Dank erhalten: 392
Meldet er denn nun mit der neuen Drosselklappe immer noch den Fehler P1516?
Gruß, Gregor


*Wer mich missversteht, hat das Wesentliche begriffen*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reduced Engine Power - Fehler P1516 - 2003er Silv 2 Monate 3 Wochen her #4

  • Suave
  • Suaves Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
danke für die Antworten.
ja das macht Sinn, in diese Richtung hab ich auch schon gedacht.
..nur was mich stutzig macht: als der Fehler die ersten Male auftrat, konnte ich noch auslesen. d.h. es kam Strom an. Erst seit kurzem ist auch der OBD tot.

nein, er zeigt mit der neuen Drosselklappe keine Fehler an. Komm ja nicht rein ins System.
Hab auch schon nach dem Kabelbruch gesucht. Das heißt natürlich oberflächlich. das ist die beschissenste Arbeit von Allem!




hab auch die alte Drosselklappe mal wieder drangehängt (ohne Einbau.) Es bewegt sich gar nichts, weder bei der Zündung, noch beim Starten, noch beim Gasgeben während des Notlaufs.
Auch mit der alten Klappe geht der Notlauf nicht raus und lässt sich auch nicht auslesen.


Wenn ich mir ein neues Steuergerät zulege, muss das angelernt werden. (geh ich mal davon aus)
hat dahin gehend jemand schon Erfahrungen?
Geht ein Cowboy zum Friseur - kommt er wieder raus - Pony weg!
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Suave.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden

Wer ist online

  • nils1902
  • V8-Treiber
  • hypernate
  • tm243
Go to top

© Chevy Forum | Mark Mager 2006 - 2017